Chorleben - S-Chorverband

70 Jahre Schloss Serenade – Kirchheimer Liederkranz

Das Foto zeigt den Schulchor unter der Leitung von Martina Michaela Sturm.Der Kirchheimer Liederkranz blickte bei der diesjährigen Schloss-Serenade auf  eine 70-jährige Tradition zurück.

Zum dritten Mal in Folge gestaltete der Schulchor der Grund- und Hauptschule Alleenschule Kirchheim, verstärkt durch den Kinderchor „KiKiKo“ der Kreuzkirche Kirchheim und den „Albspatzen“ des Liederkranz Schopfloch, das Programm mit. Der Kirchheimer Liederkranz und die Alleenschule sind im musikalischen Bereich eine Dauerkooperation eingegangen.

Für Abwechslung zwischen den Gesangsdarbietungen sorgte ein Querflötentrio der Musikschule Kirchheim aus der Klasse Sabine Märkle.

Der zweite Auftritt des Gemischten Chores erfolgte zum Teil unter der Beteiligung von Sängerinnen und Sängern vom befreundeten „Frohsinn Ötlingen“.

Die Begleitung am E-Piano erfolgte souverän durch Ralf Sach.

Ein gemeinsamer Liedvortrag des Kinder- und des Erwachsenenchores sowie auch das zum Teil mit dem Publikum gemeinsam gesungene und von den Instrumentalisten begleitete Schlusslied „Der Mond ist aufgegangen“ gaben den kleinen Sängerinnen und Sängern das Gefühl und Erlebnis einer großen Chorgemeinschaft.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4. Sep 2007, Chorverband Karl-Pfaff, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich