Chorleben - S-Chorverband

„Veni domine“ mit dem Silcherchor

In vielfältiger Weise wies der Silcherchor (Peter Schmitz) in der Pfarrkirche Herbertingen den sängerischen Weg in den Advent. Vom gregorianischen Hymnus „Veni redemptor gentium“ über die Motette „Ecce concipies“, über Walter Reins „Winternacht“ und Händels „Tochter Zion“ spannte sich ein weiter Bogen bis zu zeitgenössischen Werken von Gerd Sorg wie „Herrgott, send uns deinen Sohn“. Den Auftakt bildete Mendelssohns fünfteiliger Versgergesang „Adspice Domine“.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 9. Dez 2008, Chorverband Donau-Bussen, Männerchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich