Chorleben - S-Chorverband

Chöre 50+

Tochter Zion | Der KREIS-CHOR Adventsgruß

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.12.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Titel: Tochter Zion
T.: Friedrich Heinrich Ranke
M.: Georg Friedrich Händel
Arr.: Armin Kircher

Mit freundlicher Genehmigung des CARUS Verlages weiterlesen »


„Advent ist ein Leuchten“ – Der KREIS-CHOR Adventsgruß 2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 28.11.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Dieses Lied ist aus der Adventszeit einen Chores nichtmehr wegzudenken: Advent ist ein Leuchten von Lorenz Maierhofer. Der KREIS-CHOR im Sängerkreis Mittlerer Neckar hat sich diesem „neuen“ Klassiker gewidmet und unter der Leitung von Dirigent Holger Frank Heimsch aufgenommen. Ein Lied, welches zur Besinnung und Ruhe in der teilweise schnelllebigen Adventszeit einladen soll.

Titel: Advent ist ein Leuchten
M. & T.: Lorenz Maierhofer
Mit freundlicher Genehmigung des HELBLING Verlages weiterlesen »


Premiere für die musikalischen Adventsgrüße des Kreis-Chores 2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Pleidelsheim – 2021 präsentiert der Kreis-Chor des SKMN erstmals musikalische Adventsgrüße auf YouTube. Nach 1 ½ Jahren Zwangspause ist es das erste musikalische Projekt zu neuen Ufern

Mitte März 2020 war auch beim Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar (SKMN) der Probenbetrieb eingestellt worden. Zwangsweise mussten Chorleiter Holger Frank Heimsch und die rund 45 Choristen abwarten, was die Zeit bringen wird. Kein leichter Zustand für den Chor, der aus Choristen verschiedener Mitgliedsvereine aus dem SKMN besteht. „Wir haben alle die Lockerungen herbeigesehnt und konnten nach genau 1 ½ Jahren der Zwangspause wieder den Probenbetrieb aufnehmen“, sagt Vorstandsmitglied und Sängerin Sigrid Jürgens. „Nach einer ordentlichen Jahreshauptversammlung im August 2021 konnten wir mit einer neuen Mannschaft uns unserem Chorleiter ein neues Projekt mit Ziel angehen“. weiterlesen »


Weihnachtskonzerte 2021 des JuCo e.V.

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Der Junge Chor Stuttgart e.V. freut sich sein traditionelles Weihnachtskonzert dieses Jahr zweimal präsentieren zu dürfen.

Am 4. Adventswochenende führt der Chor die Kantaten 1 – 3 aus dem Bach´schen Weihnachtsoratorium auf. Das Instrumentalensemble Capella Principale und Solisten werden unter der Leitung von Paul Theis diese Aufführung mitgestalten.

Samstag, 18.12.2021 um 19:00 Uhr
Peter und Pauls Kirche in Köngen

Sonntag, 19.12.2021 um 17:00 Uhr
Matthäuskirche in Stuttgart-Heslach

Eintrittskarten sind über www.juco.de ab Anfang Dezember und an der Abendkasse erhältlich.

Im Anschluss an das Konzert bittet der Junge Chor wie in jedem Jahr um eine Spende für das Kinderhospiz Stuttgart e.V.


Singen für alle in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 16.09.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Sindelfingen – Am Montag, 20. September 2021 heißt es wieder „Singen für alle: AUS VOLLER KEHLE…für die Seele!“ mit Patrick Bopp alias Memphis (Füenf) auf dem Grünen Platz in der Sindelfinger Innenstadt. Eine Veranstaltung der IG Kultur e.V. Sindelfingen. Eintritt frei!

Das Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ richtet sich an alle Menschen, die gerne singen! Patrick Bopp alias Memphis von der Vocalband „Füenf“ gibt den musikalischen Moderator am Klavier, singt vor und motiviert. Jeder kann im Chat Vorschläge machen, die vielleicht sogar sofort umgesetzt werden können. Das alles geht ohne Noten, der Songtext wird zum Mitsingen auf der Bühnenleinwand gezeigt. Liedwünsche können per mail an song@igkultur.de geschickt werden.

 

Singen für alle: AUS VOLLER KEHLE…für die Seele!“ mit Patrick Bopp
Montag, 20. September 2021, 19 Uhr – Eintritt frei!
OPEN AIR auf dem GRÜNEN PLATZ (Parkplatz Rudolf-Harbig-Straße 10), Ecke Gartenstraße / Mercedesstraße neben der Post
71065 Sindelfingen

Weitere Infos: https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-09/singen-fuer-alle-aus-voller-kehlefuer-die-seele


Neustart Kreis-Chor: ab dem 27. September wird wieder gesungen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 10.09.2021, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Pleidelsheim – Der Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar nimmt nach über 1 1/2 Jahren wieder seinen Probenbetrieb auf. Ab dem 27. September wird montags in Pleidelsheim wieder geprobt. Zuvor gab es eine ordentliche Hauptversammlung mit Wahlen für einen neuen Vorstand.

Am 23. August 2021 wählten die Mitglieder des Kreis-Chores ein neues Vorstandsteam. Nach 35 Jahren und damit seit der Gründung mit dabei, hat Leni Ebinger das Amt als Schatzmeisterin des Kreis-Chores abgegeben. Ebenso aus dem Amt ausgeschieden ist der langjährige Vorsitzende Gerd Warttinger, der mit vielen kreativen und prägenden Projekten die Wege des Kreis-Chores geprägt und maßgeblich auch eingeschlagen hat. Edda Knotz als Chorsaalbeauftrage legte ebenfalls ihr Amt nieder.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Chorleiter Holger Frank Heimsch gewählt, der seine Amtszeit auf den Neustart des Kreis-Chores begrenzt hat. „Wir wollen mit dem Neustart Kreis-Chor den Chor wieder singfähig machen. In einem halben Jahr werden wir sehen, wo wir stehen und wie es weitergeht“, so Heimsch. In das Vorstandsteam wurde Maria Niederländer als neue Schatzmeisterin gewählt. Zusammen mit Ingo Sautter (2. Vorsitzendem), Sigrid Jürgens (Schriftführerin) und Gerd Rückle (Vertreter der Chöre) bilden sie den neuen Vorstand.

Der Neustart Kreis-Chor konzentriert sich im ersten Projekt auf die kommende Adventszeit. Für alle vier Adventssonntage, sowie Weihnachten und Neujahr wird es ein selbstproduziertes Musikvideo in Kirchen der Region mit weihnachtlichen und weltlichen Titeln geben. Probenstart ist Montag, 27. September 2021 um 19 Uhr im Chorsaal, Hauptstr. 34 in Pleidelsheim. Teilnehmen dürfen neben den aktiven Mitgliedern auch neu Choristen, deren Heimatverein nicht mehr existiert oder neue Mitsingangebote suchen. Der Probenbetrieb ist nur durchführbar unter Einhaltung der 3-G-Regeln, sowie einem Hygiene- und Abstandskonzept.

Kontakt und Infos: holger.frank.heimsch@gmail.com 

Text: Sigrid Jürgens, Schriftführerin im SKMN


Und die Chöre singen für Dich! am Di, 31. August in Leonberg

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 26.08.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Leonberg – Am Dienstag, 31. August 2021 ab 19:30 Uhr präsentieren sich drei Rock-Pop-Chöre aus Leonberg und Stuttgart auf dem Strohländle©.

Unter dem Dach des Regionalchorverbands Johannes Kepler e.V. werden knapp 50 Chorgruppen betreut. Neben traditionellen Männer- und Gemischten Chören beleben heute die Rock-Pop-Jazz-Chöre jeden Alters die Chorszene. Drei Chöre dieses Genres präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder am Strohländle©. Die Chöre aus Höfingen und Leonberg sind bereits seit 2018 mit dabei – und erstmals nun auch ein Gastchor aus Stuttgart.

Begleitet werden die Chöre am Piano von Benjamin Spanic-Kurzrock.

Tickets zum Preis von 5,-€ inkl. 5,-€ Verzehrgutschein sowie weitere Infos unter www.strohländle.de 

weiterlesen »


SommerNachtKlang am 27.08.2021 um 19:30 Uhr

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 24.08.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – Zu wunderbarem SommerNachtKlang lädt der Junge Chor Stuttgart wieder auf die SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg ein

Am Freitag, 27. August freut sich der Junge Chor Stuttgart nach erneuter, Pandemie bedingter Konzertpause darauf, dem Publikum eine stimmungsvolle Sommernacht mit Chor- und Soloklängen in der eindrucksvollen Kulisse der SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg zu bereiten.

Der Junge Chor Stuttgart mit Dirigent Paul Theis und das Ensemble Cantores Mundi präsentieren Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart. Mit pfiffigen Volksliedvertonungen, Balladen und Chorliedern der Romantik sowie Chorarrangements aus der Popularmusik bieten die Ensembles ein sehr abwechslungsreiches Programm. Mit Musik aus Oper und Musical wird die weithin bekannte Sopranistin Christine Reber an diesem Abend ein weiteres musikalisches Bonbon bieten.

Sicher ein besonderes Ereignis: Die Probenarbeit der Chöre war im zurückliegenden Jahr nur sehr erschwert möglich. Dazu wagen die teilnehmenden Vokalisten den mutigen Schritt die
Sommerferienzeit mit einem Konzert zu füllen und freuen sich über die Wertschätzung durch möglichst viele angelockte Freunde der Vokalmusik.

Karten für das Konzert sind ausschließlich über EasyTicket unter dem Stichwort „SommerNachtKlang“ erhältlich. Das Konzert beginnt am Freitag, 27.08.2021 um 19:30 Uhr,
der Einlass ist ab 18.30 Uhr möglich.


Theorie und Praxis: der WHCV-Musikbildungstag 2021 als Online-Event

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 19.03.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag. Mit vier Webinaren und einem Mitsing-Konzert werden Musikinteressierte, Choristen und Leitende eingeladen, die Vielfalt der Vokalmusik trotz Pandemie zu erleben.

2020 sollte der WHCV-Familientag zum neuen Weiterbildungs- und Mitmachangebot der Sängerjugend werden. Doch kurz vor der Premiere kam der Lockdown und die bis heute anhaltende Pandemie dazwischen. Aus den Erfahrungen der letzten Monate hat der Verband für die Stuttgarter Vokalszene ein neues Bildungsangebot konzipiert. „Den Mitgliedsvereinen des WHCV und seiner Sängerjugend sowie der bundesweiten Vokalszene möchten wir mit diesem Tag ein Stück Theorie und Praxis rund um das Singen nach Hause bringen.“, so Holger Frank Heimsch, kommissarischer Vorsitzender der Sängerjugend und Präsident des WHCV. „Der WHCV-Musikbildungstag soll als Motivation dazu beitragen die Lust am Singen während der anhaltenden Pandemie erneut wiederzuentdecken oder auch weiterzuleben.“

WHCV-Musikbildungstag – Webinare und Mitsing-Konzert
Samstag, 20. März 2021, 10-21 Uhr

  • Webinare zu den Themen „Relative Solmisation“, „Choir&Body“, „Sing mit den Carusos“ und
    „Chorarbeit im Ruhestand“.
  • Ab 19 Uhr: Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ mit
    Patrick Bopp feat. Lara Puschke.
  • Infos/Anmeldung unter www.saengerjugend-stuttgart.de/whcv-musikbildungstag
    Angebote sind kostenfrei, Spenden erbeten.

weiterlesen »


Webinar: Endlich Zeit fürs Singen – Chorarbeit mit Menschen im Ruhestand

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 6.03.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Ideen, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Es gibt viele Menschen, die ihr Berufsleben lang davon träumen, singen zu können, dafür aber keine Zeit haben. Auf der anderen Seite gibt es Chöre mit Sängern, die ein Leben lang gesungen haben, deren Chöre jetzt aber sehr klein geworden sind, oft fehlen Männerstimmen, viele denken sogar daran, ganz aufzugeben.

Wie bekommt man diese beiden Gruppen zusammen, besteht hier die Chance für zu klein gewordene Chöre, wieder wachsen zu können? Welche Literatur ist geeignet, versierte und unerfahrene Chorsänger gleichermaßen zu begeistern? Was ist sonst zu beachten beim Aufbau und der Gestaltung der Proben, bei der Literaturauswahl für Menschen im Ruhestand? Im Fokus wird auch die Stimmbildung für die älter werdende Stimme stehen.

Referent:

  • Ulrich Mangold (Kirchenmusiker in Stuttgart an der Leonhards- und der Paul-Gerhardt-Kirche / Gründer und Künstlerischer Leiter der Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V.)
  • Annette Mangold (Sängerin, Logopädin und Stimmpädagogin)

Anmeldung zum Webinar „Endlich Zeit fürs Singenam Sa, 20. März 2021, 17:00-18:30 Uhr

weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich