Chorleben - S-Chorverband

CHORtotal – 2. Chorpraxistag im Chorverband Ludwig Uhland

CHORtotal - 2. Chorpraxistag im Chorverband Ludwig UhlandUnter dem Motto „Das Seminar für den Chorbereich mit ganzheitlichem Ansatz“ waren Chorleiter, Vereinsvorsitzende und Sängerinnen und Sänger eingeladen, einen Tag zur Fortbildung für ihr Hobby Chorsingen zu nutzen. Und das nicht mit schon oft gehörten Ratschlägen, die dann meist sowieso nicht umgesetzt werden, sondern mit neuen Ideen zur modernen Vereinsführung, mit Tipps für eine erfolgversprechende Chorarbeit, mit interessanten Methoden zur Stimmbildung, Sprecherziehung und Gestaltung alter und neuer Literatur.

Mit Wolfgang Layer hatte sich der Chorverband Ludwig Uhland einen wirklichen Experten geholt. Er verstand es, diesen langen Tag so abwechslungsreich und mit interessanten Beispielen und Ideen zu gestalten, daß die Stunden wie im Flug vergingen. Fast begierig sogen die Anwesenden das Gehörte auf, man spürte förmlich die Gedanken arbeiten, ob man dieses oder jenes in seinem Verein wohl verwirklichen könnte. Dabei wurde nicht Punkt für Punkt der Tagesordnung abgehakt, sondern verschiedene Themen flossen ineinander, eines war ja auch vom anderen nicht zu trennen. Natürlich wurde auch immer wieder gesungen; anhand der von Wolfgang Layer ausgewählten Literatur ging es dann gleich in rhythmische Details, Sprache, Technik usw. wurden vorbildlich erklärt. Die Anwesenden waren sich einig, diesen Tag für eine weitere fruchtbare Chorarbeit genutzt zu haben, ganz gleich, ob man als Chorleiter, Vorsitzender oder aktiver SängerIn gekommen war.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 27. Nov 2007, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich