Chorleben - S-Chorverband

Chorleben s-chorverband.de

Wir suchen eine neue Leiterin oder Leiter für unseren Kinder und Jugendchor

Fiona Beitel, 22.07.2021, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Wir sind ein Gesangverein mit gemischten Chor ConTacto sowie Kinder- und Jugendchor in der kleinen Gemeinde Altdorf. Wir suchen nach einer neuen Leiterin oder einem neuen Leiter für unseren Kinder- sowie Jugendchor.

Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und der Musik und können sich vorstellen die Leitung des Chores mit ungefähr 20 jüngeren und 10 älteren Kindern zu übernehmen? Gerne würden wir sie auch bei einer erwünschten Chorleiter Fortbildung finanziell mit unterstützen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ein gegenseitiges Kennenlernen.

Sängerbund Altdorf e.V.
www.sängerbund-altdorf.de
E-Mail: Info@saengerbund-altdorf.de


Der SingBus besucht die Ohrwürmer in Mutlangen am 25. Juli

Anne_Stamer, 19.07.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Bühne und Hörerlebnis für die ganze Familie

Der SingBus der Deutschen Chorjugend nimmt an Fahrt auf und kommt am 25.07.2021 nach Mutlangen. Der Kinderchor „Ohrwürmer“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen freut sich riesig, als SingBus-Station ausgewählt worden zu sein. Der SingBus reist durch alle Bundesländer, um im Rahmen des Programms „Kinderchorland – in jedem Ort ein Kinderchor“ an vielen Orten die Gründung oder die Arbeit von Kinderchören in den Regionen zu unterstützen und voran zu bringen. Die „Ohrwürmer“ wurden unter anderem ausgewählt, weil sie im Herbst mit einer neuen Chorgruppe für Kleinkinder starten werden – dem Känguru Chor. weiterlesen »


Wandel.Kammer.Konzert 2.0

Siegfried Schneider, 15.07.2021, Chorverband Otto Elben, Kommentare schreiben

Liebe Freunde der Kultur,

nach der erfolgreichen Veranstaltung im Herbst 2020 gibt es eine Fortsetzung des Wandel.Kammer.Konzertes. Am 07. und 08. August 2021 werden wieder 5 verschiedene Künstler(gruppen) im Park des KVJS in Herrenberg-Gültstein an verschiedenen Spielorten für 3 Besuchergruppen singen und musizieren.
In der Parkanlage des KVJS in Herrenberg-Gültstein werden fünf kleine Bühnen in der Natur geschaffen, auf denen fünf Ensembles – drei Profi- und zwei Laien-Ensembles- kurze, 20-Minütige Konzerte erklingen lassen. Das Publikum bewegt sich in kleinen festen Gruppen (max. 40 Personen) von Spielstätte zu Spielstätte. An den Spielstätten kann bei freier Bestuhlung der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, aber es können sich auch Personen eines Haushaltes gemeinsam platzieren. Auch eigene Picknickdecken können benutzt werden, Stühle stehen aber selbstverständlich zur Verfügung. weiterlesen »


Junges, dynamisches A cappella-Ensemble sucht Tenor

Unerhörte Tonartisten, 14.07.2021, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Wir sind 11 motivierte Hobby-Sänger (SSSAAATTBBB) auf der Suche nach einem weiteren Tenor für unser Ensemble „Unerhörte Tonartisten“.

Wir singen überwiegend A-cappella Pop Cover-Songs, zum Teil auch selbst arrangiert, und verfügen alle über mehrjährige Gesangserfahrung, teilweise mit Gesangsausbildung. In jedem Fall besteht unsererseits auch das Interesse, uns gesanglich weiterzubilden. Ab und an präsentieren wir unser Können u.a. auf eigenen Konzerten, Hochzeiten und sonstigen kulturellen Veranstaltungen wie z.B. der Stuttgartnacht. Ein paar Eindrücke findest du auf YouTube und unserer Webseite www.unerhoerte-tonartisten.de.

Wir proben derzeit wieder jeden Donnerstag in unserem Probenraum in Stuttgart mit ausreichend Abstand und viel Frischluftzufuhr. Falls du Spaß am Singen hast, A-cappella Musik magst und über Erfahrung im mehrstimmigen Chorgesang verfügst, melde dich unter unerhoerte.tonartisten@gmail.com – wir freuen uns auf dich!


Der SingBus kommt nach Baden-Württemberg!

Anne_Stamer, 14.07.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Am Wochenende ist es endlich soweit, der SingBus kommt nach Baden-Württemberg!
Hier nochmal die Tourdaten:
Sa 17.07. 10-18:30 Uhr Fach- und Vernetzungstreffen online
So 18.07. 10-17 Uhr Fach- und Vernetzungstreffen in Bad Herrenalb, Rathausplatz
Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.deutsche-chorjugend.de/vernetzungstreffen-bw

Mi 21.07. 15:00 Uhr Hambrücken, Lußhardthalle, Pfarrer Graf Str.

Fr 23.07. 15:00 Uhr Löwenstein-Reisach, Alte Schule, Gießbühl 7

So 25.07. 14:00 Uhr Mutlangen, Lammplatz, Reservierung unter: https://eklindachmutlangen.church-events.de/

Di 27.07. 14:00 Uhr Bisingen, Festplatz, Auf der Halde 24

Fr 29.07. 15:00 Uhr St. Peter, n.n.

Aktuelle Informationen zu den einzelnen Stationen finden sich jeweils hier.

Passend zum Start der SingBus-Tour ist auch das Lied der Chorjugend im SCV fertig geworden und wartet darauf landauf und landab zu erklingen. Das Liedblatt gibt es in zwei verschiedenen Layouts:

Layout I  Layout II

und auch unter: https://www.s-chorverband.de/verband/schwaebische-chorjugend/


Voices of Joy Renningen: Auftritt bei „Kultur im Freien“ in Ehningen

Jennifer Müller, 14.07.2021, Chorverband Johannes Kepler, Kommentare schreiben

Am *Freitag, 16.07.21* dürfen die Sängerinnen von Voices of Joy Renningen nach so langer, pandemiebedingter Pause, endlich wieder auftreten: auf dem Konzert mit dem Titel „Fernweh“, ausgerichtet vom Liederkranz Ehningen im Rahmen von „Kultur im Freien“ auf der Festwiese in Ehningen.
Der Liederkranz Ehningen knüpft mit dem Chorkonzert „Fernweh!“ an das wunderbare Überraschungskonzert des letzten Jahres an. Mit Melodien aus aller Welt wecken der Männerchor CHORios und der gemischte Chor KlangArt die Sehnsucht nach Urlaub, Sommer und Ferne. Die Jazz-Band MAJA aus Balingen begleitet die Liederkranz-Chöre und sorgt für mitreißende Rhythmen. Der Frauenchor Voices of Joy Renningen unter der Leitung von Robert Kast ist zu Gast und ergänzt das abwechslungsreiche Programm mit eigenen Titeln. Die musikalische Gesamtleitung hat Benjamin Schreijäg.
Der Ehninger Traditionsverein freut sich auf euren Besuch in der schönen Atmosphäre der Ehninger Festwiese!

Infos und Tickets unter https://www.reservix.de/tickets-kultur-im-freien-liederkranz-friends-in-ehningen-festwiese-ehningen-am-16-7-2021/e1665794


Chormusikalisches Seminar „Kinder- und Jugendchor“ vom 3.-5.September in Bad Schussenried

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 12.07.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Donau-Bussen, Fortbildungen, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Oberschwäbischer Chorverband, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

  • Stellen Sie sich nicht auch die Frage: „Was geht im Kinder- und Jugendchor? – speziell nach dem monatelangen Verstummen, den Schließungen und Verboten in der Kulturszene“
  • Wie bringe ich meinen Kinder- und Jugendchor wieder auf Kurs?
  • Was brauchen jetzt die jungen Stimmen und auch mein Ensemble/Verein?
  • Welche neuen Impulse machen das gemeinsame Singen wieder attraktiv und bringen uns zurück auf die Bühne bzw neue Mitglieder in die Chöre

Das Chormusikalisches Seminar vom 03.-05. September 2021 im Humboldt-Jugendgästehaus Bad Schussenried ist eine Fortbildung für Chorleitende, Lehrkräfte und Musikstudierende sowie Interessierte mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendchor.

Fachkundige Referenten wie Hayat Chaoui, Matthias Stubenvoll, Patrick Bach und Andreas Kuch vermitteln Impulse für eine inspirierende und aufbauende Kinder- und Jugendchorarbeit.

Weitere Infos/Zur Anmeldung


Förderprogramme der Stiftung Engagement und Ehrenamt (DSEE)

Anne_Stamer, 12.07.2021, Chorgattung, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet aktuell mehrere Förderprogramme, von denen besonders das Programm „Ehrenamt gewinnen. Engagement binden. Zivilgesellschaft stärken (Mikroförderung)“ interessant für Vereine ist.

Die DSEE bietet auch kostenlose Online-Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Programmen an (s.u.). Eine Aufzeichnung der Informationesveranstaltung zu allen Förderprogrammen, die am 5. Juli stattgefunden hat, gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=rlz_D0OK51A

weiterlesen »


Trarira, der Sommer ist da im Leonberger Samariterstift

Angelika Puritscher, 10.07.2021, Ankündigungen, Chorverband Johannes Kepler, Nachberichte, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Bei einem Gartenkonzert konnten Schüler der Schellingschule ihre Nachbarn, die Senioren im Samariterstift am 1. Juli erfreuen.

Vorbereitung auf das Gartenkonzert mit Alexander Kübler (Musikschule Weissach) an der Gitarre

Leonberg – Schon seit einem Jahr gibt es die Sing-AG „Unsere Nachbarn die Senioren“ im Ganztagsangebot der Schellingschule. Nach dem langen Lockdown, in dem die Kinder im Schulunterricht nicht singen durften und das AG-Angebot ruhte, freuten sich die Kinder wieder auf einen Besuch im Samariterstift am Rathaus. Der einzige Besuch im letzten Jahr war ein Weihnachtsliedersingen im Garten zum Nikolaustag. Endlich war ein Besuch wieder möglich. Bei einem Gartenkonzert mit fröhlichen Sommerliedern sangen, klatschten und bewegten sich die Dritt- und Viertklässler bei bekannten Sommerliedern. Begleitet wurden die Kinder und ihre Sing-AG-Leiterin Angelika Puritscher von Alexander Kübler, dem Gitarren-AG-Leiter an der Schellingschule, der in der Musikschule in Weissach Kinder unterrichtet. Ob Lieder wie Trarira, der Sommer der ist da, Ich lieb den Sommer, Der Kuckuck und der Esel oder auch die Vogelhochzeit, – die Senioren konnten mitsingen und mitklatschen. Vor allem beim Abschlusslied „Wenn Du glücklich bist, dann klatsche in die Hand“ forderten die kleinen Künstler der Schellingschule den verdienten Beifall ein und ließen die Senioren bei diesem in englisch gesungenen Lied „If You’re happy“ kräftig klatschen, stampfen oder schnipsen. weiterlesen »


Carusos-Singvögel in Leonbergs Kindergärten

Angelika Puritscher, 10.07.2021, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Kinderchöre, Nachberichte, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Leonberg – Was bereits schon für 2020 auf Anregung der Carusos-Fachberaterin des Regionalchorverbands Johannes Kepler geplant war, konnte nun im Juli 2021 mit Erzieherinnen aus sieben Leonberger Kitas umgesetzt werden. Die Stadt Leonberg organisierte diese Carusos-Fortbildung im Haus der Begegnung zur Förderung des frühkindlichen Singens in Kitas mit Unterstützung des Schwäbischen Chorverbandes (SCV), der die Bezahlung der Dozentin übernahm. Die insgesamt zehn Teilnehmerinnen kamen aus dem Clara-Grunwald-Kindergarten, der Kita Nord, dem Halden-Kinderhaus sowie den Kinderhäusern Warmbronnn, Spitalhof und Martha-Johanna-Haus.

Annette Mangold, die seit einigen Jahren als Fachfrau für das Singen mit Kindern für den SCV in Baden-Württemberg unterwegs ist, begeisterte die zehn Erzieherinnen mit vielen Praxisbeispielen für die musikalische und sprachliche Entwicklung der Kinder sowie die stimmliche Entfaltung der Erzieherinnen. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich