Chorleben - S-Chorverband

Themen

Weihnachtskonzerte 2021 des JuCo e.V.

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Der Junge Chor Stuttgart e.V. freut sich sein traditionelles Weihnachtskonzert dieses Jahr zweimal präsentieren zu dürfen.

Am 4. Adventswochenende führt der Chor die Kantaten 1 – 3 aus dem Bach´schen Weihnachtsoratorium auf. Das Instrumentalensemble Capella Principale und Solisten werden unter der Leitung von Paul Theis diese Aufführung mitgestalten.

Samstag, 18.12.2021 um 19:00 Uhr
Peter und Pauls Kirche in Köngen

Sonntag, 19.12.2021 um 17:00 Uhr
Matthäuskirche in Stuttgart-Heslach

Eintrittskarten sind über www.juco.de ab Anfang Dezember und an der Abendkasse erhältlich.

Im Anschluss an das Konzert bittet der Junge Chor wie in jedem Jahr um eine Spende für das Kinderhospiz Stuttgart e.V.


Start der Ausbildung zum Coach für Pop-Chöre

Anne_Stamer, 4.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Ausbildung des Schwäbischen Chorverbands und fobi:aktiv startet

Morgen beginnt erstmals die Ausbildung zum Coach für Pop-Chöre an Schulen und in der Sozialen Arbeit

Im Fokus der gemeinsamen Fortbildung des Schwäbischen Chorverbands e.V. und der fobi:aktiv gGmbH der Stiftung Jugendhilfe aktiv steht die Stärkung von Selbstvertrauen und Zusammenhalt von Schülerinnen und Schülern durch Pop-Gesang. Das Angebot richtet sich an musikinteressierte Pädagoginnen und Pädagogen an Schulen, Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren und in der Schulsozialarbeit. Als Coach für Pop-Chöre an Schulen können Sie dann eigene chor-musikalische Angebote initiieren und durchführen.

Praxisbezogen und aktivierend

Die Teilnehmenden können sich auf Best-Practice-Beispiele, Experimente, Studien, Übungen, Spiele und Methoden freuen, anhand derer übertragbare Erkenntnisse aus der psychologischen und musikpädagogischen Forschung und Praxis vermittelt werden. Unterricht in Ensembleleitung/Gruppenmusizieren, einem Begleitinstrument, Gesang und Percussion/Rhythmus, um in diesen Bereichen praxis-taugliche Grundlagen für das motivierende, voraussetzungsoffene Musizieren mit heterogenen Kinder- und Jugendgruppen zu erlernen, erwartet die Teilnehmenden außerdem. Kommunikations-Coachings und Workshops zu Stimmphysiologie, Tanz und Bewegung, Projektmanagement und Musikproduktion runden die Ausbildung ab.

zur vollständigen Pressemeldung


Förderprogramm »Weiterkommen!«

Anne_Stamer, 2.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Ideen, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit seinem ersten Förderprogramm stellt sich das Kompetenzzentrum Kulturelle Bildung und Vermittlung in Baden-Württemberg als neuer Partner vor, der Kultureinrichtungen, Künstler*innen und Vermittler*innen berät, begleitet und fördert: »Weiterkommen!«

»Weiterkommen!« richtet sich an Kunst- und Kultureinrichtungen und weitere Akteur*innen der Kunst- und Kulturszene in Baden-Württemberg. Das Programm soll sie dabei unterstützen, an einem Vermittlungskonzept und/oder künstlerischen Vorhaben (weiter) zu arbeiten. Ziel ist es, die Akteur*innen zu stärken, zu vernetzen und dabei neue Prozesse für Vermittlung und mehr Kulturelle Teilhabe anzustoßen. weiterlesen »


Workshop & Konzert mit SLIXS in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Sindelfingen – Am Samstag, 27. November 2021 ist die mehrfach ausgezeichnete A cappella-Band SLIXS zu Gast bei der IG Kultur in Sindelfingen. Angeboten wird ein Workshop und ein Konzert. Sonderpreise für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine!

SLIXS stellen die Hörgewohnheiten des A Cappella Genres auf den Kopf. Mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Pop und Jazz, Klassik und Weltmusik begeistern die 6 Vokalartisten bei Konzerten quer durch Europa und Asien. Sie erkunden, was die menschliche Stimme vermag und entführen so in ein Paradies aus Klangfarben, Lautmalerei und Vocal Percussion. Man staunt über ihren Einfallsreichtum und erfreut sich am feinsinnigen Gespür für Groove.

Ermäßigung für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine:

Durch Eingabe „Aktionscode“ für den SCV-Rabatt Freude21 reduziert sich der Preis für Mitglieder des SCVs sowohl beim Workshop als auch für das Konzertticket.

Samstag, 27.11.2021, 10-14 Uhr, Workshop:
https://tickets-igkultur.reservix.de/p/reservix/event/1729727
Samstag, 27.11.2021, 20 Uhr, Konzert: „A cappella von Prince bis Bach“:
https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-11/slixs-vocal-groove-in-der-stadthalle

weiterlesen »


Wie klingt der Herbstnebel in Schnait? – LautMalerei

Anne_Stamer, 28.10.2021, Ankündigungen, Chorverband Friedrich Silcher, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Herbst-Ferienangebot für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren:

Wie klingt der Herbstnebel in Schnait? Dieser Frage wollen wir mit euch am 4. November 2021 von 14:30 bis 17:30 Uhr im Silcher-Haus in Schnait nachgehen und Ideen dazu in Bilder und Musik umsetzen. Wir beginnen zu lauschen, zu hören und zu notieren. Blätter rauschen im Wind, eine Radfahrerin fährt vorbei, eine Tür wird geöffnet – vielleicht? Danach „sammeln“ wir in der Umgebung Farbtöne mit Hilfe von Aquarellfarben und Farbstiften. So sind wir gut ausgestattet für die folgenden Schritte: wir entwickeln gemeinsam ein Musikstück, nehmen es auf und im Anschluss daran malen wir ein für uns passendes Klangbild oder eine -partitur dazu. Am Ende werden wir aus den malerischen Ergebnissen eine Musikimprovisation gestalten.

Jede/r kann sich einbringen und wird ein noch nie da gewesenes Erlebnis und Ergebnis haben, für sich und mit den anderen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, Musikinstrumente sind vorhanden. weiterlesen »


Bericht  Chorverbandsversammlung in Wittendorf (Loßburg)

Anne_Stamer, 27.10.2021, Chorverband Kniebis-Nagold, Nachberichte, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Von Monika Braun-Witt

Der Chorverband Kniebis-Nagold hielt dieser Tage seine Verbandsvollversammlung in Wittendorf ab. Der „Männergesangverein Wittendorf“ nahm sein 100 jähriges Bestehen zum Anlaß, in der Laiberghalle das Treffen auszurichten.

Der Chorverband zählt 46 Vereine und Chöre. Er erstreckt sich über den Landkreis Freudenstadt, den südlichen Teil des Kreises Calw und den Südwestzipfel des Kreises Tübingen. Seinen ca. 1.400 Sänger/innen stehen seit 24 Jahren der Chorverbandspräsident aus Dornstetten-Aach, Hermann Friedrich, und seit 1999 sein Stellvertreter, Klaus Burkhardt aus Obertal, vor.

Nach der Eröffnung durch Hermann Friedrich begrüßte Karlheinz Kober die Versammelten als Vorsitzender des gastgebenden Vereins und gab einen Einblick in das eigene Vereinsleben.

Zu den Ehrengästen zählte Bürgermeister Christoph Enderle, der gleichzeitig auch Herrn Landrat Dr. Rückert vertrat. Er berichtete über die Gesamtgemeinde Loßburg, deren Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Kultur. Als Überraschungsgast konnte danach der Präsident des Schwäbischen Chorverbandes, Dr. Jörg Schmidt, den Anwesenden vorgestellt werden. weiterlesen »


Webinar: „Alle Lieder sind schon da: Kindgerechtes Singen im Kita-Alltag“ – Schwerpunkt: Feel the Beat 1 – Einfache Liedbegleitung mit Bodypercussion

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 26.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Ideen, Kinderchöre, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Dienstag, 2. November 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Referentin: Susette Preißler

Jedes Kind kann singen, wenn die Bedürfnisse der kindlichen Stimme berücksichtigt werden. Singen mit Kindern steht immer in einem ganzheitlichen Kontext. Kurze Impulse bei jedem Lied geben Ideen für Handgesten- und Bewegungsgestaltungen, ermutigen zu Stimmaktionen, laden zum Spiel mit einfachen Instrumenten ein, tragen zur Sensibilisierung der Sinne bei, machen Lust auf Basteln und Malen und regen zum Gespräch über bestimmte Liedthemen an.

Das Webinar richtet sich an alle Interessierten in der Arbeit mit Kindern, die sich stimmlich und methodisch für das tägliche und kindgerechte Singen weiterbilden wollen. Das Seminar soll neue Impulse im Umgang mit den Liedern des Liederbuches „Alle Lieder sind schon da“ geben, die Hemmschwelle für das Singen in kindgerechter Tonhöhe herabsetzen und die eigenen Fähigkeiten in Bezug auf das ganzheitliche Musizieren in der Kita erweitern. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe: Erzieherinnen und Erzieher, Carusos-Fachberatern, Eltern, EMP-Fachkräfte, Musiklehrkräfte aus dem Bereich des elementaren Musizierens im Einsatz in der pädagogischen Arbeit im U3-, Ü3-, Vorschul- und Grundschulbereich.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer oder ein Tablet. (Die Teilnahme via Smartphone ist wegen der geringen Displaygröße nicht empfehlenswert.) Es sind weder Kamera noch Mikrofon nötig, um am Webinar teilzunehmen.

Die Aufnahmekapazität für das Webinar ist begrenzt. Wir bitten Sie deshalb um frühzeitige Registrierung.

Die Webinar-Präsentation dauert ca. 1 Stunde. Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.
Kursdauer inklusive Fragerunde: 16:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Dienstag, 2. November 2021 – 16-17:30 Uhr

Kostenlos – jetzt anmelden!

Ein Webinar im Rahmen der Carusos-Initiative des Deutschen Chorverbandes in Kooperation mit HELBLING

 


Junger Kammerchor Ostwürttemberg – Ausschreibung Winterprojekt Liebeslieder

Anne_Stamer, 25.10.2021, Ankündigungen, Ideen, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Liebe Jugendchöre,

der Junge Kammerchor Ostwürttemberg startet in das Winterprojekt 2021/2022 „Liebeslieder“.

Das 29. Projekt wird als besonderes Highlight mit dem international bekannten Klavierduo Stenzl stattfinden. Unter der musikalischen Leitung von Thomas Baur und Maddalena Ernst wird ein weltliches Konzertprogramm, u.a. die Liebeslieder von Brahms, einstudiert und aufgeführt.

Die Konzerte in der Region finden am Wochenende 14. Januar 2022 bis 16. Januar 2022 statt.

Junge Sänger*innen im Alter von 15 bis 27 Jahren sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier. weiterlesen »


Welcome back: Wir singen wieder! Herzliche Einladung nach Renningen

Jennifer Müller, 21.10.2021, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, Kommentare schreiben

Die Sängerinnen von Voices of Joy Renningen und ihr Chorleiter Robert Kast laden herzlich ein zum ersten Konzert nach der pandemiebedingten Pause, das den Titel „Welcome back: Wir singen wieder“ trägt. Tatkräftig unterstützt wurden wir bei der Organisation von Jonas Kronmüller (Verbandschorleiter des Chorverbands Johannes Kepler e.V.), der mit der Musical Academy Tübingen sowie einigen Sängerinnen und Sängern vom Chor STIMMKRAFT aus Holzgerlingen nach Renningen kommt, und die Idee zu diesem Konzertabend gab. Auch die Sänger von Male:Vox (MGV Frohsinn Renningen) werden zu sehen und zu hören sein und in diesem Rahmen ihr Revival feiern. Gemeinsam freuen wir uns auf einen klangvollen und stimmungsvollen Abend, am Sonntag, 31.10.2021 in der Stegwiesenhalle Renningen, unterstützt durch das Förderprogramm „Neustart Amateurmusik“ vom Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO).

Bitte beachten Sie die gültigen Corona-Regeln wie Maskenpflicht (außer am Platz), Registrierung bei Eintritt per Luca-App, 3G-Regel. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!


Wir singen im Chor mit CD (auch digital!)

Anne_Stamer, 20.10.2021, Ankündigungen, Ideen, Kinderchöre, Kommentare schreiben

Von schiefen Tönen und großen Konzerten

Das erste Standardwerk über das Singen für Kinder ab 5 Jahren – inklusive Begleit-Hörbuch mit zahlreichen Musikbeispielen, die die Lust und Freude am Singen fördern

Illustrationen: Jutta Berend

Annette Betz Verlag, ISBN: 978-3-219-11905-3
32 Seiten, € 23,60 (inkl. CD)

Singen macht Spaß! Das weiß niemand so gut wie Lisa, die seit Kurzem im Kinderchor ist. Doch wie funktioniert die Stimme? Warum gibt es beim Proben oft schiefe Töne? Und gibt es Menschen, die gar nicht singen können? Lisa stürzt sich ins Abenteuer Chorsingen und erfährt viele spannende Dinge. Marko Simsa stellt die Stimmlagen, das »Instrument« Stimme, Aufwärmübungen und weltbekannte Chorstücke spielerisch vor. Das Begleit-Hörbuch enthält zahlreiche Gesangsbeispiele und Ausschnitte aus den bekanntesten Chorwerken. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich