Chorleben - S-Chorverband

Themen

Chor – News vom 07.03.2019 aus „Vocals on Air“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 7.03.2019, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Unsere Themen:

Moderation: Katrin Heimsch
Redaktion: Stefanie Sickel

Weitere Infos unter www.vocalsonair.de


Vorbericht zu Chorverbandsversammlung der Mitgliedsvereine im Chorverband Hohenlohe

Johannes Pfeffer, 7.03.2019, Chorverband Hohenlohe, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Am kommenden Sonntag findet in Crailsheim-Jagstheim die 50. ordentliche Verbandsversammlung des regionalen Chorverbands „Hohenloher Gau“ statt.

Der Verband hat aktuell 71 Mitgliedsvereine im Verbandsgebiet zwischen Edelfingen und Stimpfach (Gebiet der ehemaligen Altlandkreise Crailsheim und Mergentheim).

In den 71 Mitgliedsvereinen gibt es nicht nur 71 Chöre. Feststellbar ist eine Veränderung der Chorwelt in Hohenlohe mit insgesamt mindestens 28 zusätzlichen, jüngeren Chorgruppen, angefangen von 7 Kinderchören und über 20 neuen Chorformationen, wie beispielsweise beim gastgebenden Liederkranz Jagstheim, mit dem „etwas anderen Chor“ als Chorgruppe, die sich mit neuem Liedgut präsentiert.

Die Chorwelt insgesamt ist in gesellschaftlicher Veränderung. Alle Vereine und Chöre sind im Wettbewerb um Spaß und Freude beim Chorsingen mit allen übrigen Angeboten heutiger Freizeitangebote.

Der regionale Chorverband für die Raumschaft Hohenlohe begleitet seine Mitgliedsvereine in diesem permanenten Prozess der Veränderung in der Chorwelt.
Mit den Veranstaltungsreihen „Singendes Hohenlohe“ für die breite Palette der Mitgliedschöre, präsentiert der Verband auch die „Junge Chorwelt in Hohenlohe“. Damit wird aufgezeigt, wie sich das Chorsingen auch in der Auswahl des Liedguts stark verändert. Gesungen wird heute auch aus der Welt der Moderne, vom Schlager über Rock und Pop sind auch Elemente von Tanz und Show mit dabei, Elemente die das Chorsingen noch abwechslungsreicher macht und Spaß und Freude in guter Gemeinschaft als Zielsetzung verfolgt. weiterlesen »


Vizechorleiter-Kurs C 1 – eine Erfolgsgeschichte im Chorverband Enz

Isabelle Arnold, 6.03.2019, Chorverband Enz, Fortbildungen, Kommentare geschlossen

Bereits in sechster Auflage haben Verbandschorleiter Jürgen Huttenlocher und sein Stellvertreter Thomas Ungerer elf musikalisch Interessierte zum Vizechorleiter ausgebildet. An vier Samstag-Nachmittagen wurden die Teilnehmenden in Theorie: Notenwerte, Pausen, Taktarten und Tonarten, Dur und Moll, Intervalle, Fachbegriffe und Ausspracheregeln und Praxis: Tonangabe, Schlagtechnik, Einsatz und Abschlag, Auftakt, rhythmische Übungen, Grundlagen der Stimmbildung, Hören von Fehlern u.a. unterrichtet. weiterlesen »


März-Ausgabe der SINGEN

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 5.03.2019, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Aktuelles Thema: Mitgliederbeteiligung

An der Spitze ist es einsam, sagt man gerne. Bei einem Verein ist das aber die grundsätzlich falsche Einstellung. Die Spitze muss einen guten und vor allem stabilen Untergrund haben, um stabil für die Zukunft zu sein. Im Klartext bedeutet das: Nicht nur der Vorstand, jedes einzelnen Vereinsmitglied hat Anteil an Erfolg und Misserfolg seines Vereins. Doch wie bekommt man alle ins Boot, wie macht man aus Arbeit ein gemeinsames Projekt?

Lesen Sie dazu die neue #SINGEN – auch digital unter www.s-chorverband.de/verband/zeitschrift-singen/


Neues Video von CHORMÄLEON: Superperforator

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 5.03.2019, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

2019 feiert Chormäleon – Chor der DHBW Stuttgart sein 20 jähriges Bestehen. Dazu gibt es jeden Monat ein Video mit einem Highlight aus den letzten Jahren. Im März: SUPERPERFORATOR.

„Immer anders – immer gut“: das ist das Motto von CHORMÄLEON, dem Chor der DHBW Stuttgart. Aus einer spontane Idee in der Chorprobe ist es zu dieser Nummer im Programm 2014 gekommen. Besonders die choroeograhischen Einlagen des Chores und den Solisten bereichern das Lied und machen Spaß – beim Hören und Zuschauen!

Weitere Informationen zu aktuellen Projekten unter www.chormaeleon.net oder www.facebook.com/chormaeleon


Symposium zur Zusammenarbeit von Vereinen und Kommunen am 16. März

Johannes Pfeffer, 1.03.2019, Chorpraxis, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Das Symposium des Landesmusikverbandes „Umgang mit kommunalen Entscheidungsträgern“ widmet sich der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Instrumental- und Gesangsvereinen und Kommunen.

Jede der rund 1.100 Gemeinden in Baden-Württemberg verzeichnet im Durchschnitt mehr als sechs Instrumental- und Gesangsvereine. Eine beeindruckende Statistik, die zeigt, dass unsere Vereine integraler Bestandteil der Gesellschaft sind. In ihnen kommen rund eine Million Menschen von der frühen Kindheit bis ins hohe Alter zusammen, sie pflegen Traditionen und stärken die kulturelle Identität des ganzen Landes. weiterlesen »


Regionalverband CVJK präsentiert sich beim Rutesheimer Bürgerfest

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 25.02.2019, Chorverband Johannes Kepler, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Rutesheim ein großes Bürgerfest in der Bühlhalle. Hierbei können sich die örtlichen Vereine und Verbände, Kirchen und Schulen der Bevölkerung mit ihren Angeboten präsentieren und miteinander ins Gespräch kommen.

Da die Geschäftsstelle des CVJK  in der Stadt Rutesheim ihren Sitz hat, war auch dieses Jahr der Kepler-Chorverband beim Stand der Liederlust Perouse beteiligt. Der MGV Liederlust Perouse bewarb sein nächstes Konzert am 11. Mai „Schlager auf Schlager“ und verkaufte gleich Konzertkarten. An allen Stellen der beim CVJK involvierten Vereine wurden Imageflyer des CVJK und Schulungsangebote des SCV ausgelegt. Dies war beim Stand des SKV Rutesheim für den monatlich stattfindenden offenen Singkreis in der Vereinsgaststätte des SKV sowie beim Stand der Musikschule 1.HHS, da in diesen Räumen immer wieder Schulungen des CVJK sowie des SCV stattfinden.

Imageflyer AußenseiteImageflyer Innenseite

Auf dem Imageflyer bewirbt der CVJK bereits den neu zu gründenden Verbandschor. Wir freuen uns jetzt schon über Anmeldungen zu diesem Verbandschor, der nach den Sommerferien starten soll.


Vorständetagung des Chorverbands Otto Elben

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 24.02.2019, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Am letzten Januarwochenende trafen sich die Vorstände, Chorleiter oder sonstige Vereinsfunktionäre der Chöre des Chorverbands Otto Elben zur Klausur.

Interessante Themen standen an diesem Wochenende auf der Tagesordnung.

Mit „Steuer im Verein“ gab Herr Archim W. Schwörer, Schatzmeister im Schwäbischen Chorverband und Steuerberater, interessante und informative Einblicke in die korrekte Vereinsbuchführung.
Da dieses Thema sehr umfassend ist, bietet der Chorverband Otto Elben am 23. März 2019 ein Steuerseminar „Damit die Kasse stimmt“ an.
Zielgruppe dafür sind Kassiere, Schatzmeister, Finanzvorstände, Vorstände oder sonstige interessierte Vereinsmitglieder.
Der Kurs beinhaltet die Grundbereiche des Vereinshaushaltes, Steuer- und Freibeträge, Zuwendungsbestätigungen und vieles mehr.

Auch das Singen mit Kindern ist immer wieder ein sehr interessantes und anregendes Thema. Dazu gab Ellen Strauß-Wallisch, Kooperationsbeauftrage für Schule und Verein im schwäbischen Chorverband, sehr kompetent ihre Vorschläge und Erfahrungen kund.
Ellen Strauß-Wallisch arbeitet in einer Esslinger Schule sehr erfolgreich mit Kindern und hat auch schon viele Projekte betreffend der Kooperation Schule und Verein durchgeführt.
Sie motivierte die Tagungsteilnehmer dazu, auch mit wenig Aufwand und Zeit, das Singen mit Kindern zu fördern und zu unterstützen. Der Fantasie seien dafür keine Grenzen gesetzt.
Die Kooperation zwischen Verein und Schule sind also für Kinder- und Jugendchöre, aber auch für die gesamte Chorarbeit von zentraler Bedeutung.

Traditionell nach dem Abendessen trafen sich die Teilnehmer zur angekündigten „Winterwanderung“. Doch leider war von Schnee nichts zu sehen. Da die Wege durch den Regen etwas matschig waren, hat man sich zu einem kleineren Rundgang um das „Mönchs Waldhotel Kapfenhardter Mühle“ mit anschließenden heißen Getränken zum Aufwärmen, entschieden. Danach wurden rund um die Bar des Hotels noch so manche Gespräche über die Tagesthemen geführt.

Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück und dem traditionellem „Guten Morgen Gesang“ der Männer wurde die Tagung fortgesetzt. Interne Termine des Chorverbands wurden bekanntgegeben und erläutert. Unter anderem, dass für das Chorfest in Heilbronn im Zuge der Bundesgartenschau vom Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni 2019 ein Projektchor unter der Leitung von Verbandschormeister Clemens König gegründet wurde, der dort auftreten wird. Auch wird der Chorverband an diesen Tagen mit einem Informationsstand präsent sein.
Der Chorverbandstag mit der Jahreshauptversammlung und dem Ehrungsnachmittag findet in diesem Jahr am 07. April in Magstadt statt.

Nach einer kurzen Pause ging es mit Alfons Scheierle und dem Thema „Umgang mit der älteren Stimme„ weiter. Er gab Tipps und Anregungen, wie auch im Alter durch den richtigen Umgang mit der Stimme das Singen noch Spaß machen kann. Seine Aussage dazu ist: „Singen bleibt ein Beitrag zum körperlichen Wohlfühlen und zur Gesunderhaltung. Singen ist Training der Körperfunktionen wie Atmung, Lockerheit, Körpergefühl und Haltung sowie Training von Gedächtnis und Reaktion“.
Allgemein gesagt ist Singen in jedem Alter ein sehr wichtiger Beitrag zu seelischen und physischen Gesunderhaltung.

Mit diesen guten und wichtigen Informationen rund ums „Singen“ traten die Teilnehmer nach einem gemeinsamen Mittagessen die Heimreise an.

Ursula Wagner, Pressereferentin COE


Workshop mit Kirby Shaw – The 7th international Singspiration

Waltraud Gries, 13.02.2019, Fortbildungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Musik bewegt Menschen – körperlich, emotional und auch aufeinander zu. Musik verbindet.

In der weltweiten Chorszene ist ein Name unweigerlich mit dieser Feststellung verbunden: Dr. Kirby Shaw. Er und seine Lieder sind auf der ganzen Welt zu Hause. Ob Swing, Vocal Jazz, Pop, Gospel, Balladen oder Musical …, es gibt eigentlich keinen Bereich in der Musik, mit dem er sich noch nicht auseinandergesetzt hat. Mit mehr als 3000 Arrangements, über 20 Millionen Mal gedruckt, gehört er mit zu den populärsten Komponisten und Arrangeuren moderner Chormusik.

Seit über 50 Jahren begeistert er Menschen auf der ganzen Welt für seine Musik, oftmals mit der Idee verbunden, damit etwas zu bewirken. Brücken zu bauen, Grenzen zu überwinden und Freundschaften entstehen zu lassen.

Mal fetzig, rockig oder beschwingt, mal gefühlvoll oder leise, eines haben die für das Wochenende ausgesuchten Lieder aus unterschiedlichen Genres aber alle gemeinsam – sie machen Spaß!

Der Workshop findet am 20./21. Juli in Sindelfingen statt.

Infos unter www.vivavoce-stuttgart.de
Anmeldungen bis 31. März 2019


„Ein Fest für König Gugubo“ mit FÜENF

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 9.02.2019, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Vom 22. bis 24. März präsentieren Füenf – Offizielle Band Seite ihr A cappella-Musical auf Grund der großen Nachfrage nochmals. Infos unter www.fuenf.com

Wenn der schusselige König Gugubo alle seine Freunde zum fröhlichen Geburtstagsfest lädt, dann ist die ganze Steinzeit aus dem Häuschen. Die wildesten Stämme, Urzeitwesen, Ungetüme, Jäger und Sammler machen sich auf ins Steinfelsental. Die Festgäste wollen natürlich nicht mit leeren Händen kommen: der singende Meisterkoch serviert lauthals einen Schlabbersalat, die Knörfe sorgen für ein warmes Lagerfeuer, der Worteerfinder Wotz für festliche Worte und die Gugus fürs Tanzvergnügen. Auch der gemütliche Riese Matze oder die Nörgelfürsten Grimmich und Meck Miesepit warten mit mancher Überraschung auf.

Im März 2018 feierten FÜENF den 15. Geburtstag von „Ein Fest für König Gugubo“. Seit dem war die Nachfrage nach einer Zugabe so groß, dass vom 22. bis 24. März 2019 das umjubelte Kindermusical erneut auf die Bühne kommt, abermals exklusiv im SpardaWelt-Eventcenter.

Einen ersten Eindruck der Show bekommt man im Beitrag vom Radiomagazin „Vocals On Air“.

weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich