Chorleben - S-Chorverband

Regionalchorverbände

Liederabend mit der Singakademie Stuttgart: Lieder von Franz Schubert in einer neuen und eigenen Bearbeitung für Bariton, Chor, zwei Marimbas und einer virtuosen Sprecherin

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 17.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Die Singakademie gestaltet ein Konzertabend mit Liedern von Franz Schubert.

Neben Liedern aus dem berühmten Zyklus Schwanengesang werden auch Schuberts Klassiker wie Der Erlkönig und das Ave Maria zur Aufführung kommen. Die Besonderheit der Lieder liegt in der Besetzung: Der Liederspezialist Johannes Held als Solo-Bariton, eine mit bis zu zwölf Stimmen klingende Singakademie Stuttgart und die zwei Marimbavirtuosinnen Katarzyna Mycka und Viginia Alcarria de la Fuente werden die Paten für die erstmalig zu hörenden Bearbeitungen sein. Stefan Weible hat die Bearbeitungen eigens für das Konzert im Rahmen der 13. Stuttgarter Chortage erstellt.

Die bekannte Sprecherin Birgit Quellmelz wird den Liederabend mit Rezitationen und ihrer eigenen Note schmücken und umrahmen.

Virtuoses, Unerhörtes wie auch Ungehörtes, Neues und Erstaunliches wird bei diesem Konzert garantiert sein.

Samstag, 14. Oktober 2023

Liederabend mit der Singakademie Stuttgart:
Lieder von Franz Schubert in einer neuen und eigenen Bearbeitung für Bariton, Chor, zwei Marimbas und einer virtuosen Sprecherin
19:30 Uhr, Mozartsaal, KKL Liederhalle Stuttgart

Infos & Anmeldung: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/konzerte

Die 13. Stuttgarter Chortage finden vom 3. bis 15. Oktober 2023 statt.

Veranstalter: Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V.
Homepage: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/
Facebook: https://www.facebook.com/stuttgarter.chortage
Instagram: https://www.instagram.com/stuttgarter.chortage/
YouTube: https://www.youtube.com/@stuttgarterchortage7505 

weiterlesen »


Workshops im Rahmen der 13. Stuttgarter Chortage 2023

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 15.09.2023, Ankündigungen, ARCHIV: Chorverband Donau-Bussen, ARCHIV: Chorverband Enz, ARCHIV: Chorverband Kniebis-Nagold, ARCHIV: Hermann-Hesse-Chorverband, ARCHIV: Sängerkreis Mittlerer Neckar, ARCHIV: Zabergäu-Sängerbund, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Filder, Chorverband Friedrich Schiller, Chorverband Friedrich Silcher, Chorverband Heilbronn, Chorverband Hohenlohe, Chorverband Hohenstaufen, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Karl-Pfaff, Chorverband Ludwig Uhland, Chorverband Otto Elben, Chorverband Region Kocher, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Chorverband Ulm, Chorverband Zollernalb, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Eugen-Jaekle-Chorverband, Frauenchöre, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

weiterlesen »


Heidelberger HardChor zu Gast in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 13.09.2023, Ankündigungen, ARCHIV: Chorverband Kniebis-Nagold, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Von Silcher bis Seeed, über Pigor bis Queen bis hin zu Billy Joel und Bernhard Bentgens.

Sie haben schon einiges hinter sich und machen das Meiste unter sich aus: die HardChor-Männer um Dirigent Bernhard Bentgens. Seit über drei Jahrzehnten mischen sie mit ihrer einmaligen Kombination aus Gesang, Gesang und Gesang die deutsche Kleinkunst- und Comedyszene auf. In ihren Konzerten präsentieren sie die schönsten Lieder aus 33 Jahren, garniert mit skurril-witzigen Texten aus der HardChor-Wortwerkstatt. Dabei greifen sie auf einen schier unerschöpflichen Schatz von »Männerschicksalen« zurück, auch männliche Randthemen wie Ernährung, Mülltrennung und Pubertät kommen zur Sprache. Zugleich denken sie permanent an die Zukunft: Warum trinkt Marcus keine Milch mehr? Gibt es die Wechseljahre des Mannes wirklich? Gesanglich stützt sich der HardChor auf das Liedgut aus drei Jahrhunderten – von Silcher bis Seeed, von Pigor bis Queen, von Billy Joel bis Bernhard Bentgens – und auf sein singstarkes Publikum. Denn jedes Mal, wenn die Männer die Bühne betreten und das Konzert beginnt, spüren sie: Das Beste liegt noch vor uns.

Samstag, 16. September 2023, 20 Uhr
Tickets und Infos unter https://www.igkultur.de/veranstaltung/2023-09/heidelberger-hardchor


Vom Solo-Lied zum Chor-Lied: Konzertabend mit dem Jungen Chor Stuttgart

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 13.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

„Ach, welch herrliche Musik…! Die käme in mein Gepäck wenn ich auf eine einsame Insel übersiedeln müsste…“

Ja, es gibt Werke der klassischen Musik, die uns sofort ansprechen, vielleicht täglich begleiten, erinnern, haften bleiben. In das Einsame-Insel-Gepäck würde für viele Musikliebende die Bach’sche Air, Mozarts Nachtmusik oder Elgars Pomp and Circumstances gehören. Solo-Lieder der Romantik, gerade solche von Saint-Saëns, Fauré u.a. finden wir vielleicht auch darin.

Die Adaption von Franz Schuberts Klavier-Lieder für Orchester und/oder Chor haben die Klassik-Szene schon vor einigen Jahrzehnten bereichert. Die Bearbeitung von Solo-Liedern anderer Komponisten für gemischten Chor allerdings ist jüngeren Datums. Als Vorlagen für unser Konzert dienen neben Kompositionen der o.g. Tondichter auch Lieder von Peter Cornelius, Hugo Wolf und der weniger bekannten Fanny Hensel. Idee und Arrangement für diesen „Schatz“ gehen allesamt vom Chorleitungsprofessor der Stuttgarter Musikhochschule Denis Rouger aus. Der Carus-Verlag hat seinen editorischen Anteil geleistet.

Ergänzend zum Programm wollen wir den zu Unrecht vernachlässigten Zyklus „From the bavarian Highland“ von Edward Elgar aufführen. Elgar unternahm 1894 gemeinsam mit seiner Frau Alice eine Reise in die bayerischen Alpen. Die Eindrücke von Volksmusik und Tanz verarbeitete Alice in sechs Gedichten unter dem Titel „Szenen aus dem bayerischen Gebirge“, die Edward dann später in Musik fasste.

Freitag, 13. Oktober 2023

Vom Solo-Lied zum Chor-Lied: Konzertabend mit dem Jungen Chor Stuttgart
19:30 Uhr, Mozartsaal, KKL Liederhalle Stuttgart

Infos & Tickets: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/konzerte

Die 13. Stuttgarter Chortage finden vom 3. bis 15. Oktober 2023 statt.

Veranstalter: Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V.
Homepage: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/
Facebook: https://www.facebook.com/stuttgarter.chortage
Instagram: https://www.instagram.com/stuttgarter.chortage/
YouTube: https://www.youtube.com/@stuttgarterchortage7505 

weiterlesen »


Workshop: Singen bis ins hohe Alter – Die „Ältere Stimme“ in Chor und Alltag

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 11.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Wer singt, ist glücklich! Wer singt, stärkt das Immunsystem und lebt gesünder! Doch leider lässt die Leistungsfähigkeit der Stimme im Alter nach: Tonhöhe halten, schnell wird man heiser oder die Stimme versagt komplett. Mit guter Stimmbildung und -hygiene können einige dieser Probleme kompensiert werden. Denn auch im fortgeschrittenen Alter lässt sich die Stimme trainieren, um sie schön und kräftig im Chor zum Erklingen zu bringen.

Im Workshop mit Dr. Kai Koch (Professor für Musikpädagogik an der Universität Vechta und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik) erfahren die Teilnehmenden, wie die sich die Stimme im Alter verändert, welche Stimmbildungsansätze es gibt und welches Repertoire sich für ältere Chöre eignet. Neben etwas Theorie werden praktische Übungen angeboten und Chorliteratur erprobt, die das Singen bis ins hohe Alter unterstützen – für den Chor oder für das Singen zu Hause.

Inhalte: Stimmbildung, Literatur, Stimmpflege, Motivation auch im Alter weiterzusingen

Zielgruppe: Choristen, aber auch Chorleitende

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen:

  • 20,- €
  • 15,- € für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, FSJ, FÖJ, BFD, FWD

Sonntag, 8. Oktober 2023, 10-17 Uhr
Singen bis ins hohe Alter – Die „Ältere Stimme“ in Chor und Alltag

Referent:

  • Dr. Kai Koch (studierte Schulmusik, Chemie, Orgel sowie Chorleitung und promovierte bei Prof. Dr. Heiner Gembris im Fach Musikpädagogik zum Thema Seniorenchorleitung. Seit 2018 ist er Professor für Musikpädagogik in der Sozialen Arbeit an der KSH München. Er gründete das Netzwerk »Singen im Alter« und gab das »Handbuch Seniorenchorleitung« heraus (Bosse-Verlag, 2019)

Infos & Anmeldung: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/workshops

weiterlesen »


Lange Reger-Nacht

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 9.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Bei der langen Reger-Nacht in der spätgotischen Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt wird dem Publikum eine aparte Mischung von Instrumental-, Chor- und Orgelwerken des Jubilars Max Reger vorgestellt. So werden in Kooperation mit der Stuttgarter Musikhochschule das wunderschöne Klarinettenquintett und weitere Kammermusikwerke musiziert. In einem weiteren Teil des Abends erklingt der Zyklus op. 69. mit kleineren Orgelwerken von Max Reger. Als Hauptsache werden die – sehr zu Unrecht – selten zu hörenden Choralkantaten für Violine, Viola, Orgel und Chor von Max Reger erklingen. Seine Motetten op. 138 stellen einen schönen Höhepunkt dieses Abends dar. Zwischen den Programmblocks ist jeweils eine 15-minütige Pause und Catering geplant.

Aufführende (Stand: 25.7.2023):

  • Orgelklasse Prof. Jürgen Essl an der HMDK
  • Klarinetten- und Kammermusikklasse Prof. Norbert Kaiser an der HMDK
  • Cantus Stuttgart, Leitung: Jörg-Hannes Hahn
  • Hochschulchor an der HMDK Stuttgart, Leitung: Denis Rouger

Freitag, 13. Oktober 2023

Lange-Reger-Nacht
19:00 – 24:00 Uhr, Stadtkirche, Stuttgart-Bad Cannstatt

Infos: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/konzerte

Die 13. Stuttgarter Chortage finden vom 3. bis 15. Oktober 2023 statt.

Veranstalter: Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V.
Homepage: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/
Facebook: https://www.facebook.com/stuttgarter.chortage
Instagram: https://www.instagram.com/stuttgarter.chortage/
YouTube: https://www.youtube.com/@stuttgarterchortage7505 


Workshop: Konzertgestaltung

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Chorpraxis, Frauenchöre, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Ein Konzert ist mehr als nur Stuhlreihen! Die klassische Konzertform lenkt den Blick auf die Bühne. Was ist dort Ausgangspunkt unserer Überlegungen: Was möchten wir dem Publikum vermitteln, wie finden wir das passende Thema und die passende Musik? Wie gestalte ich ein Programm so, dass die Aufmerksamkeit gefesselt bleibt? Welche neuen Ideen machen mein Konzert für mein Publikum zu einem besonderen Erlebnis?

Ziel ist es, Anregungen zu bekommen, um Konzertthemen zu entwickeln, ein Bogen im Konzert zu spannen und durch besondere Gestaltungsideen das Publikum zu überraschen und zu berühren.

Inhalte:

  • Themenfindung für Konzerte
  • Programmgestaltung & Konzertdramaturgie
  • Neue Ideen für Konzerte

Voraussetzungen/Zielgruppe:

Chorleitende, weitere Interessierte mit grundlegender Erfahrung in der Entwicklung von Konzertprogrammen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen:

  • 20,- €
  • 15,- € für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, FSJ, FÖJ, BFD, FWD

Sonntag, 8. Oktober 2023, 10-13 Uhr
Konzertgestaltung

Referentin:

  • Inga Brüseke (Masterstudiengang im Dirigieren. Chordirigentin und Dozentin, im In- und Ausland tätig. Arbeitsschwerpunkte liegen im konzeptionellen Bereich in der musikalischen Bildung und in der Konzertdramaturgie. 2021-2023 künstlerische Leiterin der Chorakademie Baden Württemberg)

Infos & Anmeldung: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/workshops

weiterlesen »


Kontraste: Ein Kaleidoskop der Gegensätze | Kolping-Chor Stuttgart

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.09.2023, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Ideen, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Freundlich und feindlich, menschlich und tierisch, lebendig und gegenständlich, ruhig und bewegt sind nur einige der Attribute, die beim Konzert des Kolping-Chors Stuttgart einander musikalisch gegenübergestellt werden.

Perlen der Männerchorliteratur von Verdi, Wagner und Schubert finden sich dabei ebenso im Programm wie selten Gehörtes von Reger, Folz oder Biebl. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Männerchorliteratur, die der Kolping-Chor in den vergangenen zehn Jahren an Veranstaltungsorten, die ihrerseits kontrastreicher nicht hätten sein können, zu Gehör brachte.

Aufführende:
Kolping-Chor Stuttgart
Leitung: Annette Glunk

Donnerstag, 12. Oktober 2023

Kontraste
Ein Kaleidoskop der Gegensätze | Kolping-Chor Stuttgart
19:30 Uhr, Mozartsaal, KKL Liederhalle Stuttgart

Infos & Anmeldung: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/konzerte

Die 13. Stuttgarter Chortage finden vom 3. bis 15. Oktober 2023 statt.

Veranstalter: Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V.
Homepage: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/
Facebook: https://www.facebook.com/stuttgarter.chortage
Instagram: https://www.instagram.com/stuttgarter.chortage/
YouTube: https://www.youtube.com/@stuttgarterchortage7505 


Nachholkonzert: 100-jähriges Jubiläum des Chorverbandes Friedrich Schiller

Vorstandsteam CV Friedrich Schiller (Mario Brenner, David Brost, Ralf Wiese), 4.09.2023, Chorverband Friedrich Schiller, Nachberichte, Kommentare schreiben

100 Jahre Chorverband Friedrich Schiller, Konzert, Friedenskirche, Martin Palmeri – Misa a Buenos Aires Foto: Andreas Becker

Anlässlich des Jubiläums des Chorverbandes Friedrich Schiller fanden unter der musikalischen Leitung unseres Verbandschorleiters David Brost am 1. und 2. Juli 2023 die beiden Aufführungen der Misa a Buenos Aires – Misatango von Martin Palmeri mit beinahe 100 Musiker*innen statt. Sänger*innen aus dem Chorverband, der Kammerchor CantoBlu (Leitung: Franziska Wagner-Lutz) und der Mittel- und Oberstufenchor des Ditzinger Gymnasiums bildeten den groß besetzten Projektchor. Das Orchester Sinfonia 02 und die Solist*innen Lukas Brenner (Klavier), Karin Eckstein (Bandoneon), Hanna Roos (Mezzosopran) rundeten das musikalische Erlebnis ab. Die beiden gut besuchten Konzerte fanden in der Friedenskirche Ludwigsburg und im Backnanger Bürgerhaus statt und wurden jeweils durch eine kurze Werkeinführung von Dr. Harald Scholz bereichert. Die sowohl mitreißende als auch feinfühlige musikalische Performance wurde mit Begeisterung beim Publikum aufgenommen und wird allen Beteiligten noch lange in wunderbarer Erinnerung bleiben.

LKZ-Foto: Andreas Becker


Workshop: Chorissimo – Kinder-, Jugend- und Schulchor

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 3.09.2023, Ankündigungen, Chorfeste, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Die Welt der Musik ist riesengroß, spannend und vielfältig! Das sollen Kinder und Jugendliche im Musikunterricht, in Musik-AGs und (Schul-)Chören erleben. Doch wo anfangen? Welche Lieder wann anbringen? Und vor allem: Wo danach suchen?

CHORISSIMO! bietet mit seinen verschiedenen Publikationsformen ein Fundament, das fachlich und ansprechend für unterschiedliche Altersgruppen aufbereitet ist.

Das Seminar verschafft einen Überblick über die Publikationsreihe CHORISSIMO! des Carus-Verlages, ihre Anwendbarkeit im schulischen als auch außerschulischen Bereich sowie ihre mannigfaltigen Möglichkeiten in der Praxis.

Inhalte:

  • CHORISSIMO! kennenlernen
  • Publikationsinhalte testen und erproben
  • Praxisanregungen zum Musizieren mit Kinder- und Jugendlichen erhalten
  • Möglichkeiten der Heranführung von Kindern und Jugendlichen an die Musik

Voraussetzungen/Zielgruppe:

Lehrer*innen und Pädagogen, die musikalische Angebote vornehmlich im schulischen Kontext verantworten oder aufbauen möchten

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen:

  • 20,- €
  • 15,- € für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, FSJ, FÖJ, BFD, FWD

Sonntag, 8. Oktober 2023, 10-13 Uhr
Chorissimo – Kinder-, Jugend- und Schulchor

Referent:

  • Jan Martin Chrost (Stellv. Musikdirektor der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, CARUSOS-Fachberater, Bezirkskantor im Bistum Limburg, Bezirk Rhein-Lahn, Bad Ems)

Infos & Anmeldung: https://chortage.chorverband-stuttgart.de/workshops

weiterlesen »


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich