Chorleben - S-Chorverband

Chorleben s-chorverband.de

1. Show ist ausverkauft – THE GREATEST SHOWMAN by CHORMÄLEON

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.07.2022, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – die erste Show von CHORMÄLEON mit der halbszenischen Inszenierung von THE GREATEST SHOWMAN ist ausverkauft. Resttickets für Freitag, 15.7. und Samstag, 16.7., 13 Uhr sind noch erhältlich!

Ladies and gents this is the moment you’ve waited for:

In wenigen Wochen findet das größtes Projekt aller Zeiten von CHORMÄLEON in Kooperation mit dem Circus Circuli statt!
Taucht gemeinsam mit uns ein in die wundersame Welt des Zirkus und das Leben des P.T. Barnums.
Seht in unserem Trailer die ersten Eindrücke unserer Interpretation des Musical-Films „The Greatest Showman“.

Holt euch euer Ticket über den QR Code im Video oder den folgenden Link: https://bit.ly/3bFvaeM
Freitag , 15. Juli 2022 – 18:30 Uhr
Samstag, 16. Juli 2022 – 13:00 Uhr

Wir freuen uns auf euch!

Mehr über Circus Ciruli: https://www.circuscirculi.de/de

Homepage: https://www.chormaeleon.net
Facebook: https://www.facebook.com/chormaeleon
Instagram: https://instagram.com/chormaeleon


Konzert: Akademischer Chor und Orchester der Universität Stuttgart

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 4.07.2022, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – Nach mehr als zwei Jahren der pandemiebedingten Einschränkungen und einigen teilweise nur orchestralen Projekten sind nun die beiden Ensembles endlich wieder in voller Besetzung gleichzeitig auf der Bühne zu erleben.

Unser nächstes Konzert findet am Freitag, den 8. Juli 2022 um 20 Uhr im Beethovensaal der Liederhalle statt. Unter dem Titel „Weggefährten“ präsentieren wir Werke von Komponisten, deren Lebenswege eng miteinander verbunden und deren Temperamente ergänzend sind: die Deutschen Schumann und Brahms einerseits, die Ungarn Bartók und Kodály andererseits.

Kammermusikalische Intimität und liedhafte Erzählung wechseln sich mit schicksalhafter Tragik und transzendentalem Triumph ab. Die Werke, zum Teil selten zu hörende Schätze, laden auf eine überraschende Entdeckungsreise ein. Ein besonderes Ereignis stellt das „Te Deum“ von Zoltán Kodály dar, eins der stärksten geistlichen Werke der Vorkriegszeit, zwischen Tonalität und Modalität.

Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 in d-moll
Béla Bartók: Konzert für Viola und Orchester
Zoltán Kodály: Te Deum für Soli, Chor und Orchester

Akademischer Chor und Orchester der Universität Stuttgart
Solist*innen: Paulina Riquelme, Hannah Gries, Jasmin Hofmann, Philipp Nicklaus, Junoh Lee

Leitung: Universitätsmusikdirektor Mihály Zeke

Kartenvorverkauf über Easyticket: https://www.easyticket.de/veranstaltung/weggefaehrten-akademischer-chor-und
-orchester-der-universitaet-stuttgart/90298/
oder telefonisch über 0711 – 2 555 555


Singen aus voller Kehle mit Patrick Bopp

Nicole Mütschele, 4.07.2022, Chorverband Karl-Pfaff, Kommentare schreiben

Patrick Bopp – als Sänger und Gründungsmitglied der Stuttgarter A-Capella-Comedy-Gruppe Füenf bekannt – und Salto Vocale laden jedermann/-frau zum gemeinsamen Singen ein!
„Aus voller Kehle für die Seele“ lädt ausnahmslos ALLE ein – alle, die nur unter der Dusche oder in der Badewanne singen, alle die vermeintlich nicht singen können, alle die manchmal singen und natürlich auch alle, die leidenschaftlich gerne singen!
Gesungen wird alles, was gewünscht wird und Spaß macht, die gesamte Bandbreite an Pop- und Rocksongs, Chören, Couplets, Jazzstandards und was die letzten 200 Jahre noch so Singbares hervorgebracht haben.
Gesungen wird ohne Noten, die Texte werden auf eine Leinwand projiziert. Patrick Bopp agiert als musikalischer Moderator, Sänger, Dirigent, Motivator und begleitet am Klavier. weiterlesen »


Jubiläumskonzert – 150 Jahre Kolping-Chor Stuttgart am 17.07.2022

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.07.2022, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – der KolpingChor Stuttgart feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum am Sonntag, 17. Juli 2022, 18 Uhr im Hegelsaal der Liederhalle Stuttgart.

Auf dem Programm stehen „Festgesang an die Künstler von Mendelssohn“ und CARMINA BURANA von Carl Orff u.a. mit großem Schlagwerk der Musikhochschule Stuttgart, Bläser-Ensemble und der Süddeutschen Philharmonie Esslingen.

Auf der bis zur 5. Reihe großzügig erweiterten Bühne des Hegelsaals wirken über 200 Künstlerinnen und Künstlern mit. Unterstützt wird der KolpingChor Stuttgart u.a. vom Philharmonischen Chor Fellbach und dem Chor des Gustav-Stresemann-Gymnasiums Fellbach.

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen und die guten Karten werden rar!
Karten gibt es zum Preis von 32 € / 26 € / 20 €.

Weitere Infos und Tickets: https://www.kolping-chor.de/ oder https://www.easyticket.de/veranstaltung/150-jahre-kolping-chor-carmina-burana-karl-orff/89157/


Events der WHCV-Vereine im Juli 2022

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 30.06.2022, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – endlich geht es wieder los:
die Vereine/Ensembles im Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. sind wieder live zu erleben.

 

 

 

weiterlesen »


Schutzkonzepte im Ehrenamt

Anne_Stamer, 28.06.2022, Ankündigungen, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Vereinsführung, Kommentare schreiben

(Sexualisierte) Gewalt gegen Kinder und Jugendliche ist ein äußerst relevantes Thema in unserer Gesellschaft, das in verschiedenen Settings und somit auch im Ehrenamt auftreten kann. Da sich ehrenamtlich Tätige oftmals unsicher und nicht ausreichend darauf vorbereitet fühlen, wie bei dem Verdacht auf (sexualisierte) Gewalt vorgegangen werden soll, ist es wichtig, sich mit dem Thema Prävention und Schutz vor (sexualisierter) Gewalt auch im ehrenamtlichen Kontext auseinanderzusetzen. Schutzkonzepte bieten dabei Orientierung und sind ein wichtiger Bestandteil um (sexualisierter) Gewalt vorzubeugen und eine sichere Umgebung für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Im Projekt „Schutzkonzepte in der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ wird daher unter Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von der Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Uniklinikums Ulms und der Deutschen Sporthochschule Köln im Zeitraum 2021 bis 2024 eine onlinebasierte Lern- und Informationsplattform zur Thematik entwickelt.

Weitere Informationen finden sich hier: Schutzkonzepte im Ehrenamt (elearning-kinderschutz.de)


Landes-Musik-Festival am 2. Juli 2022 in Göppingen

Anne_Stamer, 27.06.2022, Ankündigungen, Ausflüge/Chorreisen, Chorfeste, Kommentare schreiben

Am 02. Juli 2022 richtet die Stadt Göppingen das Landes-Musik-Festival unter dem Motto „Klingende Vielfalt“ aus. Mit über hundert Ensembles auf zehn Bühnen und einem Tagesprogramm von 10 bis 22 Uhr bringt das größte Festival der Amateurmusik die Hohenstaufenstadt zum Klingen. Im Rahmen des Festivals wird auch die Conradin-Kreutzer-Tafel verliehen. Hier finden Sie das vollständige Bühnenprogramm des Landes-Musik-Festival 2022.


75 Jahre aktives Singen – eine ganz besondere Matinee mit Ehrung

Andrea Wipplinger, 27.06.2022, Chorverband Karl-Pfaff, Kommentare schreiben

Nach zwei Jahren Corona konnte langsam wieder an das zusammen singen und zusammen feiern gedacht werden. Das Jubiläum des Frauenchors war eigentlich 2020, aber die Dinge kamen anders als geplant. Und ganz besondere Ehrungen sind auch in diesen zwei Jahren ausgefallen. Daher feierte die Concordia Wäldenbronn im Familien- und Freundeskreis am 11.06. im Hainbachzentrum eine Geburtstags- und Ehrungsmatinée.
Anlass war zum einen das Jubiläum „50 Jahre Frauenchor“, zum anderen wollte man Ehrungen vom Dezember 2021 nachholen. weiterlesen »


CED-Projektchor unter der Leitung von Yuval Weinberg

Anne_Stamer, 24.06.2022, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit, Kommentare schreiben

Mit einem Projektchor unter der Leitung des preisgekrönten Chorleiters Yuval Weinberg bietet die Chor- und Ensembleleitung Deutschland e.V. (CED) in diesem Jahr vor allem Chor- und Ensembleleitenden eine besondere Weiterbildung.

In der Zeit von 03.-06.11.2022 (Do-So) wird ein spannendes A-cappella-Programm erarbeitet, von dem auch die eigene musikalische Tätigkeit profitiert.

Zum Abschluss des Wochenendes ist ein gemeinsames Konzert am Sonntagnachmittag vorgesehen. Außerdem ist ein weiterer Auftritt am Samstag, den 05.11.2022, im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Chorverbands in Braunschweig in Planung. weiterlesen »


CHORMÄLEON e.V. repräsentiert Kampagen „Vereint.Musik.Machen“

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 22.06.2022, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Nachberichte, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Zum Auftakt der landesweiten Kampagen „Vereint.Musik.Machen“ des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg, hat Regio TV Stuttgart den Chor der DHBW Stuttgart, CHORMÄLEON e.V., bei der Probenarbeit begleitet.

Hier geht es zum Fernsehbeitrag

Wieder erste Geige spielen: Musikverbände werben Mitglieder

Das Märchen kennt sicher jeder: bei den Bremer Stadtmusikanten der Gebrüder Grimm schaffen es Esel, Hund, Katze und Hahn durch gemeinsames Musizieren allen Gefahren zu trotzen und bauen sich eine gemeinsame Zukunft auf. Um die Zukunft der Amateurmusik in Baden-Württemberg ist es aktuell dagegen nicht ganz so rosig bestellt. Durch die Pandemie haben viele Vereine Mitglieder verloren. Jetzt soll eine Kampagne sie zurückholen. Vereint.Musik.Machen heißt die und wird vom Land Baden-Württemberg gefördert. Sie will vor allem jungen Menschen den Reiz des Musizierens wieder näher bringen und die Vielfalt der musikalischen Landschaft im Land zeigen. Von der Blaskapelle bis zum Chor, Musik machen bringt die Menschen zusammen.

Auf der Website finden Interessierte eine Übersicht über alle Musikvereine in der Nähe


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich