Chorleben - S-Chorverband

Regionalchorverbände

WHCV-Musikbildungstag 2021: 4 Webinare & ein Mitsing-Konzert

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 9.02.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 20. März 2021 veranstaltet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) zusammen mit seiner Sängerjugend einen Musikbildungstag. Dieser wird als reine Onlineveranstaltung durchgeführt. Angesprochen werden mit den Angeboten Chorleiterinnen und Chorleiter, Chorsängerinnen und Chorsänger, sowie Familien, Erzieherinnen und Erzieher und alle, die gerne singen.

Das Angebot umfasst vier Webinare zu den Themen „Relative Solmisation und Rhythmussprache: der Einstieg in ein musikalisches Verständnis mit Silben, Zeichen und einer Geheimsprache“, „CHOIR & BODY“, „Sing mit den CARUSOS“: Kindgerechtes Singen in der Familie/Kita mit Peter Schindler live aus Berlin“ und „Endlich Zeit fürs Singen – Chorarbeit mit Menschen im Ruhestand“. Alle Webinare dauern 90 Minuten und werden als ZOOM-Veranstaltung durchgeführt. Die Webinare sind kostenlos und finden zwischen 10:30 und 18:30 Uhr statt.

Am Abend gibt es ab 19:00 Uhr ein Mitsingkonzert. Unter dem Titel „Aus voller Kehle für die Seele“ laden Patrick Bopp feat. Lara Puschke zum gemeinsamen Singen ein. Die beiden singen vor, motivieren und bieteten Begleitstimmen an. Jeder kann im Chat Liedvorschläge machen, die vielleicht sogar sofort umgesetzt werden können. Das funktioniert online ganz gut, denn man hört die Akteure vor Ort  im Stream und kann selbst dazu seine eigene Melodie finden. Das alles geht ohne Noten, der Songtext wird zum Mitsingen im Stream gezeigt. Tickets für das Mitsingkonzert gibt es bei RESERVIX. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der IG Kultur Böblingen/Sindelfingen.

Infos und Anmeldungen unter www.saengerjugend-stuttgart.de oder geschaeftsstelle@saengerjugend-stuttgart.de


Fenstersingen für die Senioren im Samariterstift Leonberg

Angelika Puritscher, 6.01.2021, Chorverband Johannes Kepler, Nachberichte, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Die Kinder der Schellingschule stimmten die Senioren des benachbarten Samariterstifts auf den Nikolaustag und Weihnachten ein. Bei einer Balkon- und Fenster-Mitsingaktion im Hof des Samariterstifts erlebten die Kinder wie schön und bereichernd das Singen mit und für Senioren sein kann.

Angelika Puritscher, die Vorsitzende des Kepler-Chorverbandes, betreut das neue Projekt der Ganztagsbetreuung „Unsere Nachbarn die Senioren“. Hier singen Dritt- und Viertklässler der Schellingschule regelmäßig jeden Donnerstag eine Schulstunde lang Lieder, die ihre Eltern und Großeltern noch aus ihrer Schulzeit kennen. Damit wollen die Kinder an besonderen Tagen zusammen mit Frau Puritscher immer wieder die Senioren besuchen und für sie und auch gemeinsam mit ihnen singen. Die Anregung für dieses neue Schellingschulangebot kam vom Geschäftsführer der Mörk Bau GmbH, Matthias Schäfer und der zwischenzeitlich pensionierten Lehrerin Waltraud Pacholke-Schmidt.

Da es seit dem Start der neuen Singe-AG nach den Sommerferien 2020 aufgrund Corona keine Möglichkeit gab, einmal mit den Senioren zusammen zu singen, freuten sich die Kinder besonders auf diesen Besuch. Zumindest im Hof des Samariterstiftes konnten alle gemeinsam bekannte Nikolaus- und Weihnachtslieder singen. Und die warm eingehüllten Senioren auf den Balkonen oder am Fenster sangen kräftig mit.

Einen Pressebericht gab es darüber in der Leonberger Kreiszeitung und im Rundschreiben durch die Pressereferenten des Samariterstifts. Fenstersingen Samariterstift Dez.2020


Minichor der SingFreu(n)de Warmbronn: Imagine von John Lennon

Saskia Küsell, 30.12.2020, Chorverband Johannes Kepler, Kommentare schreiben

Liebe Freundinnen und Freunde des Gesangs!

Wie gut, dass Weihnachten 2020 nicht ausfällt, sondern „nur“ anders ist! Was wäre Weihnachten ohne Gesang?
Und ohne wenigstens einen Teil der SingFreu(n)de, die virtuell gemeinsam Singen?
Das war die Idee von Chorleiter Roman Maslennikov, der den uns erfolgreich durch ein kleines Abenteuer geführt hat.

Der Minichor der SingFreu(n)de Warmbronn wünscht allen Zuschauern und Zuhörern von Herzen frohe Weihnachten, bleibt gesund und optimistisch und erlaubt Euch zu Träumen – knappe vier Minuten begleiten wir Euch dabei: weiterlesen »


CHORMÄLEON wünscht Frohe Weihnachten

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 25.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

2020 hat der Chor der DHBW Stuttgart e.V., CHORMÄLEON, eine vielseitugen Adventskalender produziert. Mit einem digitalen Chor ist das Projekt zu Ende gegangen.
Den ganzen Kalender 2020 gibt es als Playlist auf YouTube.


Gut eingestimmt zum Weihnachtsliedersingen auf Zoom

Angelika Puritscher, 11.12.2020, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Gut eingestimmt auf Weihnachten lädt der Chorverband-Kepler zu einem offenen Weihnachtsliedersingen am Mittwoch, 16. Dezember um 20 Uhr ein. Chöre und Publikum singen gemeinsam und begegnen sich virtuell auf Zoom.

Ursprünglich sollte ein Weihnachtskonzert mit vier Leonberger Chören (El’Chor Höfingen, rytmix Leonberg, Lebenshilfechor und Grundschulchor Schellingschule) und zwei Solisten in der Michaelskirche Eltingen stattfinden. Doch die Chöre lassen sich das Weihnachtsliedersingen nicht nehmen und laden ihre Zuhörer mit kostenfreiem Zugang via Zoom ein. Das heißt, die Textblätter bekannter Weihnachtslieder werden auf dem Bildschirm gezeigt und Chorleiterin Wiebke Huhs begleitet am Klavier. Zuhause kann jeder stummgeschaltet mitsingen. Anschließend wird die Zoom-Bar eröffnet und alle können miteinander ins Gespräch kommen. weiterlesen »


Bredlas-Aktion beim Gesangverein Eningen

Matthias Maier, 10.12.2020, Chorverband Ludwig Uhland, Ideen, Kommentare schreiben

Wie vielerorts musste auch in Eningen der Weihnachtsmarkt ausfallen. Und auch sonst war es für einen kulturschaffenden Verein über das Jahr nahezu unmöglich, sich zu präsentieren.

Um dennoch ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten und als Verein sichtbar zu sein, hatte sich der Gesangverein Eningen daher entschlossen, zumindest einen Teil des Weihnachtsmarkt-Angebotes corona-konform anzubieten. Und so gab es die auch sonst sehr beliebten selbstgebackenen Bredla dieses Jahr zum Abholen oder als Lieferservice. Dass man dadurch zumindest einen Teil der fehlenden Einnahmen von Dorffest und Stiftungsfest auffangen konnte, war sicher ein angenehmer Nebeneffekt.

Wie groß der Zuspruch zu dieser Aktion am Ende sein sollte – sowohl wegen der Bredla, als auch, um den Verein zu unterstützen – hatten die Vereinsverantwortlichen in ihren kühnsten Träumen nicht erwartet. Hatte man am Anfang noch befürchtet, wegen 5 Tütchen den ganzen Tag auf Kunden warten zu müssen, standen die gut 20 Bäckerinnen und Bäcker am Schluss vor der Aufgabe, knapp 85 kg Bredla zu backen. Dabei hat sich das Back-Team teilweise selbst übertroffen und wahre Kunstwerke abgeliefert – mehrstöckig, mit Schokolade überzogen und Nüssen bestreut zum Beispiel. Und auch mit der Reichweite der Aktion hatte man nicht gerechnet; so gingen die Bredla teilweise bis Tübingen und Sonnenbühl – oftmals übrigens auch an Sängerkameraden aus anderen Vereinen.

Mehr Bilder gibt es auf unserer Homepage.


Es ist für uns eine Zeit angekommen – CHORMÄLEON Adventskalender 2020

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Türchen 1: Endlich geht es los – wir öffnen heute das erste Türchen vom CHORMÄLEON-Adventskalender 2020. Dahinter versteckt sich der Titel „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ in unserer #digitalchoir Version, mit dem wir euch gemeinsam begrüßen! Einen weißen Dezember erwarten wir zwar nicht, aber eine besinnliche Zeit wünschen wir euch dennoch. Was sind eure liebsten Lieder in der Adventszeit?

Homepage: https://www.chormaeleon.net
Facebook: https://www.facebook.com/chormaeleon
Instagram: https://instagram.com/chormaeleon


Der CHORMÄLEON-Adventskalender kommt…

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 24.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Freue dich, der Chormäleon-Adventskalender kommt bald!!!
2020 feiert der Chor der DHBW Stuttgart die Premiere eines digitalen Adventskalenders, der von den Mitgliedern des Chores erstellt wird. Freuen darf man sich schon heute auf viele kreative und unterhaltsame Beiträge, die einem die Adventszeit bis Weihnachten verkürzen. weiterlesen »


Gut bei Stimme auch im Corona-November-Lockdown

Angelika Puritscher, 13.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Kostenfreie Stimmbildung auf Zoom mit Verbandschorleiterin Wiebke Huhs 

Bereits seit dem ersten Corona-Lockdown im Frühjahr bietet der Regionalchorverband im Altkreis Leonberg seinen Chorsängern Stimmbildung online an. Weiterhin kann jeden Mittwochabend, 19.30 – 20.15 Uhr die Stimme trainiert werden. Damit auch während der Corona-Chorprobenpause die Stimme nicht versagt, darf via Zoom zuhause geträllert werden. Stimmbildnerin Wiebke Huhs und der Liederkranz Höfingen laden zu diesem offenen Training ein. Das Angebot des Regionalchorverbands Johannes Kepler ist kostenfrei und wird aus Landesmitteln bezuschusst. Mitmachen kann jeder Singbegeisterte, egal aus welchem weltlichen oder kirchlichen Chor und auch ohne Chorzugehörigkeit. Für das Angebot ist also keine Verbandsmitgliedschaft Voraussetzung.

Seminarinhalte:
Lerne eine sehr wirkungsvolle Gesangstechnik kennen, mit der Sänger spielend leicht hoch singen, Töne lange halten können, bei der sie nie mehr heiser und eng werden, sondern locker und mit Spaß alles singen können (egal welcher Stil!).

Anmeldung: an seminar@chorverband-kepler.de, Zugangsdaten für das wöchentlich stattfindende Zoom-Seminar werden per Mail zugesandt.


„Wie lange kann die Welt ohne Chormusik überleben?“ – Antrittskonzert von Yuval Weinberg

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 13.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Das Antrittskonzert von Yuval Weinberg als neuer Chefdirigent des SWR Vokalensembles fällt in die Zeit des kulturellen Lockdowns. Am Samstag, 21. November darf das Konzert als Livestream gezeigt werden. Seien Sie live dabei unter http://SWRClassic.de

weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich