Chorleben - S-Chorverband

gemischte Chöre

1921 -2021: 100 Jahre Gesangsabteilung des TSV Weiler zum Stein

Anne_Stamer, 10.06.2021, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Die Jahre nach dem ersten Weltkrieg waren für die Sängerschaft von großer Bedeutung. Der Krieg endete im November 1918 mit einer verheerenden Niederlage für Deutschland und der Friedensvertrag von Versailles 1919 hatte bei den Besiegten ein Gefühl äußerster Demütigung hervorgerufen.  Anderseits setzte der lang ersehnte Friede bei der Bevölkerung neue Kräfte frei und eröffnete neue Perspektiven. Dies war die Zeit, in der neue Chöre gegründet wurden, so auch in Weiler zum Stein. 15 Mitglieder des TSV hoben 1921 die Sängerriege aus der Taufe. Der Anlass war zum einen die Freude am deutschen Lied, die Geselligkeit und nicht zuletzt wollte man älteren Mitgliedern, für die Turnen nicht mehr möglich war, weiterhin eine Bleibe im Verein schaffen. Erster Dirigent war Hauptlehrer Höfer, der gleichzeitig auch zum Vorstand des TSV gewählt wurde, und bis 1926 tätig war. Von 1927 bis 1939 übernahm Hauptlehrer Grieb das Dirigentenamt. Nach Ausbruch und während des 2. Weltkrieges kam das Vereinsleben weitestgehend zum Erliegen, erst im Jahr 1947 wurde der Männerchor wieder aktiv. Im Jahr 1954 trat der Chor der Sängervereinigung der Berglen bei, dadurch erhoffte man sich Inspiration und mehr Unterstützung bei der Chorarbeit. Im Jahre 1955, nach Wegzug des damaligen Dirigenten Hauptlehrer Müller, übernahm mit Gisela Wöhnl eine Frau den Dirigentenstab. Unter ihrer Leitung begann der wohl erfolgreichste Abschnitt des damals über 30 Sänger starken Männerchors und in den 25 Jahren ihres Wirkens wurden diverse Konzerte veranstaltet und der Chor trat bei befreundeten Vereinen auf.  So veranstaltete im Jahre 1959 der Chor das erste „Gisela Treffen“ genannt nach der Dirigentin, unter Mitwirkung weiterer,  von ihr geleiteter Chöre. Der Erlös dieser Veranstaltung bildete den Grundstock für die Anschaffung eines gebrauchten Flügels, der nach Fertigstellung der Gemeindehalle im Jahre 1964 seinen Platz im Musikzimmer erhielt. weiterlesen »


Experimentierfreudige Sänger und Sängerinnen gesucht

Angelika Puritscher, 20.05.2021, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Kepler-Chorverband startet das Online-Chorprojekt „Keplers-Sphären“ zum Neustart der Amateurmusik und anlässlich des 450. Geburtstags von Johannes Kepler 2021

Nach dem Kultur-Lockdown seit über einem Jahr möchte der Chorverband Johannes Kepler e.V. allen Singfreudigen einen außergewöhnlichen Neustart in der Amateurmusik anbieten, der Johannes Keplers astronomische Welt zum Klingen bringen wird. Gleich nach den Pfingstferien bis Ende Juni soll es zunächst mit drei Online-Terminen per Zoom losgehen. Eine spezielle Art von Musiknummern für Chorgesang machen die Tücken der Zeitverzögerung beim Proben über das Internet vergessen und so können sich die Sänger begeistert ganz den besonderen, sphärischen Planetenklängen hingeben, die sie gemeinsam entwickeln. Das Ergebnis dieser ersten Versuche wird als Clip auf Youtube veröffentlicht. Einen ersten Live-Auftritt wird es dazu am 3. Oktober auf dem Leonberger Marktplatz geben.

Wer Lust hat, während der ersten Online-Projektsequenz an drei wechselnden Wochentagen teilzunehmen, kann sich zu diesem kostenfreien Experiment anmelden. Drei Termine: Montag, 14. Juni, Dienstag, 22. und Mittwoch, 30. Juni, jeweils 20 Uhr – 21.30 Uhr. Empfehlenswert ist die Mitwirkung bei mindestens zwei von diesen drei Terminen. Mitmachen kann jeder, der Lust auf experimentelles Singen und ein internetfähiges Endgerät, z.B. ein Smartphone oder Tablet, besser ein Notebook oder PC für die Nutzung der Online-Plattform Zoom hat.

Anmeldung: seminar@chorverband-kepler.de, Tel. Angelika Puritscher 07152 4508953 weiterlesen »


„Jugend im Lockdown“ – Jugendhearing am 15. Mai mit Sozialminister Manne Lucha

Anne_Stamer, 29.04.2021, Ankündigungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales und Integration organisiert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW ein großes, landesweites Jugendhearing unter der Überschrift „Jugend im Lockdown“.

Das Jugendhearing ist ein ernstgemeintes Angebot, um junge Menschen miteinander und mit der Politik ins Gespräch zu bringen. Neben Diskussionsworkshops gibt es auch eine Bandbreite an Kreativworkshops zum Beispiel zu Streetart, Theater und Fotographie. Für alle Jugendlichen, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen möchten oder können, wird es die Möglichkeit geben im Vorfeld Statements abzusetzen, die mit in die Veranstaltung getragen werden. weiterlesen »


Corona-Chor-Projekt Joy 2021

Anne_Stamer, 26.04.2021, Ankündigungen, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Kommentare schreiben

Wir wollen Mut machen und singen gerade deshalb „gemeinsam“

Nach wie vor beeinträchtigt die Corona-Pandemie in vielfältiger Weise unser Leben. Seit mehr als einem Jahr sind keine Chorproben in Präsenz mehr möglich. Daher proben wir seit September 2020 virtuell via Zoom zur gewohnten Chorzeit jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Interessent*innen wenden sich gerne an t.stenchly@gmx.de.

Auch 2021 haben wir uns wieder der Herausforderung gestellt, virtuell miteinander ein Split-Screen-Video zu erstellen. „This is the day“ von Keith Christopher: Ein Lied, das mit seinen Rhythmen und Harmonien Begeisterung auslöst. Es zeugt von der Größe Gottes, gibt Mut für den Alltag und drückt die Sehnsucht nach „normalem“ Leben aus, vermittelt aber dennoch, dass wir Grund zur Dankbarkeit und Zuversicht haben. weiterlesen »


Theorie und Praxis: der WHCV-Musikbildungstag 2021 als Online-Event

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 19.03.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag. Mit vier Webinaren und einem Mitsing-Konzert werden Musikinteressierte, Choristen und Leitende eingeladen, die Vielfalt der Vokalmusik trotz Pandemie zu erleben.

2020 sollte der WHCV-Familientag zum neuen Weiterbildungs- und Mitmachangebot der Sängerjugend werden. Doch kurz vor der Premiere kam der Lockdown und die bis heute anhaltende Pandemie dazwischen. Aus den Erfahrungen der letzten Monate hat der Verband für die Stuttgarter Vokalszene ein neues Bildungsangebot konzipiert. „Den Mitgliedsvereinen des WHCV und seiner Sängerjugend sowie der bundesweiten Vokalszene möchten wir mit diesem Tag ein Stück Theorie und Praxis rund um das Singen nach Hause bringen.“, so Holger Frank Heimsch, kommissarischer Vorsitzender der Sängerjugend und Präsident des WHCV. „Der WHCV-Musikbildungstag soll als Motivation dazu beitragen die Lust am Singen während der anhaltenden Pandemie erneut wiederzuentdecken oder auch weiterzuleben.“

WHCV-Musikbildungstag – Webinare und Mitsing-Konzert
Samstag, 20. März 2021, 10-21 Uhr

  • Webinare zu den Themen „Relative Solmisation“, „Choir&Body“, „Sing mit den Carusos“ und
    „Chorarbeit im Ruhestand“.
  • Ab 19 Uhr: Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ mit
    Patrick Bopp feat. Lara Puschke.
  • Infos/Anmeldung unter www.saengerjugend-stuttgart.de/whcv-musikbildungstag
    Angebote sind kostenfrei, Spenden erbeten.

weiterlesen »


Webinar: CHOIR & BODY #1 – SAM-Arrangements mit Bodypercussion

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 4.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Die Arrangements von Patrick Bach ermöglichen auch Chören mit jungen oder wenigen Männerstimmen, deutsche Pop-Hits peppig und (wenn gewollt) a cappella aufzuführen. Durch die Auslagerung der rhythmischen Elemente in eine eigenständige Bodypercussion-Stimme, treten alle Sing-Stimmen als gleichberechtigte Partner auf, so dass der Fokus auf den popspezifischen Sounds nach der Complete Vocal Technique gerichtet werden kann. Deswegen: Soprane aufgepasst! Die Melodie liegt im Alt. Oder bei den Männern.  Wenn junge Herren gerade im Stimmbruch sind, können sie die zusätzliche Bodypercussion als Gruppe übernehmen. So wird deutlich, dass jeder im Chor oder in der Klasse für das Gelingen des Stückes wichtig ist!

Referent: Patrick Bach (Musikpädagoge, CVT-Coach, Autor)

Anmeldung zum Webinar „CHOIR & BODY #1 – SAM-Arrangements mit Bodypercussion“ am Sa, 20. März 2021, 13:00-14:30 Uhr

weiterlesen »


Webinar: Relative Solmisation und Rhythmussprache – der Einstieg in ein musikalisches Verständnis mit Silben, Zeichen und einer Geheimsprache

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 3.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Die Anhänger der Relativen Solmisation im Rahmen der kindlichen musikalischen Bildung sind sich einig: Es gibt nichts Besseres. Uneingeweihte fühlen sich jedoch oft von den Tonsilben und Handzeichen überfordert und abgeschreckt.

Dieses Webinar soll aufzeigen, wie anhand der Relativen Solmisation, im Zusammenspiel mit einer Rhythmussprache, das methodische Handlungsrepertoire in der musikalischen Praxis mit Kindern sinnvoll erweitert und ergänzt und werden kann. Die Leitfrage soll sein, ob der Einstieg auch bei zeitlich geringem Umfang lohnenswert ist.

Referent: Stefan Weible (Verbandschorleiter im WHCV, Singakademie Stuttgart, PH Freiburg)

Anmeldung zum Webinar „Relative Solmisation und Rhythmussprache“ am Sa, 20. März 2021, 10:00-11:30 Uhr

weiterlesen »


WHCV-Musikbildungstag 2021: 4 Webinare & ein Mitsing-Konzert

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 9.02.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) zusammen mit seiner Sängerjugend einen Musikbildungstag. Dieser wird als reine Onlineveranstaltung durchgeführt. Angesprochen werden mit den Angeboten Chorleiterinnen und Chorleiter, Chorsängerinnen und Chorsänger, sowie Familien, Erzieherinnen und Erzieher und alle, die gerne singen.

Das Angebot umfasst vier Webinare zu den Themen „Relative Solmisation und Rhythmussprache: der Einstieg in ein musikalisches Verständnis mit Silben, Zeichen und einer Geheimsprache“, „CHOIR & BODY“, „Sing mit den CARUSOS“: Kindgerechtes Singen in der Familie/Kita mit Peter Schindler live aus Berlin“ und „Endlich Zeit fürs Singen – Chorarbeit mit Menschen im Ruhestand“. Alle Webinare dauern 90 Minuten und werden als ZOOM-Veranstaltung durchgeführt. Die Webinare sind kostenlos und finden zwischen 10:30 und 18:30 Uhr statt.

Am Abend gibt es ab 19:00 Uhr ein Mitsingkonzert. Unter dem Titel „Aus voller Kehle für die Seele“ laden Patrick Bopp feat. Lara Puschke zum gemeinsamen Singen ein. Die beiden singen vor, motivieren und bieteten Begleitstimmen an. Jeder kann im Chat Liedvorschläge machen, die vielleicht sogar sofort umgesetzt werden können. Das funktioniert online ganz gut, denn man hört die Akteure vor Ort  im Stream und kann selbst dazu seine eigene Melodie finden. Das alles geht ohne Noten, der Songtext wird zum Mitsingen im Stream gezeigt. Tickets für das Mitsingkonzert gibt es bei RESERVIX. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der IG Kultur Böblingen/Sindelfingen.

Infos und Anmeldungen unter www.saengerjugend-stuttgart.de oder geschaeftsstelle@saengerjugend-stuttgart.de


CHORMÄLEON wünscht Frohe Weihnachten

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 25.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

2020 hat der Chor der DHBW Stuttgart e.V., CHORMÄLEON, eine vielseitugen Adventskalender produziert. Mit einem digitalen Chor ist das Projekt zu Ende gegangen.
Den ganzen Kalender 2020 gibt es als Playlist auf YouTube.


Es ist für uns eine Zeit angekommen – CHORMÄLEON Adventskalender 2020

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Türchen 1: Endlich geht es los – wir öffnen heute das erste Türchen vom CHORMÄLEON-Adventskalender 2020. Dahinter versteckt sich der Titel „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ in unserer #digitalchoir Version, mit dem wir euch gemeinsam begrüßen! Einen weißen Dezember erwarten wir zwar nicht, aber eine besinnliche Zeit wünschen wir euch dennoch. Was sind eure liebsten Lieder in der Adventszeit?

Homepage: https://www.chormaeleon.net
Facebook: https://www.facebook.com/chormaeleon
Instagram: https://instagram.com/chormaeleon


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich