Chorleben - S-Chorverband

Kinderchöre

Stipendium Kinderchorleitungsausbildung

Anne_Stamer, 17.05.2022, Fortbildungen, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Gut ausgebildete Kinderchorleiter:innen sind die Zukunft der Chormusik im Land! Im Herbst 2022 startet erstmals die Kinderchorleitungsausbildung KC3. Die Ausbildung bereitet mit speziell auf die Tätigkeit im Kinderchorbereich aufbereiteten Inhalten und durch praxisnahes Lernen auf das zukünftige Einsatzgebiet vor. So gehören auch zwei Hospitationsphasen fest zum Konzept.

Weitere Informationen und Termine unter: www.s-chorverband.de/events/kinderchorleitungsausbildung/

Am 10. Juli 2022 gibt es eine digitale Informationsveranstaltung hierzu: www.s-chorverband.de/events/infoveranstaltung-zur-kinderchorleitungsausbildung/

Jugendliche unter 27 Jahren können sich bei der Chorjugend im SCV auf ein Stipendium bewerben. Bei Interesse oder Fragen zu den Rahmenbedingungen etc. einfach bis zum 23. September 2022 einen kurzen Lebenslauf mit Schwerpunkt auf der aktuellen Situation und ein Motivationsschreiben (max. halbe DinA4-Seite, warum, wofür…) an info@s-chorjugend.de schicken.

Flyer_Kinderchorleitungsausbildung


Umfrage Kinderchorproben in der Pandemiezeit

Anne_Stamer, 16.05.2022, Ankündigungen, Chorpraxis, Ideen, Kinderchöre, Kommentare schreiben

Montserrat Vilar Torras ist Lehrende der Singschule der Stadt Wien und Studentin des Masterstudiengangs in Musikerziehung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. In ihrer Masterarbeit untersucht sie, ob Online-Kinderchorproben in der Zeit der Pandemie durchgeführt wurden, und welche Grenzen bzw. Chancen dabei entstanden sind.

In diesem Rahmen führt sie eine Umfrage durch und würde sich über die Teilnahme zahlreicher Kinderchorleiterinnen freuen:

Digitale Musikräume: Online Kinderchorproben.

Umfragelink: https://www.umfrageonline.com/c/4tffvf9e

 


Fortbildung zur Ward-Methode „Alle Kinder können singen“

Anne_Stamer, 5.05.2022, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Nach längerer Corona-Pause startet die Stiftung Singen mit Kindern wieder mit der Fortbildung zur Ward-Methode.

Freie Plätze gibt es noch beim Kurs „Alle Kinder können singen“ – Baustein 1. Er findet am 14. und 21. Mai 2022 von jeweils 10 bis 18 Uhr im Musikzentrum Baden-Württemberg in Plochingen statt.

Um einen ersten Einblick in die Ward-Methode zu erhalten, bietet die Stiftung Singen mit Kindern zudem am Dienstag, 21. Juni 2022 von 19:30 bis 21 Uhr einen kostenlosen Online-Schnupperkurs „Alle Kinder können singen“ an. Die Dozentin Verena Rothaupt wird die Ward-Methode vorstellen und die Fragen der Teilnehmenden beantworten.

Anmeldungen für alle Kurse sind online unter Ward-Fortbildung „Alle Kinder können singen“ (singen-mit-kindern.de) möglich.

Mehr über die Ward-Methode gibt es im Ward-Film : https://singen-mit-kindern.de/ward-programm/was-ist-die-ward-methode/

Flyer

Termine


Workshop: Kein Raum für Missbrauch

Anne_Stamer, 7.04.2022, Ankündigungen, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen

In jeder Schulklasse befindet sich im Durchschnitt ein von sexualisierter Gewalt betroffenes Kind. Auch in unseren Chören müssen wir davon ausgehen, dass sich betroffene Kinder befinden. Was brauchen diese Kinder? Wie können wir unseren Chor so gestalten, dass er als sicherer und kraftspendender Ort wahrgenommen wird? Wie können wir uns als vertrauenswürdige Ansprechpersonen zeigen?

Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich Michaela Dressler im Seminar „Kein Raum für Missbrauch“ am Samstag, 14. Mai 2022, 9 bis 16 Uhr.

Ort: Musikzentrum Baden-Württemberg Plochingen

Zielgruppe: Vizechorleiter:innen und Chorleiter:innen von Kinder- und Jugendchören, interessierte Eltern, Ehrenamtliche

Anmeldung (bis 24. April!): Kein Raum für Missbrauch › Schwäbischer Chorverband (s-chorverband.de)


Webinar „Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag“ am Mo, 4. April 2022, 17 Uhr

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 25.03.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Schwerpunkt: Einfache Liedbegleitung mit Instrumenten

Ein Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING

Kostenloses Webinar: Montag, 4. April 2022, 17 Uhr
Infos & Anmeldung: https://t1p.de/webinar-carusos-04042022

weiterlesen »


Fortbildung Schutzkonzeptberater:in

Anne_Stamer, 15.03.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Professionelle Beratung zur Implementierung von Schutzkonzepten in Vereinen und Jugendverbänden

Das neu konzipierte Qualifizierungsangebot des Deutschen Kinderschutzbundes LV Baden-Württemberg e.V. richtet sich an Vereine und Verbände mit Angeboten für Kinder und Jugendliche. Mit der mehrtägigen Fortbildung sollen Fachkräfte zu Schutzkonzeptberater:innen ausgebildet werden und diese befähigt werden, Begleitungsprozesse zur Entwicklung und Implementierung von Schutzkonzepten durchzuführen.

Anmeldeschluss ist der 13. Juni 2022.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.


Webinar „Alle Lieder sind schon da!“ Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag – Schwerpunkt: Die Kinder- und Erwachsenenstimme

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 19.02.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Montag, 14. März 2022 veranstaltet der HELBLING Verlag in Kooperation mit dem Deutschen und Schwäbischen Chorverband im Rahmen der bundesweiten Initiative DIE CARUSOS ein Webinar mit dem Themenschwerpunkt „Die Kinder- und Erwachsenenstimme“.

Zur Anmeldung

Im Webinar mit den Referenten Annette Mangold und Jan Martin Chrost geht es speziell um die Kinder- und Erwachsenenstimme. Die Natürlichkeit der eigenen Singstimme bei Erwachsenen wird gemeinsam wiederentdeckt um als singende Vorbilder für die Kinder präsent zu sein. Denn so können Erwachsene die Kinder idealerweise darin unterstützen, ihre eigenen Stimmen zu erforschen und ihr ganzes stimmliches Potential zu entwickeln. Kleine anatomische Einblicke, Tipps zur Pflege der Stimme, Stimmübungen für Kinder und Erwachsene unterstützen die Thematik in Verbindung mit Liedern aus dem Liederbuch.

Das Webinar richtet an alle Interessierten in der Arbeit mit Kindern, die sich stimmlich und methodisch für das tägliche und kindgerechte Singen weiterbilden wollen. Das Seminar soll neue Impulse im Umgang mit den Liedern des Liederbuches „Alle Lieder sind schon da“ geben, die Hemmschwelle für das Singen in kindgerechter Tonhöhe herabsetzen und die eigenen Fähigkeiten in Bezug auf das ganzheitliche Musizieren in der Kita erweitern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher, Carusos-Fachberater, Eltern, EMP-Fachkräfte, Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens im Einsatz in der pädagogischen Arbeit im U3-, Ü3-, Vorschul- und Grundschulbereich.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.) Es sind weder Kamera noch Mikrofon nötig, um am Webinar teilzunehmen. Kursdauer inklusive Fragerunde: 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

Zur Anmeldung

Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING und dem Schwäbischen Chorverband


NEU: Kindeswohl-Broschüre „Das geht uns alle an!“ der DCJ

Anne_Stamer, 18.02.2022, Ankündigungen, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Kinder- und Jugendchöre als sichere Räume gestalten

Die neue Broschüre zum Thema Kindeswohl der Deutschen Chorjugend (DCJ) steht nun kostenlos zum Download oder in gedruckter Form zur Verfügung (Bestellung hier).

Chorleitende, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, kennen diese Fragen: Wie gestalte ich den Umgang von Nähe und Distanz zu Kindern und Jugendlichen angemessen? Wie reagiere ich richtig, wenn ein Kind mir von Übergriffen oder Grenzverletzungen erzählt? Was kann ich tun, wenn ich vermute, dass ein Kind Opfer von sexualisierter Gewalt sein könnte?

Die Broschüre beinhaltet Zahlen und Fakten, Methoden und Leitfäden und natürlich Tipps generell zum Thema Kindeswohl  – für die ersten wichtigen Schritte um sich diesem Thema zu nähern. Denn: Das geht uns alle an! Und gemeinsam schaffen wir das auch!


„Die 7 Zwerge“ zu Besuch am 20./21.02.2022 in Esslingen

Anne_Stamer, 10.02.2022, Ankündigungen, Chorverband Karl-Pfaff, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare schreiben

Letzte Woche wurde im Stuttgarter Theaterhaus ein neues Musiktheater für Kinder aus der Taufe gehoben. Es heißt „Die 7 Zwerge“ und kommt nun am 20. und 21. Februar als Gastspiel an die Württembergische Landesbühne nach Esslingen.

 

Die 7 Zwerge haben ein Problem: Schneewittchen ist mit einem Prinzen weggegangen. Sie haben eine Band zusammen, aber weil sie nun so unglücklich sind, klingt ihre Musik nur noch schräg und falsch. Dabei müssen sie doch an einem Wettbewerb teilnehmen! Am 20.02.2022 um 16 Uhr und am 21.02.2022 um 10 Uhr (Vorstellung für Schulklassen) könnt Ihr erfahren, ob es den 7 Zwergen doch noch gelingt, Schneewittchen zurückzuholen und den Hauptpreis beim Wettbewerb zu gewinnen. weiterlesen »


StimmKulTour – jetzt bewerben!

Anne_Stamer, 8.02.2022, Ankündigungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Kinder- und Jugendchöre in Baden-Württemberg haben die Möglichkeit, gemeinsam mit der Vocalband Unduzo in einem 3-tägigen Workshop einen eigenen Song zu schreiben und zusammen mit Unduzo auf der Bühne zu stehen!

Die Workshops finden von Mai bis September 2022 bei den Chören vor Ort statt.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es im Flyer und zur Band unter: unduzo.de

Über Fragen und Bewerbungen freut sich: richard@unduzo.de


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich