Chorleben - S-Chorverband

Jahreshauptversammlung Chorverband Otto Elben

Am 2. September 2020 fand unter Beachtung der Hygienevorschriften in der Grafenberghalle in Kayh die jährliche Jahreshauptversammlung des Chorverbands Otto Elben statt. Siegfried Schneider, Präsident des Chorverbands, war erstaunt über den guten Besuch der Veranstaltung in der Corona-Zeit. Die Berichte der Funktionsträger lagen alle schriftlich vor und wurden den Teilnehmern ausgehändigt. Präsident Siegfried Schneider ging auf ein paar Ereignisse des vergangenen Jahres kurz ein:

Unter anderem erwähnte er die Teilnahme des Verbandschores am Deutschen Chorfest 2019 in Heilbronn und die Präsentation des Chorverbands mit einem Infostand rund um das Thema Singen während dieser Chortage. Er gab bekannt, dass Mitglieder des Präsidiums auch an Seminaren und Weiterbildungen teilnahmen. Auch wurden zahlreiche Konzerte und Jubiläumsveranstaltungen vom COE- Präsidium besucht, ließ er wissen. Einen neuen Chor, „ChorArt“ aus Herrenberg, konnte im Chorverband aufgenommen und begrüßt werden, so Präsident Schneider.

Vizepräsident Claus Daniels informierte über die Weiterentwicklung des Verbands. In den nächsten Jahren sollen die 24 Regionalverbände zu größeren Verbänden zusammengeführt werden. Ein wichtiger Punkt der Hauptversammlung war der Punkt Wahlen. Einige Präsidiumsmitglieder stellten sich leider nicht mehr zur Wahl und wurden aus dem Präsidium verabschiedet. Präsident Siegfried Schneider bedankte sich bei Theresia Schneider, Ruth vom Lehn, Werner Weinstein und seinem Namensvetter Siegfried Schneider aus Deckenpfronn für ihr ehrenamtliches Engagement. Siegfried Schneider (Deckenpfronn) wurde für seine über 35-jährige Tätigkeit im Chorverband, zum ersten Mal in der Geschichte des COE, zum Ehrenmitglied ernannt. Als neuer Beisitzer konnte Herbert Marxen gewonnen werden.

Durch Wahl im Amt bestätigt wurden Klaus Daniels (erster stellvertretender Präsident), Ursula Wagner (Pressereferentin) und Wolfgang Trefz (Schriftführer). Die Ausrichtung des Chorverbandstages übernahm in diesem Jahr der Liederkranz Kayh. Der Chorverband Otto Elben bedankt sich beim Liederkranz Kayh recht herzlich.

Ursula Wagner, Pressereferentin

Schlagwörter:
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich