Chorleben - S-Chorverband

Singen und Stimme

Starke Beteiligung beim Online-Kepler-Chorverbandstag

Angelika Puritscher, 25.04.2021, Chorverband Johannes Kepler, Nachberichte, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Zoom-CVJK-Chorverbandstag 2021 – Wahlen

Zoom – 29 Beteiligte aus 18 der insgesamt 23 zusammengeschlossenen Vereine im Kepler-Chorverband trafen sich zum virtuellen Chorverbandstag per Zoom. Dieses Forum sind die Verbandsmitglieder nun langsam gewohnt, da es bereits der zweite Verbandstag und Arbeitstagungen auf diese Weise seit Corona war. Lag die Beteiligung im letzten Jahr noch bei einem Drittel der Vereine, so hatten nach einem Jahr Kultur-Lockdown bereits zwei Drittel der organisierten Chöre am 17. April Zugang zu dieser Online-Plattform gefunden. Als Gäste waren auch die Vorsitzenden der Nachbarverbände Böblingen/Herrenberg, Calw und Enz eingeladen. Aus gutem Grund, denn diese sollen nach der vorgesehenen Neustrukturierung der regionalen Bezirke im Schwäbischen Chorverband künftig sehr eng zusammenarbeiten. Deshalb nahmen einige Delegierte gleich tags darauf an der ersten von insgesamt vier vorgesehenen Regionalkonferenzen teil, die sich mit der Neustrukturierung der regionalen Chorverbände innerhalb des Schwäbischen Chorverbandes befassen.

Rückblick und Ausblick

Chöre im Lockdown schon seit einem Jahr. Wie und wann es weiter geht mit dem Neustart in der Amateurmusik, damit beschäftigten sich die Vereinsdelegierten der Chöre beim diesjährigen Chorverbandstag.

Dass das Chorleben in Zeiten von Corona nicht völlig brach lag, beweisen die vorab schriftlich versendeten Geschäftsberichte des Präsidiums und die ergänzenden Berichte der Chorvereine. Jedes Präsidiumsmitglied trug kurz seinen Tätigkeitsbericht vor. Die seit Corona stattfindende Online-Stimmbildung erfreut sich großer Beliebtheit im ganzen Bundesgebiet. Der wiederum für 2021 geplante Vizechorleiterkurs ist bereits ausgebucht, könnte jedoch noch Teilnehmer aus dem eigenen Regionalverband aufnehmen. Der 3. Oktober „Leonberg singt“ („Deutschland singt“) war 2020 trotz Corona ein Erfolg und wird definitiv 2021 wieder auf dem Leonberger Marktplatz durchgeführt. Auftritte „Und die Chöre singen für Dich“ sind auch wieder beim 10. Leonberger Strohländle im August/September geplant. Ideen für einen Neustart haben beide Verbandschorleiter parat, natürlich auch für das bevorstehende 75-jährige Kepler-Chorverbandsjubiläum 2022, das in Verbindung zum 450. Geburtstag Johannes Keplers stehen soll.

Anfragen gab es spontan zum Angebot des Verbandschorleiters Jonas Kronmüller, der eine kostenfreie Mitwirkung seiner Chöre (Stimmkraft und Musical Akademie) bei örtlichen Konzerten einzelner Chöre zusagt, um öffentliche Chorkonzerte schneller wieder starten zu können.

Mitglieder- und Vereinsentwicklung

Die Anzahl der Vereine im Chorverband hat sich zum Jahresende um drei reduziert und die Gesamtzahl der Aktiven Chormitglieder im Verband um 84 auf 1.014. Die Zahl der Mitglieder der Vereine blieb zunächst noch mit geringen Verlusten, diese werden vermutlich erst zum Jahresende 2021 sichtbar, wenn die Vereine nicht kräftig gegensteuern.

Zukunftswerkstatt: Als Hilfestellung dienten deshalb die Gruppenarbeiten mit Themen der Zukunftssicherung, an denen sich die Delegierten mit vielen Ideen beteiligten. Auch das neu konzipierte Seminarangebot des Kepler-Chorverbandes (C1-Vereinsmanagement) und die vielen bereits laufenden Seminare des Schwäbischen Chorverbands und der Deutschen Chorjugend einschließlich dem Angebot der persönlichen Beratung und Unterstützung durch Coaches sollen einem Mitgliederschwund und Vereinssterben vorbeugen.

Eine Änderung in der Präsidiumsbesetzung gab es lediglich durch die Nachwahl von zwei Kassenprüfern: Einstimmig gewählt wurde Reinhard Kaller, Sängerbund Merklingen und Gisela Tscharf, Singgemeinschaft Hemmingen. Die derzeitigen Präsidiumsmitglieder führen ihre Ämter im Verband weiter. Dafür wurde die Präsidentin im 11. Amtsjahr einstimmig wiedergewählt. Die Verbandsjugendchorleiterin Wiebke Huhs engagiert sich im CVJK schon 10 Jahre.  Als Chorleiterin, Sängerin und Stimmbildnerin im CVJK begegnet sie der außergewöhnlichen Corona-Zeit mit einem aufmunternden Lied: (28) Wiebke Huhs: You raise me up – YouTube

Der gesamte Geschäftsbericht mit Rückblicken und Planungen für den Neustart Amateurmusik ist auf der Homepage unter Newsletter/Berichte nachzulesen.

Ausführlicher Geschäftsbericht: CVJK Geschäftsbericht 2020-2021 (chorverband-kepler.de)

Kurzbericht als Newsletter 02/2021: CVJK-Aktuell-01-2021.pdf (chorverband-kepler.de)

Text und Foto: Angelika Puritscher

https://www.chorverband-kepler.de/


Zukunftswerkstatt – CVJK Chorverbandstag

Angelika Puritscher, 7.04.2021, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Chöre im Lockdown schon seit einem Jahr. Wie und wann geht es weiter mit dem NEUSTART in der Amateurmusik?

Beim CVJK-Chorverbandstag 2021, der auch wieder über die Online-Plattform Zoom am 17. April stattfindet, erarbeiten unsere Chöre gemeinsam Lösungen für Probleme, damit einem Neustart nichts im Wege steht. Neben den Geschäftsberichten des Präsidiums gibt es Breakoutrooms über verschiedene Themen der Zukunftssicherung der Vereine. Danach heißt es „Der Mai ist gekommen, die Chöre machen sich fit“ mit C1-Vereinsmanagement für amtierende und zukünftige Funktionsträger in Chorvereinen.

Zukunftswerkstatt für Vereine 
Nur wenn es unseren Vereinen gut geht, haben wir auch einen zukunftsfähigen Verband und die richtigen Verantwortlichen.
Deshalb heute schon die Frage an alle Vereinsverantwortliche (Vorstände + Chorleiter):
• Wie kann ein Neustart in die Amateurmusik ab sofort aussehen (2021/2022)? – Wie kann ein Verband/Chorgemeinschaft dabei unterstützen/mitnehmen?
• Wie profiliert sich der Verein? Heute? – In der Zukunft?
• Wohin möchte sich der Verein in 5 (10) Jahren entwickeln?

weiterlesen »


Theorie und Praxis: der WHCV-Musikbildungstag 2021 als Online-Event

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 19.03.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag. Mit vier Webinaren und einem Mitsing-Konzert werden Musikinteressierte, Choristen und Leitende eingeladen, die Vielfalt der Vokalmusik trotz Pandemie zu erleben.

2020 sollte der WHCV-Familientag zum neuen Weiterbildungs- und Mitmachangebot der Sängerjugend werden. Doch kurz vor der Premiere kam der Lockdown und die bis heute anhaltende Pandemie dazwischen. Aus den Erfahrungen der letzten Monate hat der Verband für die Stuttgarter Vokalszene ein neues Bildungsangebot konzipiert. „Den Mitgliedsvereinen des WHCV und seiner Sängerjugend sowie der bundesweiten Vokalszene möchten wir mit diesem Tag ein Stück Theorie und Praxis rund um das Singen nach Hause bringen.“, so Holger Frank Heimsch, kommissarischer Vorsitzender der Sängerjugend und Präsident des WHCV. „Der WHCV-Musikbildungstag soll als Motivation dazu beitragen die Lust am Singen während der anhaltenden Pandemie erneut wiederzuentdecken oder auch weiterzuleben.“

WHCV-Musikbildungstag – Webinare und Mitsing-Konzert
Samstag, 20. März 2021, 10-21 Uhr

  • Webinare zu den Themen „Relative Solmisation“, „Choir&Body“, „Sing mit den Carusos“ und
    „Chorarbeit im Ruhestand“.
  • Ab 19 Uhr: Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ mit
    Patrick Bopp feat. Lara Puschke.
  • Infos/Anmeldung unter www.saengerjugend-stuttgart.de/whcv-musikbildungstag
    Angebote sind kostenfrei, Spenden erbeten.

weiterlesen »


Virtuelle Chorleiterstammtische 2021

Anne_Stamer, 11.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Die Reihe der virtuellen Chorleiterstammtische im Schwäbischen Chorverband wird fortgesetzt:

So 21.03. 18-19 Uhr: Chorleiteraus- und -weiterbildung, mit Marcel Dreiling

So 16.05. 18-19 Uhr: Offenes Liedersingen – ein mögliches Format zum Wiedereinstieg nach Corona, mit Annette Glunk

So 11.07. 18-19 Uhr: Jazz – Rock – Pop, mit Sascha Rieger und Jürgen Huttenlocher

So 12.09. 18-19 Uhr: „Lax Vox“ – die Übung zur Pflege, zur Regeneration und zum Training der Stimme, mit Sascha Rieger und Ellen Strauß-Wallisch

So 14.11. 18-19 Uhr: Leitung und Thema wird noch bekannt gegeben.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. weiterlesen »


„Aus voller Kehle für die Seele“ – Patrick Bopp feat. Lara Puschke: Offenes Singen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Das Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ richtet sich an alle Menschen, die gerne singen!

Patrick Bopp alias Memphis der Vocalband „Füenf“; gibt den musikalischen Moderator am Klavier, singt vor und motiviert. Zusammen mit Sängerin Lara Puschke (CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart e.V.) aus Stuttgart wird das Stimmenangebot bereichern und den Mitsängerinnen und Mitsängern zahlreiche Begleitstimmen vorgeschlagen. Das gemeinsame Singen funktioniert online ganz gut, denn man hört Patrick und Lara vor Ort mitsingen im Stream und kann selbst dazu seine eigene Melodie finden. Das alles geht ohne Noten, der Songtext wird zum Mitsingen im Stream gezeigt.

Kooperiert wird mit dem soziokulturellen Zentrum IG Kultur Sindelfingen e.V. (IG Kultur).

Singen Sie mit! – Sa, 20. März 2021 ab 19 Uhr im Stream!

Weitere Webinare im Rahmen des WHCV-Musikbildungstags finden sie unter www.saengerjugend-stuttgart.de/whcv-musikbildungstag


Webinar: Endlich Zeit fürs Singen – Chorarbeit mit Menschen im Ruhestand

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 6.03.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Ideen, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Es gibt viele Menschen, die ihr Berufsleben lang davon träumen, singen zu können, dafür aber keine Zeit haben. Auf der anderen Seite gibt es Chöre mit Sängern, die ein Leben lang gesungen haben, deren Chöre jetzt aber sehr klein geworden sind, oft fehlen Männerstimmen, viele denken sogar daran, ganz aufzugeben.

Wie bekommt man diese beiden Gruppen zusammen, besteht hier die Chance für zu klein gewordene Chöre, wieder wachsen zu können? Welche Literatur ist geeignet, versierte und unerfahrene Chorsänger gleichermaßen zu begeistern? Was ist sonst zu beachten beim Aufbau und der Gestaltung der Proben, bei der Literaturauswahl für Menschen im Ruhestand? Im Fokus wird auch die Stimmbildung für die älter werdende Stimme stehen.

Referent:

  • Ulrich Mangold (Kirchenmusiker in Stuttgart an der Leonhards- und der Paul-Gerhardt-Kirche / Gründer und Künstlerischer Leiter der Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V.)
  • Annette Mangold (Sängerin, Logopädin und Stimmpädagogin)

Anmeldung zum Webinar „Endlich Zeit fürs Singenam Sa, 20. März 2021, 17:00-18:30 Uhr

weiterlesen »


Webinar: „Sing mit DIE CARUSOS“ & Peter Schindler – Mitsingformat für die ganze Familie mit Beispielen der Umsetzung im Kindergarten und in der Familie

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Mitsingen erwünscht! Die ganze Familie singt gemeinsam Kinderlieder. Dabei unterstützen kleine Bewegungselemente die Lieder, die Alt und Jung zum Singen in der Familie anregen werden.

Die Initiative „Die Carusos!“ des Deutschen Chorverbandes will das Singen im Kindergarten- und Vorschulalter zum selbstverständlichen Bestandteil im Alltag machen. Das extra für den WHCV-Musikbildungstag hergestellte Liederbuch enthält dazu einen umfangreichen und vielfältigen Schatz aus beliebten Volksliedern, Kinderklassikern, neueren Tanz-, Spiel- und Bewegungsliedern sowie einigen Auftragskompositionen zu Themen aus der heutigen Lebenswelt der Kinder.

Referent: Peter Schindler (Komponist, Pianist, Autor, Musikpädagoge)

Anmeldung zum Webinar „Sing mit DIE CARUSOS“ & Peter Schindleram Sa, 20. März 2021, 15:00-16:30 Uhr

weiterlesen »


Kepler-Chorverband macht seine Vereine fit für den Neustart

Angelika Puritscher, 5.03.2021, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Keine Chorproben, keine Vereinsveranstaltungen, die Mitgliederversammlungen stehen an. Wie funktioniert Chorarbeit im Lockdown? Über welche Themen können Pressereferenten berichten, wenn es nichts über Konzerte zu berichten gibt?

Mit einem Seminar- und Coachingprogramm für Chorvereine möchte der Schwäbische Chorverband seine Chöre fit machen für die Zukunft. Über seinen regionalen Kepler-Chorverband (CVJK) der Chöre im Altkreis Leonberg wurde mit einer ersten Bestandsaufnahme in einer Vorstände- und Chorleitertagung im Februar gestartet. Am 14. März, 11 Uhr ist der nächste vereinspolitische Frühschoppen über Zoom geplant. Die Vereinsverantwortlichen treffen an diesem Tag hoffentlich nicht nur ihre beste politische Wahl, sondern auch die richtige Weichenstellung im Verein für eine gute Zukunft. Dieses Format soll als regelmäßiges Angebot für die Vereinsverantwortlichen fortgesetzt werden.

Kostenfreie Grundlagenseminare auf Regionalchorverbandsebene

Die Fortbildungsmodule richten sich nicht nur an Vereinsvorsitzende, sondern aktuell an Pressereferenten und Schriftführer der Vereine zum Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dabei steht der Blick über den Tellerrand des eigenen Vereins im Fokus. Die Proben- und Konzertformate sind seit einem Jahr in die digitale Welt verlegt worden. Chöre müssen sich nicht nur im Musikalischen neu orientieren, sondern auch in ihren Verwaltungsstrukturen und in ihrer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Dachverbände leisten dabei große Hilfe in der veränderten Vereinswelt. weiterlesen »


Webinar: CHOIR & BODY #1 – SAM-Arrangements mit Bodypercussion

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 4.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Die Arrangements von Patrick Bach ermöglichen auch Chören mit jungen oder wenigen Männerstimmen, deutsche Pop-Hits peppig und (wenn gewollt) a cappella aufzuführen. Durch die Auslagerung der rhythmischen Elemente in eine eigenständige Bodypercussion-Stimme, treten alle Sing-Stimmen als gleichberechtigte Partner auf, so dass der Fokus auf den popspezifischen Sounds nach der Complete Vocal Technique gerichtet werden kann. Deswegen: Soprane aufgepasst! Die Melodie liegt im Alt. Oder bei den Männern.  Wenn junge Herren gerade im Stimmbruch sind, können sie die zusätzliche Bodypercussion als Gruppe übernehmen. So wird deutlich, dass jeder im Chor oder in der Klasse für das Gelingen des Stückes wichtig ist!

Referent: Patrick Bach (Musikpädagoge, CVT-Coach, Autor)

Anmeldung zum Webinar „CHOIR & BODY #1 – SAM-Arrangements mit Bodypercussion“ am Sa, 20. März 2021, 13:00-14:30 Uhr

weiterlesen »


Webinar: Relative Solmisation und Rhythmussprache – der Einstieg in ein musikalisches Verständnis mit Silben, Zeichen und einer Geheimsprache

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 3.03.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet die Sängerjugend im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart einen digitalen Musikbildungstag.

Webinar-Beschreibung:

Die Anhänger der Relativen Solmisation im Rahmen der kindlichen musikalischen Bildung sind sich einig: Es gibt nichts Besseres. Uneingeweihte fühlen sich jedoch oft von den Tonsilben und Handzeichen überfordert und abgeschreckt.

Dieses Webinar soll aufzeigen, wie anhand der Relativen Solmisation, im Zusammenspiel mit einer Rhythmussprache, das methodische Handlungsrepertoire in der musikalischen Praxis mit Kindern sinnvoll erweitert und ergänzt und werden kann. Die Leitfrage soll sein, ob der Einstieg auch bei zeitlich geringem Umfang lohnenswert ist.

Referent: Stefan Weible (Verbandschorleiter im WHCV, Singakademie Stuttgart, PH Freiburg)

Anmeldung zum Webinar „Relative Solmisation und Rhythmussprache“ am Sa, 20. März 2021, 10:00-11:30 Uhr

weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich