Chorleben - S-Chorverband

Kinderchöre

Tag der Kinderstimme am 2. April 2022 in Ludwigsburg

Anne_Stamer, 24.11.2021, Ankündigungen, Eltern-Kind-Musik, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Ein Tag zum Mitmachen, Zuhören und Austauschen

Worauf muss beim Singen mit Kindern geachtet werden? Was animiert Kinder zu singen? Antworten und Impulse gibt es beim Tag der Kinderstimme 2022. Ein Tag für Musikschulpädagog:innen, pädagogische Fachkräfte, Grundschullehrkräfte, Studierende an Musik- und Pädagogischen Hochschulen und Leiter:innen von Kinder- und Jugendchören.

In vielfältigen Workshops, bei einer Diskussionsrunde und bei Auftritten singbegeisterter Kinder aus dem ganzen Bundesland dreht sich in Ludwigsburg alles um die Kinderstimme.

Dieser Tag wird gemeinsam vom Badischen Chorverband, der Jugendmusikschule Ludwigsburg, dem Landesverband der Musikschulen Baden-Wu?rttembergs, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, dem Schwäbischen Chorverband und der Stiftung „Singen mit Kindern“ organisiert.

Weitere Informationen unter: www.tag-der-kinderstimme.de


Info-Veranstaltung „Aufholen nach Corona“ am 30.11.2021 um 18 Uhr

Anne_Stamer, 22.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Am 30. November um 18 Uhr bietet die DCJ eine virtuelle Informationsveranstaltung an, bei der alle wichtigen Informationen zur Antragstellung für das AUFHOLPAKET „Aufholen nach Corona“ zusammengefasst werden, Fragen gestellt werden können und ein paar hilfreiche Tipps mitgegeben werden: zur Anmeldung.

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen. weiterlesen »


Neue Förderrunde „Aufholen nach Corona“

Anne_Stamer, 18.11.2021, Eltern-Kind-Musik, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen.

Egal, ob Wochenendfreizeit, Sommerlager, Workshop-Serie oder ein gemeinsamer Chorausflug ins Grüne – bis zum 22. Dezember 2021 können Vereine ihre Anträge digital einsenden und nach Prüfung durch die Deutsche Chorjugend bis zum 15. Januar 2022 offiziell einreichen.

Alle weiteren Infos zur Antragstellung gibt es zusammengefasst auf der Website der Deutschen Chorjugend und in einem Info-Workshop am 30. November um 18 Uhr (zur Anmeldung).

Die Deutsche Chorjugend freut sich über viele Anträge aus ganz Deutschland und berät gerne bei Unsicherheiten und Einzelfallfragen:

Ansprechpartnerin: Naemi Flemming (DCJ)

Tel.: +49 30 847 10 89-63

E-Mail: naemi.flemming@deutsche-chorjugend.de

 


Wie klingt der Herbstnebel in Schnait? – LautMalerei

Anne_Stamer, 28.10.2021, Ankündigungen, Chorverband Friedrich Silcher, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Herbst-Ferienangebot für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren:

Wie klingt der Herbstnebel in Schnait? Dieser Frage wollen wir mit euch am 4. November 2021 von 14:30 bis 17:30 Uhr im Silcher-Haus in Schnait nachgehen und Ideen dazu in Bilder und Musik umsetzen. Wir beginnen zu lauschen, zu hören und zu notieren. Blätter rauschen im Wind, eine Radfahrerin fährt vorbei, eine Tür wird geöffnet – vielleicht? Danach „sammeln“ wir in der Umgebung Farbtöne mit Hilfe von Aquarellfarben und Farbstiften. So sind wir gut ausgestattet für die folgenden Schritte: wir entwickeln gemeinsam ein Musikstück, nehmen es auf und im Anschluss daran malen wir ein für uns passendes Klangbild oder eine -partitur dazu. Am Ende werden wir aus den malerischen Ergebnissen eine Musikimprovisation gestalten.

Jede/r kann sich einbringen und wird ein noch nie da gewesenes Erlebnis und Ergebnis haben, für sich und mit den anderen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, Musikinstrumente sind vorhanden. weiterlesen »


Webinar: „Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag“ – Schwerpunkt: Feel the Beat 1 – Einfache Liedbegleitung mit Bodypercussion

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 26.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Dienstag, 2. November 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Referentin: Susette Preißler

Jedes Kind kann singen, wenn die Bedürfnisse der kindlichen Stimme berücksichtigt werden. Singen mit Kindern steht immer in einem ganzheitlichen Kontext. Kurze Impulse bei jedem Lied geben Ideen für Handgesten- und Bewegungsgestaltungen, ermutigen zu Stimmaktionen, laden zum Spiel mit einfachen Instrumenten ein, tragen zur Sensibilisierung der Sinne bei, machen Lust auf Basteln und Malen und regen zum Gespräch über bestimmte Liedthemen an.

Das Webinar richtet sich an alle Interessierten in der Arbeit mit Kindern, die sich stimmlich und methodisch für das tägliche und kindgerechte Singen weiterbilden wollen. Das Seminar soll neue Impulse im Umgang mit den Liedern des Liederbuches „Alle Lieder sind schon da“ geben, die Hemmschwelle für das Singen in kindgerechter Tonhöhe herabsetzen und die eigenen Fähigkeiten in Bezug auf das ganzheitliche Musizieren in der Kita erweitern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher, Carusos-Fachberatern, Eltern, EMP-Fachkräfte, Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens im Einsatz in der pädagogischen Arbeit im U3-, Ü3-, Vorschul- und Grundschulbereich.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.) Es sind weder Kamera noch Mikrofon nötig, um am Webinar teilzunehmen.

Die Aufnahmekapazität für das Webinar ist begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um frühzeitige Registrierung.

Die Webinar-Präsentation dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.
Kursdauer inklusive Fragerunde: 16:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Dienstag, 2. November 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Ein Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING

 


Wir singen im Chor mit CD (auch digital!)

Anne_Stamer, 20.10.2021, Ankündigungen, Ideen, Kinderchöre, Kommentare schreiben

Von schiefen Tönen und großen Konzerten

Das erste Standardwerk über das Singen für Kinder ab 5 Jahren – inklusive Begleit-Hörbuch mit zahlreichen Musikbeispielen, die die Lust und Freude am Singen fördern

Illustrationen: Jutta Berend

Annette Betz Verlag, ISBN: 978-3-219-11905-3
32 Seiten, € 23,60 (inkl. CD)

Singen macht Spaß! Das weiß niemand so gut wie Lisa, die seit Kurzem im Kinderchor ist. Doch wie funktioniert die Stimme? Warum gibt es beim Proben oft schiefe Töne? Und gibt es Menschen, die gar nicht singen können? Lisa stürzt sich ins Abenteuer Chorsingen und erfährt viele spannende Dinge. Marko Simsa stellt die Stimmlagen, das »Instrument« Stimme, Aufwärmübungen und weltbekannte Chorstücke spielerisch vor. Das Begleit-Hörbuch enthält zahlreiche Gesangsbeispiele und Ausschnitte aus den bekanntesten Chorwerken. weiterlesen »


Aufruf zur Unterstützung mobiler Impfteams

Anne_Stamer, 12.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Der Landesjugendring (LJR) macht sich für eine flächendeckende Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen COVID-19 als den schnellsten Weg aus der Pandemie stark (210925_Junge-Menschen-im-Fokus). Nach der Schließung der Impfzentren zum 30.09.2021 werden bis Ende des Jahres vom Land Baden-Württemberg 30 Mobile Impfteams an zwölf gleichmäßig in der Region verteilten Standorten zur Verfügung gestellt werden. Diese unterstützen die niedergelassene Ärzteschaft bei den Impfungen. Die Terminplanung für diese Mobilen Impfteams liegt bei den zwölf Standorten selbst und wird nicht zentral vom Ministerium aus gesteuert. Wer die Impfkampagne durch eine Impfaktion in seinem Verein unterstützen möchte, wendet sich an das regional zuständige Impfteam:

211008-Karte-Impfteams

211008-Liste-Mobile-Impfteams-BW


Wettbewerb – Kreativ in digitalen Zeiten

Anne_Stamer, 7.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, 1 Kommentar

Die „Stiftung kulturelle Jugendarbeit“ prämiert mit dem neuen Wettbewerb „Kreativ in digitalen Zeiten“ digitale künstlerische und kulturelle Schulprojekte, die in Kooperation mit außerschulischen Kooperationspartnern im Schuljahr 2021/22 umgesetzt werden.

 

Die Projekte können aus allen künstlerischen Sparten kommen. Sie sollen Kinder und Jugendliche anregen, mit digitalen Tools kreativ zu werden. Die außerschulischen Kooperationspartner sind idealerweise Kunst- oder Medienschaffende oder kulturelle Organisationen/Institutionen (u. a. Bibliotheken, Jugendkunstschulen). Mögliche Projekte: Skulpturen aus dem 3D-Drucker, Blogs, Videos, Podcasts und Fotos, die gemeinsam digital erstellt werden oder auch digitale Veranstaltungen, wie gestreamte Poetry-Slams, Schulkonzerte oder Online Theater. Digital erstellte Publikationen, Instagram-Stories oder Homepages sind ebenfalls möglich. weiterlesen »


Webinar: Stimmspiele für die Kita – Spielerische Förderung der Kinderstimme

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Montag, 11. Oktober 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Referentin: Milena Hiessl

„Lasst uns singen!“ Die Freude am Singen und der eigenen Stimme soll geweckt werden und zum Spiel mit der Stimme angeregt werden. Die eigene Stimme transportiert Stimmungen und Emotionen. Die im Webinar thematisierten Ideen basieren auf Beispielen aus der direkten Umgebung mit Kindern, den Krippen, Kitas, Kindergärten, mit und ohne Eltern. Die Referentin Milena Hiessl wird zahlreiche Ideen und Impulse aufzeigen und gemeinsam mit den Teilnehmenden ausprobieren und analysieren.

Das Ziel von Stimmspielen ist, dass Kinder Spaß an Sprache und Kultur, am Spiel mit der Stimme sowie am Singen, Musizieren und Bewegen haben. Pädagogische Fachkräfte gewinnen hier Anregungen für Alltagsmomente und viele praxistaugliche Förderungen von Körper, Atem und Stimme, Kommunikation, Fantasie, gelebte Emotionen, das Miteinander und die Sozialkompetenz, aber nicht zuletzt auch Spaß und Freude an Musik.

Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher, Eltern, EMP-Fachkräfte, Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.) Es sind weder Kamera noch Mikrofon nötig, um am Webinar teilzunehmen.

Die Aufnahmekapazität für das Webinar ist begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um frühzeitige Registrierung.

Die Webinar-Präsentation dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Referentin zu stellen.

Kursdauer inklusive Fragerunde: 16:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Montag, 11. Oktober 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Referentin: Milena Hiessl


Webinar: Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag – Schwerpunkt: Singen ist Bewegung

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 28.09.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Montag, 4. Oktober 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – Hier anmelden!

Referentin: Susette Preißler

Jedes Kind kann singen, wenn die Bedürfnisse der kindlichen Stimme berücksichtigt werden. Singen mit Kindern steht immer in einem ganzheitlichen Kontext. Kurze Impulse bei jedem Lied geben Ideen für Handgesten- und Bewegungsgestaltungen, ermutigen zu Stimmaktionen, laden zum Spiel mit einfachen Instrumenten ein, tragen zur Sensibilisierung der Sinne bei, machen Lust auf Basteln und Malen und regen zum Gespräch über bestimmte Liedthemen an.

Das Webinar richtet sich an alle Interessierten in der Arbeit mit Kindern, die sich stimmlich und methodisch für das tägliche und kindgerechte Singen weiterbilden wollen. Das Seminar soll neue Impulse im Umgang mit den Liedern des Liederbuches „Alle Lieder sind schon da“ geben, die Hemmschwelle für das Singen in kindgerechter Tonhöhe herabsetzen und die eigenen Fähigkeiten in Bezug auf das ganzheitliche Musizieren in der Kita erweitern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher, Carusos-Fachberatern, Eltern, EMP-Fachkräfte, Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens im Einsatz in der pädagogischen Arbeit im U3-, Ü3-, Vorschul- und Grundschulbereich.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.) Es sind weder Kamera noch Mikrofon nötig, um am Webinar teilzunehmen.

Die Aufnahmekapazität für das Webinar ist begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um frühzeitige Registrierung.

Die Webinar-Präsentation dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.
Kursdauer inklusive Fragerunde: 16:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Montag, 4. Oktober 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – Hier anmelden!

Ein Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich