Chorleben - S-Chorverband

Chorleben s-chorverband.de

Landes-Musik-Festival 2022 in Göppingen: Helfer:innen gesucht!

Anne_Stamer, 16.03.2022, Ankündigungen, Chorverband Hohenstaufen, Kommentare schreiben

Am 2. Juli 2022 findet in Göppingen das Landes-Musik-Festival unter dem Motto „Klingende Vielfalt“ statt. Rund 100 Musikensembles unterschiedlicher Art und Größe werden an der Veranstaltung beteiligt sein.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Damit das Festival jedoch gelingt und sicher und verantwortungsvoll durchgeführt werden kann, wird tatkräftige Unterstützung am Festivaltag benötigt. weiterlesen »


Kompetent gegen rechte Sprüche!

Anne_Stamer, 16.03.2022, Ideen, Kommentare schreiben

Handlungs- und Argumentationstraining für Interessierte.

Das Training ist

  • i.d.R. kostenfrei buchbar.
  • sowohl in Präsenz (bei Ihnen vor Ort) als auch digital durchführbar.
  • u.a. durch aktuelle Bezüge handlungsorientiert ausgerichtet.

Worum geht’s?

Das Training hat die Vermittlung und das Einüben von Strategien für zivilcouragiertes Verhalten in der Konfrontation mit rechten Parolen und menschenverachtenden Äußerungen zum Ziel. Die Frage danach, wie auf politische (Pseudo-)Erklärungen, abwertende Äußerungen und populistische Sprüche authentisch eingegangen werden kann, stehen dabei im Mittelpunkt. In spielerischen Modellsituationen soll die eigene Reaktions- und Argumentationsfähigkeit ausgebaut werden. Teilnehmende sollen am Ende des Trainings problematische Inhalte benennen und eigene Überzeugungen und Stärken für die Argumentation nutzen können. weiterlesen »


Magie der Stimme in Heilbronn am 3. April 2022

Gerald Kranich, 16.03.2022, Chorverband Heilbronn, Kommentare schreiben

Am 3. April ist es wieder so weit. Am verkaufsoffenen Soinntag in Heilbronn werden von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Chöre für Stimmung bei der 9. Veranstaltung „Magie der Stimmen“ sorgen. Auftreten werden auf 2 Bühnen im Stadtcentrum
Beauties and the Beats
Die acapella-Ladies
Chor and the gang
Flinharmoniker
Gesangverein Urbanus Wimmental
Gospel Diamonds
Männerchor Liederkranz Kochersteinsfeld
Ohrwurm Heilbronn
OpenDoors
Pro-Vocale
Rockies TGV Beilstein
Taktlos
Voctails
Die Besucher erwartet ein buntes Spektrum der Chormusik. Das Programm wer wann wo auftritt, wird am Veranstaltungstag verteilt.


„Give peace a chance“

Oliver Jähnisch, 16.03.2022, Chorverband Heilbronn, Kommentare schreiben

Mit dem Krieg in der Ukraine ist über Nacht vieles nicht so mehr, wie es vorher war.
Irgendwie berührt das Thema jeden. Es macht traurig, wütend, sprachlos, hilflos und Angst.
Und jeder fragt sich: Was kann ich tun?
„Wir können singen!“ Deshalb luden die Chöre der LYRI-X und Young@Voice am Samstagabend, 12. März zu einem offenen, gemeinsamen Singen auf den Marktplatz in Erlenbach ein.
Unter der Überschrift „Give peace a chance“ stand man zusammen und sang man zusammen für eine friedliche Zukunft in der Ukraine und für Europa.
Für die Unterstützung vor Ort möchten wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern bedanken, besonders auch bei den Sängerinnen und Sängern aus Langenbeutingen und vom WIR-Chor.
Die gesammelten Spenden in Höhe von 600 Euro wurden der Gemeinde Erlenbach übergeben, um das für Flüchtlinge zu beschaffen, was im Spendenkämmerle in Erlenbach nicht vorhanden ist.
Ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern!


Fortbildung Schutzkonzeptberater:in

Anne_Stamer, 15.03.2022, Ankündigungen, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Professionelle Beratung zur Implementierung von Schutzkonzepten in Vereinen und Jugendverbänden

Das neu konzipierte Qualifizierungsangebot des Deutschen Kinderschutzbundes LV Baden-Württemberg e.V. richtet sich an Vereine und Verbände mit Angeboten für Kinder und Jugendliche. Mit der mehrtägigen Fortbildung sollen Fachkräfte zu Schutzkonzeptberater:innen ausgebildet werden und diese befähigt werden, Begleitungsprozesse zur Entwicklung und Implementierung von Schutzkonzepten durchzuführen.

Anmeldeschluss ist der 13. Juni 2022.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.


Studie zur Auswirkung der Pandemie auf die Chorarbeit

Anne_Stamer, 14.03.2022, Chorgattung, Ideen, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Im vergangenen Jahr haben über 4.300 Chöre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an der von Carus mit-initiierten Studie zur Auswirkung der Pandemie auf die Chorarbeit teilgenommen. Die sogenannte ChoCo-Studie hat damals nicht nur die kritische Lage der Chöre auf sämtlichen Ebenen der Chorarbeit dokumentiert, sondern auch Handlungsbedarfe aufgezeigt, um weiteren Schaden von der Chorszene abzuwenden. Ein Jahr und einen weiteren Chor-Lockdown später geht die Studie nun in die zweite Runde. Für den Fragebogen, der sich an Chorvorstände, Chorleiter*innen und Chor-Verantwortliche richtet, werden 15 Minuten benötigt.

https://www.soscisurvey.de/ChoCo2022/

Eine Studie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt unter der Leitung von Prof. Dr. Kathrin Schlemmer. Koautoren: Susanne Lotter (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt), Kantor Tobias Brommann (Zum Guten Hirten, Berlin), UMD Prof. Jan Schumacher (Goethe Universität Frankfurt/Main), Ester Petri (Carus-Verlag) und Dr. Johannes Graulich (Carus-Verlag)

 


Festival Choralies: das französische Rendez-Vous für alle Chorfreunde!

Anne_Stamer, 14.03.2022, Ankündigungen, Chorfeste, Chorgattung, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Wann ? Wo ?

  1. bis 11. August 2022 – Vaison-la-Romaine, Südfrankreich

Choralies? Was ist es denn ?

Ein einzigartiges internationales Chorfestival, bei dem Ihr Jugendchor an Workshops unter der Leitung von Weltklasse-Dirigenten teilnehmen, vor einem Publikum von Chorliebhabern auftreten, Konzerte genießen und jeden Abend mit 4000 Freunden im antiken Theater zu einem einzigartigen offenen Singen zusammenkommen kann, gefolgt von aufregenden Aufführungen renommierter Ensembles.

  • Entdecken Sie das gesamte Angebot hier.
  • Entdecken Sie das Ambiente der Choralies hier.

weiterlesen »


Ukraine – Ehrenamt hilft gemeinsam

Anne_Stamer, 11.03.2022, Ideen, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) hat eine Infoseite “Ukraine – Ehrenamt hilft gemeinsam” aufgebaut. Alle, die jetzt schon helfen oder dies planen, finden hier gebündelt Informationen aus Bund und Ländern. Die DSEE nennt Anlaufstellen für Engagierte, listet Organisationen auf, die beim Ankommen helfen, und recherchiert Fördermöglichkeiten. Als Teil des Bündnisses Alliance4Ukraine unterstützt die DSEE Angebote, die den vom Krieg betroffenen Menschen helfen.

Auf der DSEEDigitalkonferenz am 21. März 2022 “Ehrenamt hilft gemeinsam. Engagiert für Geflüchtete aus der Ukraine” können sich Vereine und Organisationen vernetzen, beraten lassen und neue Projekte kennenlernen.

Organisationen, die sich für Geflüchtete engagieren, empfiehlt die DSEE ihre Förderprogramme “ZukunftsMUT” oder “Mikroförderung”, die die Arbeit unterstützen können.

Angesichts der hohen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie heißt es weiterhin: Schütze Dich und Dein Ehrenamt! Die DSEE stellt dafür kostenlose FFP2-Schutzmasken für Engagierte und ihre Organisationen zur Verfügung.


Popchor intensiv – Die letzten 30 Prozent | 29.04.-01.05.2022

Anne_Stamer, 11.03.2022, Chorgattung, Fortbildungen, Ideen, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Chorwochenende mit Felix Powroslo und Carsten Gerlitz

Viele Chöre können mittlerweile Popsongs gut singen, aber wann springt wirklich der Funke aufs Publikum über? An diesem Wochenende soll an den sprichwörtlich „letzten 30%“ gearbeitet werden, die bewegende Popchor-Auftritte ausmachen. So stehen neben Sound und Groove auch Bühnenpräsenz, Interpretation und Performance im Vordergrund. Damit vor Ort gleich richtig losgelegt werden kann, erhalten die Teilnehmenden vorab 3 Pop-Arrangements zur Vorbereitung. weiterlesen »


DSEE I Zweite Staffel des Programms „Engagiertes Land“ startet

Anne_Stamer, 3.03.2022, Ankündigungen, Ideen, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit dem Programm „Engagiertes Land“ unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) seit 2021 lokale Netzwerke auf dem Land, die sich gemeinsam auf den Weg machen, die Engagement- und Ehrenamtslandschaft vor Ort weiterzuentwickeln. Noch bis zum 12. April 2022 können sich weitere Engagement-Netzwerke um eine Teilnahme bewerben. Gemeinsam mit den Programm-Partnern Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Thünen-Institut für Regionalentwicklung e. V. hat die DSEE ein breites Unterstützungsangebot erarbeitet: Vernetzung, individuelle Prozessbegleitung, Dorfwerkstätten und Qualifizierung sowie ein Umsetzungsbudget für gemeinsame Maßnahmen vor Ort.

Wo die verschiedenen Vereine und Initiativen mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft in Netzwerken zusammenarbeiten, entstehen gemeinsame Ideen und werden Kräfte für deren Umsetzung gebündelt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/engagiertes-land


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich