Chorleben - S-Chorverband

Regionalchorverbände

Open-Air-Mitsingkonzert des Sängerkranzes Leutkirch

Anne_Stamer, 8.09.2022, gemischte Chöre, Nachberichte, Oberschwäbischer Chorverband, Kommentare schreiben

„Singt mit uns ein Lied zusammen“ – unter diesem Motto stand das Open-Air-Mitsingkonzert des Sängerkranzes Leutkirch, am Freitag, 8. Juli 2022, im Museumshof in Leutkirch.
Helma Rissel begrüßte als Vorsitzende das zahlreich erschienene Publikum aufs Herzlichste. War es doch ein besonderes Ereignis, nach langer Pause endlich wieder ein Konzert auf die Beine zu stellen.
Der laue Sommerabend und ein stimmungsvoller Museumshof boten einen hervorragenden Rahmen für ein Singen nach einer langen „Stille“, bedingt durch die Pandemie. weiterlesen »


150 Jahre Gesangverein Frohsinn

Sabine Graser-Kühnle, 23.08.2022, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Seinen 150. Geburtstag feierte der Gesangverein Frohsinn Mitte Juli, wegen Corona ein Jahr später, mit der Aufführung eines Singspiels und hat damit dokumentiert, dass er kulturelle Höhepunkte bietet. „Ein rundum kurzweiliger Abend,“, „Ihr habt ein tolles Klangvolumen“, „Ich bin über die enorme Bandbreite an Liedgut erstaunt“ – Ja, solcherlei Lob zu hören tut gut, erst recht nach einem mehr als anstrengenden Jahr der Vorbereitungen. Vor ihren Mitstreitern bei der Organisation zog die Vorsitzende Elke Tuchnowski demonstrativ den Hut. weiterlesen »


75 Jahre Kepler-Chorverband im feierlichen Ambiente des Klösterle

Angelika Puritscher, 18.08.2022, Chorfeste, Chorverband Johannes Kepler, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

„O Fortuna“ – Mit diesem Titel wurde die Jubiläumsfeier stimmgewaltig eröffnet.

Zur Geburtstagsfeier am 20. Juli hatte der Verbands-Jubilar seine Chöre, Ehrengäste und zu Ehrende eingeladen. Ausrichter der gelungenen Geburtstagsfeier war die Chorvereinigung Weil der Stadt. Leider fiel der musikalische Beitrag des Liederkranzes Friolzheim aus aufgrund Coronafällen. Doch die Chorvereinigung unter der Leitung von Kai Müller hatte genügend Repertoire aus dem Konzertprogramm „Faszination Klassik“ für Gemischten Chor und auch für den Auftritt des Männerchores (Ersatzauftritt für Friolzheim) und erfreute und begeisterte damit das Publikum im voll besetzten Klösterle. weiterlesen »


Kinder- und Jugendchortag auf Schloss Kapfenburg, 30. Juli 2022

Anne_Stamer, 25.07.2022, Ankündigungen, Chorfeste, Eugen-Jaekle-Chorverband, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare schreiben

Die Chorjugend des Eugen-Jaekle-Chorverbands lädt zum großen Kinder- und Jugendchortag auf Schloss Kapfenburg. Unter dem Motto „Ein Lied wolln wir singen – von der Kapfenburg in die Welt“ präsentieren sich am Samstag, 30. Juli 2022, Kinder- und Jugendchöre aus dem Eugen- Jaekle- Chorverband, zusammen mit zertifizierten Carusos-Kindergärten in einem Mitsingkonzert mit Peter Schindler im einmaligen Ambiente von Schloss Kapfenburg. Unterstützt wird der Tag durch das Förderprogramm „Aufholen nach Corona“.

Weitere Informationen unter: www.schloss-kapfenburg.de/de/konzerte-kultur/festival/programm

KinderJugenchortag-Plakat_2022


Die Vulkania-Jugend war im Dschungel unterwegs

Anne_Stamer, 20.07.2022, Chorverband Enz, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachberichte, Nachwuchsarbeit, Kommentare schreiben

Aufführungen des Kinderchorlandpreis-Stipendiaten

Wer am Wochenende in der Oberriexinger Festhalle war, konnte sich mit dem Kinderchor Vulkids und dem Jugendchor Magma der Vulkania auf den Weg in den Dschungel machen.

Zweimal durften die Kinder und Jugendlichen vor einem begeisterten Publikum das Musical „Wimba“ präsentieren.

Dank unserer Jugendleiterinnen Tanja Klein und Sarah Dörr präsentierten sich die Vulkids und die Magmas mit einem bunten Bühnenbild, tollen Kostümen, originellen Figuren und eingehenden, flotten Liedern unter der musikalischen Gesamtleitung von Estira Nikkhah.

Es war ein rundum gelungenes Konzert!

Ihr habt auch Lust, bei uns mitzusingen? Dann schaut auf unsere Internetseite unter www.gv-vulkania-de oder kommt donnerstags um 17.15 Uhr (Vulkids) oder 18 Uhr (Magmas) in die Aula der Grundschule. weiterlesen »


Imagefilm zur Kampagne VEREINT.MUSIK.MACHEN.

Anne_Stamer, 15.07.2022, Ankündigungen, Ideen, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Es ist endlich so weit, der Imagefilm zur Kampagne VEREINT.MUSIK.MACHEN. ist online:

www.vereint-musik-machen.de

Bei den Drehs in den Vereinen wurde darauf geachtet, alle Sparten der im Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) vertretenen Verbände abzudecken, um die Vielfalt der Amateurmusik zu repräsentieren.

Der Landesmusikverband ruft alle Vereine und Regionalchorverbände aktiv auf, an der Kampagne teilzuhaben. Dazu können Sie einfach Postings in dem für die Kampagne angefertigten Social-Media-Rahmen machen. Als ersten Post schlägt der LMV den Ihres Verbands-/Vereinslogos vor. Im Leitfaden erfahren Sie, wie das funktioniert und was Sie dabei beachten müssen.

Den Leitfaden, die bereitgestellten Rahmen für Facebook-Postings, Instagram-Postings und Stories finden Sie hier: https://www.dropbox.com/sh/p2hcfqwx5a4shdi/AABfnlhZgZpRKFLqqElb_-Y7a?dl=0 weiterlesen »


Chorverbandstag am 9. Oktober 2022

Anne_Stamer, 14.07.2022, Ankündigungen, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Am Sonntag, 9. Oktober 2022 findet der Chorverbandstag des Schwäbischen Chorverbandes im Bürgerzentrum Waiblingen statt.

Die Anmeldung (Frist: 25.09.22) und weitere Informationen zum Ablauf sowie die Tagesordnung finden Sie ab sofort hier: www.s-chorverband.de/chorverbandstag-2022/

Auch in diesem Jahr besteht vormittags wieder die Möglichkeit, an bis zu zwei von drei Workshops teilzunehmen, diesmal mit den Themen: Motivation fürs Ehrenamt, Entbürokratisierung im Verein und Community-Singen.

Die Unterlagen für den vereinsrechtlichen Teil werden im September per E-Mail an die Delegierten verschickt.

 

 

 


Fremde Klänge und große Begeisterung

Anne_Stamer, 13.07.2022, Chorverband Karl-Pfaff, Nachberichte, Kommentare schreiben

Zu einem interreligiösen Konzert lud der Esslinger Liederkranz am letzten Sonntag ein. Auf dem Programm standen christliche, jüdische und muslimische Lieder. Was zunächst als ein großes Wagnis erschien, erwies sich in der voll besetzten Johanneskirche als Erfolg.

Solveig Hummel begrüßte als Vorsitzende das Publikum aufs Herzlichste. War es doch ein besonderer Anlass, nach langer Pause endlich wieder ein eigenes Konzert auf die Beine zu stellen. weiterlesen »


Seid dabei am 3.Oktober Deutschland singt und klingt! – Liederhefte sind bereits gedruckt

Angelika Puritscher, 13.07.2022, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Der Chorverband Johannes Kepler in Leonberg beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der bundesweiten Aktion. In den beiden letzten Jahren versammelten sich unter Pandemiebedingungen jeweils mehr als 200 singende und musizierende Menschen auf den Marktplätzen Leonberg, Weil der Stadt und Weissach. Für 2022 sind im Altkreis Leonberg wiederum 3 Veranstaltungen angemeldet: Leonberg, Weil der Stadt, Heimerdingen.

Das Anliegen des Vereins „3.Oktober Deutschland singt und klingt“ ist es, das Wunder der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls mit einer breiten Bürgerschaft bei einer öffentlichen Feier (Open Air) generationsübergreifend gemeinsam zu feiern. Dies soll bewusst auch ein Zeichen der Dankbarkeit und der Hoffnung für die Zukunft des Landes sein, welche aus Einheit und gelebtem Miteinander heraus kraftvoll gestaltet werden kann – besonders vor den Veränderungen, die uns alle in der aktuellen Krise ganz neu herausfordern, miteinander wollen wir Zukunft gestalten.

Der Marktplatz: Ort des Zusammenkommens – Musik verbindet weiterlesen »


Madrigalchor Vollmer

Helene Stauch Zabergäu Sängerbund, 11.07.2022, Zabergäu-Sängerbund, Kommentare schreiben

Was, nach Aussage seines Leiters Carl Burger, als Spleen desselben begann, hat sich für den Madrigalchor Vollmer (MCV) zu einer ausgewachsenen, großen Sache entwickelt. Die Jury des bundesweiten Förderprogramms „IMPULS“ hat den „Madrigalern“ eine Unterstützung für dieses Vorhaben zugesagt. Seit Jahrhunderten haben sich Menschen durch Kunst, vor allem durch Musik, von schweren Schicksalsschlägen berühren und trösten lassen. Der MCV hat sich ein Konzept ausgedacht, das bürgerschaftlich, christlich und integrativ Menschen zusammen bringen soll, getreu dem Motto: „Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude.“ Am Volkstrauertag, dem 13.11.2022 wird in der Stadtkirche Brackenheim das Mozart Requiem zu hören sein. weiterlesen »


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich