Chorleben - S-Chorverband

Barbershop-Musikfestival 2020 in Vocals On Air

  • Barbershop-Musikfestival 2020: Interview mit Maximilian Hilz von BinG!

„Die Barbershop-Familie trifft sich zum Austausch, Zuhören, Kennenlernen und gegenseitigen Mitfiebern“, so Maximilian Hilz, 1. Vorsitzender vom Fachverband Barbershop in Germany. A Cappella Explosion lautet das Motto, unter dem sich vom 2. bis 5. April 2020 zahlreiche Chöre und Quartette aus Deutschland und der ganzen Welt im Konzerthaus Dortmund einfinden werden. Holger Frank Heimsch spricht mit Maximilian Hilz über das Programm und den Wettbewerb.

  • Vorbereitungen auf den Barbershop-Wettbewerb

Rund 60 Ensembles bereiten sich aktuell auf die Meisterschaft im Rahmen der BinG-Convention Anfang April in Dortmund vor. Dazu gehören u.a. die Barberlights aus Remseck, LaBoom aus München und der bundesweit zusammengestellte Heavy Medal Chorus. Helene Conrad hat die Ensembles während der Vorbereitungen kontaktiert.

  • Individuelles Coaching: Interview mit Kerstin Greaves

In ganz Deutschland ist die Sängerin und Chorleiterin Kerstin Greaves als Coach für Vokalensembles unterwegs. Aktuell ist sie speziell bei Barbershop-Ensembles gefragt, die sich mit ihr individuell auf den Wettbewerb in Dortmund vorbereiten. Greaves spricht im Interview mit Holger Frank Heimsch über ihre Arbeit und die Vorbereitungen auf Dortmund.

  • Steckbrief: Quintense aus Leipzig

Jung, talentiert und stimmgewaltig: Die Sängerinnen und Sänger des A-cappella-Ensembles Quintense begeistern die Szene mit einem Programm, das für jeden Musikgeschmack etwas bereithält. In ihren kreativen Arrangements lassen sie Genregrenzen zwischen Pop und Jazz verschwinden. Am Samstag, 4. April sind sie mit ihrem aktuellen Programm Finesse zu Gast im Pavillon der IG Kultur in Sindelfingen. Zuvor sind sie bei Vocals on Air und stellen sich mit einem Steckbrief vor.

  • Rechtstipp: Recht am eigenen Bild

Seid ihr schon mal fotografiert worden, ohne es zu merken, und seht euch plötzlich auf einem Plakat, das nichts mit euch zu tun hat? Das Recht am eigenen Bild ist ein sehr persönliches Recht, welches u.a. dem Auftragegeber eines Plakates oder den Fotografen selbst in große Schwierigkeiten bringen kann. Wie man sein Recht am eigenen Bild schützt und Fehlern aus dem Weg geht, erklärt Rechtsanwalt Dietrich Strobel im aktuellen Rechtstipp.

Zu hören am Donnerstag, 5.3. und 12.3.2020 jeweils um 18 Uhr im Stream unter www.vocalsonair.de

Schlagwörter:
, , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich