Chorleben - S-Chorverband

Neue Förderrunde „Aufholen nach Corona“

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen.

Egal, ob Wochenendfreizeit, Sommerlager, Workshop-Serie oder ein gemeinsamer Chorausflug ins Grüne – bis zum 22. Dezember 2021 können Vereine ihre Anträge digital einsenden und nach Prüfung durch die Deutsche Chorjugend bis zum 15. Januar 2022 offiziell einreichen.

Alle weiteren Infos zur Antragstellung gibt es zusammengefasst auf der Website der Deutschen Chorjugend und in einem Info-Workshop am 30. November um 18 Uhr (zur Anmeldung).

Die Deutsche Chorjugend freut sich über viele Anträge aus ganz Deutschland und berät gerne bei Unsicherheiten und Einzelfallfragen:

Ansprechpartnerin: Naemi Flemming (DCJ)

Tel.: +49 30 847 10 89-63

E-Mail: naemi.flemming@deutsche-chorjugend.de

 

Schlagwörter:
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich