Chorleben - S-Chorverband

Chorleben s-chorverband.de

Die Chorjugend im SCV vergibt 2 Stipendien für die Weiterbildung Chormanagement

Anne_Stamer, 19.01.2022, Chorgattung, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Du möchtest mit der Einzigartigkeit deines Chores ein vielfältiges Publikum erreichen, Chorstrukturen und Aufführungsformate neu denken und ihn finanziell absichern? Kurz: Du möchtest Dich als Chormanager:in qualifizieren? Dann bist Du bei der Weiterbildung Chormanagement der Deutschen Chorjugend (DCJ) genau richtig. Mit Expert:innen erarbeitest Du Dir nicht nur theoretische Kompetenzen, Know-how und Insider-Wissen, sondern wendest das Gelernte sofort praktisch an.

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband vergibt 2 Stipendien für die Weiterbildung Chormanagement an besonders Engagierte, die ihr ehrenamtliches Engagement durch die Qualifizierung stärken wollen und das erworbene Wissen in den Verband einbringen.

Interesse? Dann sende ein kurzes Motivationsschreiben (z.B. warum es Dich in Deinem Engagement im Chor weiterbringt, wie Du Dich damit engagieren willst) bis zum 6. März 2022 an info@s-chorjugend.de. Eine Jury aus Mitgliedern des Vorstands der Chorjugend im SCV wird aus den eingegangenen Bewerbungen auswählen.

 

Themen und Termine:

Modul 1: Wo kommen wir her und wo wollen wir hin – Selbstmarketing für Chöre
25.-27. März 2022 in Neubrandenburg

Modul 2: Von Sponsoringsvertrag bis Nutzungslizenz – Finanzierungsstrategien & Medienrecht-Basics
27.-29. Mai 2022 in Leipzig

Modul 3: Chormanagement 2.0 – Digitale Chorarbeit im Fokus
17.-19. Juni 2022 in Kirchzarten

Modul 4: Raus aus der Blase – zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit & Mitgliedergewinnung
22.-24. Juli 2022 in Köln

Modul 5: Let´s talk about… – Chorstrukturen und Kommunikation neu gedacht
23. – 25. September 2022 in Berlin

Anmeldefrist für die komplette Weiterbildung: 6. März 2022

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.deutsche-chorjugend.de/weiterbildung-chormanagement

 


AUF!leben! Jetzt Projektanträge einreichen (Frist 2.2.22)

Anne_Stamer, 17.01.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Träumt Ihr von einem eintägigen Chorprojekt für Euren Nachwuchs, einem neuen wiederkehrenden Format, einer Weiterbildung oder einer ganz anderen Aktion, zu der Euch bisher die Finanzierung fehlte?

Jetzt gibt es für Euch die einmalige Gelegenheit, für Kinder und Jugendliche in der Chorarbeit bis zum 2.2.22 Projektanträge für „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ einzureichen, denn wir gehören zur Deutschen Chorjugend, die als Umsetzungspartner noch Projekte bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) einreichen darf.  Die Projekte dürfen bis Ende August 2022 stattfinden. weiterlesen »


Deutscher Chorverband startet Initiative „Jahr der Chöre 2022“

Anne_Stamer, 13.01.2022, Ankündigungen, Chorfeste, Chorgattung, Ideen, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Mit dem „Jahr der Chöre 2022“ startet der Deutsche Chorverband eine bundesweite Initiative, um öffentlich und kulturpolitisch Aufmerksamkeit für die Belange der Chorszene zu erzeugen.

 

Christian Wulff, Präsident des Deutschen Chorverbands, betont: „Chöre schaffen die überall so dringend benötigten Orte, die Zusammenhalt und Gemeinschaft fördern. In Chören wird Demokratie und Integration gelebt. Einige Menschen, darunter auch manche PolitikerInnen, haben erst im Lockdown wirklich begriffen, wie wichtig Kultur und Kunst für jeden Einzelnen und unsere ganze Gesellschaft sind. Deshalb ist die Interessenvertretung für das Chorsingen und für die Amateurmusik insgesamt auf allen Ebenen, also vor Ort in den Kommunen, bei den Landesregierungen und auf Bundesebene, jetzt notwendiger denn je zuvor.“ weiterlesen »


Förderberatung für Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Chor 2022

Anne_Stamer, 12.01.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Ideen, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Ich bin Anna-Lena Schreier, Kulturmanagerin aus Heddesheim. Mit Chorsingen im idyllischen Nordschwarzwald groß geworden, freue ich mich sehr ab sofort im Auftrag der Deutschen Chorjugend für die Baden-Württemberger Chorverbände aktiv zu sein.

Ihr habt Ideen, nur leider fehlt es aktuell einfach an Geld in der Chorkasse? Ihr wollt eurem Kinder- und Jugendchor einfach mal wieder etwas Abwechslung bieten und wisst aber noch nicht wie? Oder habt sogar bereits ein Projekt geplant, nur fehlt noch die passende Förderung?

Egal, ob Impulstag, Großprojekt, Wochenendfreizeit, Sommerlager, Workshop-Serie oder ein gemeinsamer Chorausflug ins Grüne.

Mit dem Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen außerhalb des Schulunterrichts zurückzugewinnen.

Nutzt die Chance und beantragt mit eurem Chor- und/oder Singprojekt eine finanzielle Förderung für ein Probenwochenende, eine Ferienfreizeit, internationale Begegnungen, Workshops, Jugendleiter:innenausbildung und für vieles mehr!

Ihr habt Fragen oder Ideen?

Dann meldet euch gerne einfach unverbindlich bei mir unter aufleben@chor-in-bw.de


Live trotz Corona

Siegfried Schneider, 11.01.2022, Hermann-Hesse-Chorverband, Kommentare schreiben

Unter dem Titel „Vom Himmel hoch…“ konnte das Weihnachts-Konzert von cantores mundi am 6.1.2022, in der evangelischen Kirche in Herrenberg-Kayh stattfinden. Unter strengen Auflagen und Dank der Unterstützung der Kirchengemeinde wurde das einstündige Konzert, vor gut siebzig Besucherinnen und Besuchern, durchgeführt. Damit war die Kirche unter Corona-Bedingungen (Abstand und Maske während des Konzertes) voll. Teilnehmer mussten sich im Vorfeld anmelden, beim Einlass wurde der Impfstatus und das Zertifikat geprüft. Als zusätzliche Maßnahme wurden Raumluftanlagen (Ionisatoren) im Kirchenraum aufgestellt. Zudem konnte sich, wer noch keinen Negativ-Test hatte, vor dem Konzert im Gemeindehaus testen lassen.

Für das Konzert hat cantores mundi auf ein bereits vorhandenes Repertoire zurückgegriffen, aber auch neue Einstudierungen wurden aufgeführt. So z.B. „Prayer of the Children“ von Kurst Bestor, dass die fünf Männer des Ensembles nach nur drei Proben gesungen haben. Dieses Stück ist kein Weihnachtslied, sondern beschreibt die Situation und die Hilferufe der Kinder im Jugoslawienkrieg, deren Verzweiflung und Hoffnung. Und doch passt diese Stück in die Weihnachtszeit. Überall hoffen Kinder, auf eine bessere, friedliche Welt. Das bunte Programm reichte vom Gospel über den Barock bis zu neueren Kompositionen. Dabei zeigte das Ensemble seine komplette Bandbreite und begeisterte und faszinierte die Besucher mit seinem Gesang. In bewährter Weise wurde der Chor am E-Piano von Michael Kuhn begleitet. Verena Schefthaler spielte die Querflöte. Die Übersetzung der Liedtexte und ein kleines Gedicht trugen ein Übriges zu der besinnlichen Stunde bei. Obwohl im Programm darum gebeten wurde, den Applaus bis zum Ende aufzusparen, ließen es sich die Besucher nicht nehmen, zwischen den einzelnen Stücken zu applaudieren. weiterlesen »


#DSEEerklärt 2022 – neue digitale Bildungsangebote im Januar und Februar

Anne_Stamer, 10.01.2022, Chorgattung, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Bereits am 11. Januar startet die erste vierteilige Online-Seminar-Reihe Vereinsschule der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), mit der praxisnah das Wichtigste zum Thema Positionen, Rechte und Aufgaben im Verein vermittelt werden soll.
Was ist Gemeinnützigkeit und wie ist diese rechtlich definiert – das wird in der zweiten Webinar-Reihe des Jahres vorgestellt. weiterlesen »


Liederkranz Ruppertshofen-Leofels ist „thechör.de“

Oliver Paul, 7.01.2022, Chorverband Hohenlohe, 1 Kommentar

Nach „theländ“ jetzt „thechör“. Der Liederkranz aus Ruppertshofen und Leofels ist seit November 2021 auch unter der Adresse thechör.de erreichbar.


Jahreshauptversammlung Liederkranz Ruppertshofen-Leofels 1844 mit Ehrungen 2021 im Schützenhaus Dörrmenz

Oliver Paul, 7.01.2022, Chorverband Hohenlohe, Nachberichte, Kommentare schreiben

Im letzten Jahr 2020 konnte leider kein Termin mehr für eine Jahreshauptversammlung gefunden werden. Alle Mitglieder wurden mit einem Info-Brief über die Tätigkeiten von Vorstand, Chorleitung und Kassierer unterrichtet. Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Donnerstag, den 18. November 2021 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Dörrmenz statt. Alle Mitglieder des Vereins waren bei Einhaltung der geltenden 2G-Regelung herzlich eingeladen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Oliver Paul und einem Grußwort von Bürgermeister Martin Blessing erhoben sich die Anwesenden zu Ehren der Verstorbenen des Vereins.

Im Anschluss gab der Vorsitzende einen Überblick über die letzten 2 1/2 Jahre. Es ist zunächst sehr viel und dann fast nichts mehr passiert. Unser Jubiläum 175 Jahre, ein volles Programm 2019, eine tolle Jahresfeier 2020 im Gemeindehaus – Lockdown, kaum Proben, praktisch keine Auftritte, Online-Singstunden und Online-Ausschusstreffen, etwas Normalität diesem Sommer, wieder Proben für eine Jahresfeier 2022, Probenwochenende in Biberach an der Riß.

Die aktuelle Situation macht dem Chorsingen wieder große Probleme. Die G-Regeln drohten, den Chor zu spalten. Geimpft gegen nicht-geimpft – der Chor möchte versuchen, diese Konflikte nicht in seine Gemeinschaft zu holen. Toleranz und auch Solidarität sind derzeit sehr wichtig für seinen Zusammenhalt. weiterlesen »


Online-Stimmbildung geht weiter

Angelika Puritscher, 16.12.2021, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Seit Ende November gibt es jeden Dienstagabend, 19 – 20 Uhr Online-Stimmbildung mit Vocal-Coach Wiebke Huhs per Zoom. Dies ist eine Fortsetzung des Angebots 2021, das es schon bis Juni gab und im 1. Halbjahr über 100 Stimmbildungswillige erreichte. Das Stimmbildungsangebot kann wiederum mit freundlicher Unterstützung durch Seminarförderung der RCVn über den Schwäbischen Chorverband kostenfrei angeboten werden. Der Abschluss 2021 ist am 21.12. mit Weihnachtsliedern. Anmeldung und Zusendung des Zoom-Zugangslinks an seminar@chorverband-kepler.de. Im Januar geht es dann nach den Weihnachtsferien am 11. Januar 2022 weiter.

Ausschreibung Stimmbildung Online 11.2021


Leonberger Weihnachtskonzert über YouTube

Angelika Puritscher, 16.12.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Ideen, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Die Benefiz-Weihnachtskonzerte am Wochenende vor dem 3. Adventssonntag in der Eltinger Michaelskirche sind leider abgesagt. Spenden gehen trotzdem an die vorgesehenen Begünstigten und auch einige Weihnachtslieder werden als Live-Aufnahme online zu hören sein.

In diesem Jahr liefen wieder alle Konzertvorbereitungen der Leonberger Chöre auf Hochtouren (zumindest in den wenigen Monaten ohne Lockdown für Chöre). Die Vorfreude auf das Weihnachtskonzert war groß. El’Chor Höfingen, Chor der Lebenshilfe, Chorvereinigung Eltingen und der Schulchor Schellingschule als beteiligte Chöre mussten nun zwangsweise aufgrund der neuesten Verordnungen die Chorproben einstellen und das Konzert in der ursprünglich vorgesehenen Form absagen.

Doch der El’Chor Höfingen, der schon seit 2018 in dieser traditionellen Konzertreihe mitwirkt, hat am 11.12. seinen Konzertteil in der Eltinger Michaelskirche ohne Publikum gesungen, ebenso die beiden Solisten Wiebke Huhs und incanto Pop meets Classic Alexander Lachner. Spontan gesellten sich weitere Musikerinnen dazu als Stellvertreter für ausgefallene Beteiligte: Elisabeth Kolofon spielte mit dem Akkordeon Lieder des Lebenshilfechores und Tenor Alexander Lachner sang dazu. Zwei Saxophonistinnen der Jugendkapelle Lyra vertraten mit zwei Beiträgen die Jugend. Das Konzert wird dann ab dem 4. Advent online über YouTube zu hören sein. https://youtu.be/82dY6dtRCXs weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich