Chorleben - S-Chorverband

Dezember 2020

Es ist für uns eine Zeit angekommen – CHORMÄLEON Adventskalender 2020

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare schreiben

Türchen 1: Endlich geht es los – wir öffnen heute das erste Türchen vom CHORMÄLEON-Adventskalender 2020. Dahinter versteckt sich der Titel „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ in unserer #digitalchoir Version, mit dem wir euch gemeinsam begrüßen! Einen weißen Dezember erwarten wir zwar nicht, aber eine besinnliche Zeit wünschen wir euch dennoch. Was sind eure liebsten Lieder in der Adventszeit?

Homepage: https://www.chormaeleon.net
Facebook: https://www.facebook.com/chormaeleon
Instagram: https://instagram.com/chormaeleon


Der CHORMÄLEON-Adventskalender kommt…

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 24.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Freue dich, der Chormäleon-Adventskalender kommt bald!!!
2020 feiert der Chor der DHBW Stuttgart die Premiere eines digitalen Adventskalenders, der von den Mitgliedern des Chores erstellt wird. Freuen darf man sich schon heute auf viele kreative und unterhaltsame Beiträge, die einem die Adventszeit bis Weihnachten verkürzen.

Der CHORMÄLEON – Adventskalender 2020 – zu finden unter:


Der CHORMÄLEON-Adventskalender 2020

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 6.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Nichts mehr erklingt! Nichts mehr kann besucht werden! Aber eines kommt alle Jahre wieder: die Advents- und Weihnachtszeit. 2020 präsentiert CHORMÄLEON – Chor der DHBW Stuttgart e.V. zum ersten Mal einen digitalen Adventskalender.

„Die Idee kam aus dem Chor.“, sagt Thilo Münz, Vorstandsmitglied bei CHORMÄLEON. „Wenn es schon keine Auftritte zum Advent geben wird, dann wollen wir die besinnliche und feierliche Stimmung nach Hause transportieren. Ganz nach dem Motto des Chores: immer anders – immer gut“. Der CHORMÄLEON-Adventskalender 2020 startet am 1. Dezember auf allen Kanälen des Chores. Somit haben alle die Möglichkeit die kreativen Musikbeiträge auf der Homepage, dem YouTube-Kanal und den Social-Mediaangeboten auf Facebook und Instagram zu folgen.

„Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich werden die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln während der Produktion der Beiträge eingehalten.“ berichtet Chorleiter Holger Frank Heimsch. „Ich freue mich sehr, dass der Adventskalender großen Anklang bei den Chormitgliedern findet und jeder mit vielen Ideen sich einbringen möchte. Ob Lieblingsweihnachtslied auf der Posaune, ein Backtipp für die Weihnachtsbäckerei, ein Mitschnitt aus einem CHOMRÄLEON-Konzert oder ein Textbeitrag – es wird für uns eine Premiere sein und für alle Freunde und Fans des Chores ein kleiner unterhaltsamer Beitrag in diesen schweren Zeiten.“

Der CHORMÄLEON – Adventskalender 2020 – zu finden unter:


Weihnachtliches Musizieren und lebendiger Adventskalender

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.02.2020, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Schon gute Tradition ist es geworden, dass die Chöre des Gesangvereins und der Eninger Musikverein am 4. Advent gemeinsam in der Andreaskirche musizieren. Chöre und Orchester wechselten sich ab, das Repertoire reichte von klassischen Weihnachtsliedern über festliche Klänge der Bläser bis zu beschwingten modernen Melodien. Umrahmt wurde der Spätnachmittag mit einer Geschichte vom schwarzen Schaf in der Grippe und einem Weihnachtssegen, beides vorgetragen von Pfarrerin Regina Lück.

weiterlesen »


Weihnachtliches Musizieren und lebendiger Adventskalender

Matthias Maier, 7.01.2020, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Schon gute Tradition ist es geworden, dass die Chöre des Gesangvereins und der Eninger Musikverein am 4. Advent gemeinsam in der Andreaskirche musizieren. Chöre und Orchester wechselten sich ab, das Repertoire reichte von klassischen Weihnachtliedern über festliche Klänge der Bläser bis zu beschwingten modernen Melodien. Umrahmt wurde der Spätnachmittag mit einer Geschichte vom schwarzen Schaf in der Grippe und einem Weihnachtssegen, beides vorgetragen von Pfarrerin Regina Lück.

Anschließend ging es zum lebendigen Adventskalender ans Eninger Rathaus. Hier stand schon der Posaunenchor bereit, der gemeinsam mit den Chören und der Bevölkerung ebenfalls Weihnachtsklassiker anstimmte. Dies bot auch einen ansprechenden Rahmen für die Weihnachtsansprache von Bürgermeister Alexander Schweizer, der einen kurzen Jahresrückblick auf das Geschehen in der Gemeinde warf. Und auch für das leibliche Wohl war dank der „Drei vom Glühweinstand“ bestens gesorgt.

Alle Bilder zum Abend gibt es auf www.gesangverein-eningen.de


Musikalischer Adventskalender des SWR bei Hänssler erschienen

Johannes Pfeffer, 12.12.2013, Frauenchöre, gemischte Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Bereits seit 2009 gibt es im SWR Fernsehen und Radio den „Musikalischen Adventskalender“. Auch in diesem Jahr haben SWR music und Hänssler classic eine CD mit 24 musikalischen Fenstern veröffentlicht. Hinter jedem Fenster musiziert ein Ensemble aus dem Sendegebiet des SWR. Dabei sind sowohl professionelle Ensembles als auch Amateurmusiker zu hören. Die stilistische Bandbreite reicht von klassischen Weihnachtslieder über Rennaissancemusik und Jazz bis hin zu aktuellen Popbearbeitungen.

Im Musikalischen Adventskalender sind auch Chöre aus dem Schwäbischen Chorverband zu hören. Dies sind Cantus Novus aus Ulm und die Mädchenkantorei Rottweil. Die Mädchenkantorei stand zum Zeitpunkt der Aufnahme unter der Leitung von Andreas Puttkammer, der im Juni in unserer Sendung war. Cantus Novus präsentiert auf der CD eine klassische Version von „Zu Bethlehem“ geboren, die durch moderne Streicherklänge eine meditative Spannung erhalten.

Natürlich dürfen auch die Hausensembles des SWR nicht fehlen. In diesem Jahr sind das SWR Vokalensemble und die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern auf der CD zu hören. Mit Musik von Michael Prätorius bis zu Oliver Gies zeigt das SWR Vokalensemble Chormusik aus über 400 Jahren, wobei die Stärke des Ensembles eindeutig in der sogenannten E-Musik zu erkennen ist.

Von jeder verkauften CD „Der musikalische Adventskalender“ geht ein Euro an die SWR Herzenssache. Und eins ist sicher, auch wer die CD erst am 22.12 kauft, schafft noch alle Fenster durchzuhören.

Vocals on Air verlost in der Sendung am am 19. Dezember ein Exemplar des musikalischen Adventskalenders, zur Verfügung gestellt vom Verlag Hänssler Classic.


Lebendiger Adventskalender

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 9.01.2012, Chorverband Ludwig Uhland, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Festliches Singen der Chorwerkstatt-Kinderchöre beim Weihnachts-Singspiel

Weihnachts-Singspiel der Chorwerkstatt-Kinderchöre

Mit einem Singspiel öffnen die Kinderchöre der Chorwerkstatt Neckartenzlingen  ein Fenster des Adventskalenders

Eine große Überraschung boten kurz vor Weihnachten die Kinderchöre der Chorwerkstatt, als sie das Fenster am 20. Dezember in der Aula der Auwiesenschule Neckartenzlingen öffneten. Überraschung war auch der große Besucherandrang, was die Kinder in ihrem Singen und Spielen positiv beeinflusste. Um ein silberhell klingendes Glöckchen ging es als Geschenk für das Jesuskind, was selbst die jüngsten Sängerinnen und Sänger aus der Stimmbande I unter Leitung ihrer Chorleiterin Katrin Werner überzeugend darstellten. Alle Rollen spielten die Kinder mit ernsthaftem Engagement und ihre Lieder zu den einzelnen Szenen klangen wunderschön. Katrin Werner hatte diese Gruppe mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren sehr gut vorbereitet.

Musikalische Bereicherung brachte mit mehreren weihnachtlichen Weisen der Kinderchor Stimmbande II (Grundschulkinder) in Kooperation mit der Sing and Swing-AG der Auwiesenschule unter Leitung von Chorleiterin Heike Weis. Die vielen Gäste lauschten mit großer Anteilnahme dem Geschehen; die von den Kindern verbreitete weihnachtliche Atmosphäre nahmen alle Beteiligten und Anwesenden mit nach Hause, vor allem nach dem gemeinsamen Schlusslied aller Kinder „Feliz Navidad“. „Bitte, nächstes Jahr wieder“ waren die Worte vieler Zuhörer. Und natürlich gingen alle Kinder mit einer süßen Weihnachtsüberraschung nach Hause. (gf)


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich