Chorleben - S-Chorverband

Eltern-Kind-Musik

Schutzkonzepte im Ehrenamt

Anne_Stamer, 28.06.2022, Ankündigungen, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Vereinsführung, Kommentare schreiben

(Sexualisierte) Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ist ein äußerst relevantes Thema in unserer Gesellschaft, das in verschiedenen Settings und somit auch im Ehrenamt auftreten kann. Da sich ehrenamtlich Tätige oftmals unsicher und nicht ausreichend darauf vorbereitet fühlen, wie bei dem Verdacht auf (sexualisierte) Gewalt vorgegangen werden soll, ist es wichtig, sich mit dem Thema Prävention und Schutz vor (sexualisierter) Gewalt auch im ehrenamtlichen Kontext auseinanderzusetzen. Schutzkonzepte bieten dabei Orientierung und sind ein wichtiger Bestandteil um (sexualisierter) Gewalt vorzubeugen und eine sichere Umgebung für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Im Projekt „Schutzkonzepte in der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ wird daher unter Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Uniklinikums Ulms und der Deutschen Sporthochschule Köln im Zeitraum 2021 bis 2024 eine onlinebasierte Lern- und Informationsplattform zur Thematik entwickelt.

Weitere Informationen finden sich hier: Schutzkonzepte im Ehrenamt (elearning-kinderschutz.de)


Fortbildung zur Ward-Methode „Alle Kinder können singen“

Anne_Stamer, 5.05.2022, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Nach längerer Corona-Pause startet die Stiftung Singen mit Kindern wieder mit der Fortbildung zur Ward-Methode.

Freie Plätze gibt es noch beim Kurs „Alle Kinder können singen“ – Baustein 1. Er findet am 14. und 21. Mai 2022 von jeweils 10 bis 18 Uhr im Musikzentrum Baden-Württemberg in Plochingen statt.

Um einen ersten Einblick in die Ward-Methode zu erhalten, bietet die Stiftung Singen mit Kindern zudem am Dienstag, 21. Juni 2022 von 19:30 bis 21 Uhr einen kostenlosen Online-Schnupperkurs „Alle Kinder können singen“ an. Die Dozentin Verena Rothaupt wird die Ward-Methode vorstellen und die Fragen der Teilnehmenden beantworten.

Anmeldungen für alle Kurse sind online unter Ward-Fortbildung „Alle Kinder können singen“ (singen-mit-kindern.de) möglich.

Mehr über die Ward-Methode gibt es im Ward-Film : https://singen-mit-kindern.de/ward-programm/was-ist-die-ward-methode/

Flyer

Termine


Workshop: Kein Raum für Missbrauch

Anne_Stamer, 7.04.2022, Ankündigungen, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen

In jeder Schulklasse befindet sich im Durchschnitt ein von sexualisierter Gewalt betroffenes Kind. Auch in unseren Chören müssen wir davon ausgehen, dass sich betroffene Kinder befinden. Was brauchen diese Kinder? Wie können wir unseren Chor so gestalten, dass er als sicherer und kraftspendender Ort wahrgenommen wird? Wie können wir uns als vertrauenswürdige Ansprechpersonen zeigen?

Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich Michaela Dressler im Seminar „Kein Raum für Missbrauch“ am Samstag, 14. Mai 2022, 9 bis 16 Uhr.

Ort: Musikzentrum Baden-Württemberg Plochingen

Zielgruppe: Vizechorleiter:innen und Chorleiter:innen von Kinder- und Jugendchören, interessierte Eltern, Ehrenamtliche

Anmeldung (bis 24. April!): Kein Raum für Missbrauch › Schwäbischer Chorverband (s-chorverband.de)


Webinar „Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag“ am Mo, 4. April 2022, 17 Uhr

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 25.03.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Schwerpunkt: Einfache Liedbegleitung mit Instrumenten

Ein Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING

Kostenloses Webinar: Montag, 4. April 2022, 17 Uhr
Infos & Anmeldung: https://t1p.de/webinar-carusos-04042022

weiterlesen »


Fortbildung Schutzkonzeptberater:in

Anne_Stamer, 15.03.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Professionelle Beratung zur Implementierung von Schutzkonzepten in Vereinen und Jugendverbänden

Das neu konzipierte Qualifizierungsangebot des Deutschen Kinderschutzbundes LV Baden-Württemberg e.V. richtet sich an Vereine und Verbände mit Angeboten für Kinder und Jugendliche. Mit der mehrtägigen Fortbildung sollen Fachkräfte zu Schutzkonzeptberater:innen ausgebildet werden und diese befähigt werden, Begleitungsprozesse zur Entwicklung und Implementierung von Schutzkonzepten durchzuführen.

Anmeldeschluss ist der 13. Juni 2022.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.


NEU: Kindeswohl-Broschüre „Das geht uns alle an!“ der DCJ

Anne_Stamer, 18.02.2022, Ankündigungen, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Kinder- und Jugendchöre als sichere Räume gestalten

Die neue Broschüre zum Thema Kindeswohl der Deutschen Chorjugend (DCJ) steht nun kostenlos zum Download oder in gedruckter Form zur Verfügung (Bestellung hier).

Chorleitende, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, kennen diese Fragen: Wie gestalte ich den Umgang von Nähe und Distanz zu Kindern und Jugendlichen angemessen? Wie reagiere ich richtig, wenn ein Kind mir von Übergriffen oder Grenzverletzungen erzählt? Was kann ich tun, wenn ich vermute, dass ein Kind Opfer von sexualisierter Gewalt sein könnte?

Die Broschüre beinhaltet Zahlen und Fakten, Methoden und Leitfäden und natürlich Tipps generell zum Thema Kindeswohl  – für die ersten wichtigen Schritte um sich diesem Thema zu nähern. Denn: Das geht uns alle an! Und gemeinsam schaffen wir das auch!


Tag der Kinderstimme am 2. April 2022 in Ludwigsburg

Anne_Stamer, 24.11.2021, Ankündigungen, Eltern-Kind-Musik, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Ein Tag zum Mitmachen, Zuhören und Austauschen

Worauf muss beim Singen mit Kindern geachtet werden? Was animiert Kinder zu singen? Antworten und Impulse gibt es beim Tag der Kinderstimme 2022. Ein Tag für Musikschulpädagog:innen, pädagogische Fachkräfte, Grundschullehrkräfte, Studierende an Musik- und Pädagogischen Hochschulen und Leiter:innen von Kinder- und Jugendchören.

In vielfältigen Workshops, bei einer Diskussionsrunde und bei Auftritten singbegeisterter Kinder aus dem ganzen Bundesland dreht sich in Ludwigsburg alles um die Kinderstimme.

Dieser Tag wird gemeinsam vom Badischen Chorverband, der Jugendmusikschule Ludwigsburg, dem Landesverband der Musikschulen Baden-Wu?rttembergs, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, dem Schwäbischen Chorverband und der Stiftung „Singen mit Kindern“ organisiert.

Weitere Informationen unter: www.tag-der-kinderstimme.de


Info-Veranstaltung „Aufholen nach Corona“ am 30.11.2021 um 18 Uhr

Anne_Stamer, 22.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Am 30. November um 18 Uhr bietet die DCJ eine virtuelle Informationsveranstaltung an, bei der alle wichtigen Informationen zur Antragstellung für das AUFHOLPAKET „Aufholen nach Corona“ zusammengefasst werden, Fragen gestellt werden können und ein paar hilfreiche Tipps mitgegeben werden: zur Anmeldung.

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen. weiterlesen »


Neue Förderrunde „Aufholen nach Corona“

Anne_Stamer, 18.11.2021, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen.

Egal, ob Wochenendfreizeit, Sommerlager, Workshop-Serie oder ein gemeinsamer Chorausflug ins Grüne – bis zum 22. Dezember 2021 können Vereine ihre Anträge digital einsenden und nach Prüfung durch die Deutsche Chorjugend bis zum 15. Januar 2022 offiziell einreichen.

Alle weiteren Infos zur Antragstellung gibt es zusammengefasst auf der Website der Deutschen Chorjugend und in einem Info-Workshop am 30. November um 18 Uhr (zur Anmeldung).

Die Deutsche Chorjugend freut sich über viele Anträge aus ganz Deutschland und berät gerne bei Unsicherheiten und Einzelfallfragen:

Ansprechpartnerin: Naemi Flemming (DCJ)

Tel.: +49 30 847 10 89-63

E-Mail: naemi.flemming@deutsche-chorjugend.de

 


Webinar: „Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag“ – Schwerpunkt: Feel the Beat 1 – Einfache Liedbegleitung mit Bodypercussion

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 26.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Dienstag, 2. November 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Referentin: Susette Preißler

Jedes Kind kann singen, wenn die Bedürfnisse der kindlichen Stimme berücksichtigt werden. Singen mit Kindern steht immer in einem ganzheitlichen Kontext. Kurze Impulse bei jedem Lied geben Ideen für Handgesten- und Bewegungsgestaltungen, ermutigen zu Stimmaktionen, laden zum Spiel mit einfachen Instrumenten ein, tragen zur Sensibilisierung der Sinne bei, machen Lust auf Basteln und Malen und regen zum Gespräch über bestimmte Liedthemen an.

Das Webinar richtet sich an alle Interessierten in der Arbeit mit Kindern, die sich stimmlich und methodisch für das tägliche und kindgerechte Singen weiterbilden wollen. Das Seminar soll neue Impulse im Umgang mit den Liedern des Liederbuches „Alle Lieder sind schon da“ geben, die Hemmschwelle für das Singen in kindgerechter Tonhöhe herabsetzen und die eigenen Fähigkeiten in Bezug auf das ganzheitliche Musizieren in der Kita erweitern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. weiterlesen »


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich