Chorleben - S-Chorverband

Juli 2021

Der SingBus zu Besuch in Bad Herrenalb

Anne_Stamer, 23.07.2021, Chorgattung, Kinderchöre, Nachberichte, Kommentare schreiben

Der SingBus der Deutschen Chorjugend hat vergangenes Wochenende einen Halt auf dem Rathausplatz in Bad Herrenalb gemacht, um Kinderchorleitende aus Baden-Württemberg im Rahmen eines Fach- und Vernetzungstreffens zusammenzubringen und Kinderchören nach einer langen, pandemiebedingten Probenpause endlich wieder eine Bühne zu bieten.

Das Fach- und Vernetzungstreffen wurde in Zusammenarbeit mit der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, dem Badischen Chorverband und dem Baden-Württembergischen Sängerbund ausgerichtet und bot an zwei Tagen ein abwechslungsreiches Workshopangebot zu Themen rund um die Kinderchorarbeit, das am Samstag digital startete und am Sonntag vor und auf der SingBus-Bühne in Bad Herrenalb fortgeführt wurde.

Neben dem Workshopprogramm wurde die SingBus-Bühne für die Verleihung des Kinderchorlandpreises Baden-Württemberg sowie den Austausch zwischen Vertreter*innen der Chorverbände und Politik genutzt.

Ergänzt wurde das Programm durch eine Ausstellung zum Thema Singen und Stimme, die neben vielen jungen Gästen auch Staatssekretär Volker Schebesta und Bürgermeister Klaus Hoffmann das Singen näherbrachte. weiterlesen »


Kinderchorland: Vernetzungstreffen am 17. und 18. Juli 2021

Anne_Stamer, 30.06.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Der SingBus der Deutschen Chorjugend kommt nach Baden-Württemberg. Zum Auftakt der Tour bringt das Vernetzungs- und Fachtreffen am 17. Juli (online) und 18. Juli (in Bad Herrenalb) die Macher*innen der Kinderchorszene zusammen. Am Samstag laden digitale Workshops ein, sich aus dem ganzen Land mit frischen Impulsen und praktischem Handwerkszeug zu versorgen. Am Sonntag öffnet der SingBus in Bad Herrenalb seine Bühne und lädt ein zum Entdecken, Begegnen, Feiern und zum fachlichen Austausch. Das Vernetzungstreffen wird organisiert vom Badischen Chorverband, Baden-Württembergischen Sängerbund und dem Schwäbischen Chorverband.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.deutsche-chorjugend.de/vernetzungstreffen-bw


Black Forest Voices Day am 19. Juni 2021

Anne_Stamer, 14.06.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Black Forest Voices findet in diesem Jahr als Tages-Festival statt, als Black Forest Voices DAY am 19. Juni 2021. Zu dieser neuen Konzeption entschloss sich das Festivalteam in Abwägung der größtmöglichen Chancen auf finanzielle sowie pandemiebedingter Umsetzbarkeit, anstatt das Festival 2021 abzusagen. Dahinter steht die Überzeugung, dass die Menschen Kultur und den Austausch miteinander mehr denn je brauchen – und dies nicht nur an digitalen Plätzen sondern auch vor Ort: weiterlesen »


Zukunft ist jetzt! – Kulturelle Bildung digital

Anne_Stamer, 21.05.2021, Ankündigungen, Fortbildungen, Ideen, Nachwuchsarbeit, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Digitaler Fachtag der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg am 30. Juni 2021 von 13.30 Uhr bis 17.45 Uhr

Innerhalb weniger Monate hat sich eine beeindruckende Praxis von digitalen kulturellen Bildungsangeboten entwickelt. Sie übertragen Bewährtes aus der analogen Praxis, entwickeln neue digitale Konzepte und spielen selbstbewusst mit den Tools und Möglichkeiten, die sich online bieten. Der digitale Raum wird kreativ erobert und zur Spielwiese der kulturellen Bildung. Der digitale Fachtag der LKJ setzt hier an.

Mit einem Input zur digitalen kulturellen Bildungspraxis, in kreativen Workshops (Theater, Kunst, Zirkus und Medien) und mit spannenden Impulsräumen, gibt die Online-Veranstaltung Einblicke in gelungene digitale Praxis und regt selbst zum aktiven Ausprobieren und Mitmachen an.

Der Online-Fachtag richtet sich an Kulturpädagog*innen, Kulturvermittler*innen, Lehrer*innen, Kulturschaffende und Künstler*innen sowie Mitarbeiter*innen in Jugendzentren, Sozialpädagog*innen und Übungsleiter*innen in Kulturvereinen.

Weitere Infos & Anmeldung unter www.lkjbw.de/fachtag


„Jugend im Lockdown“ – Jugendhearing am 15. Mai mit Sozialminister Manne Lucha

Anne_Stamer, 29.04.2021, Ankündigungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales und Integration organisiert die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung BW ein großes, landesweites Jugendhearing unter der Überschrift „Jugend im Lockdown“.

Das Jugendhearing ist ein ernstgemeintes Angebot, um junge Menschen miteinander und mit der Politik ins Gespräch zu bringen. Neben Diskussionsworkshops gibt es auch eine Bandbreite an Kreativworkshops zum Beispiel zu Streetart, Theater und Fotographie. Für alle Jugendlichen, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen möchten oder können, wird es die Möglichkeit geben im Vorfeld Statements abzusetzen, die mit in die Veranstaltung getragen werden. weiterlesen »


5 Jahre Chor@Berlin: Vocals on Air gratuliert

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.02.2015, Chorfeste, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Hauptstadtvokalfestival mit spannenden Workshops, Konzerten und Künstlern

VoA_51Bereits zum fünften Mal begrüßt der Deutsche Chorverband in Kooperation mit dem Veranstaltungsort, dem Radialsystem V, namhafte Chöre und Vokalensembles, die neue Chorprojekte präsentieren und lehrreiche Workshops durchführen. Moderator Holger Frank Heimsch schaut mit seinen Interviewgästen in das Festivalprogramm, wirft einen Blick hinter die Kulissen und will natürlich Lust auf Chormusik an der Spree machen. Zudem darf man sich die Audi-Jugendchorakademie freuen, die zum ersten Mal mit einem Projekt bei Chor@Berlin dabei sind.

Ein Vokalfestival für die Hauptstadt: Chor@Berlin

Mit der fünften Ausgabe von Chor@Berlin lädt der Deutsche Chorverband vom 12. bis 15. Februar 2015 wieder zu hochkarätigen Konzerten, Workshops und Educationprojekten ins RADIALSYSTEM V ein. An vier Tagen vernetzt das Vokalfest die Akteure der Chorszene und gewährt Einblicke in aktuelle und innovative Entwicklungen der Chorlandschaft.
Die Konzerte in diesem Jahr spannen den Bogen von einer außergewöhnlichen Chorinstallation der Audi Jugendchorakademie über Jazz, Swing und Pop mit dem Jazzchor Freiburg, Delta Q und ONAIR bis hin zu „Heimatliedern aus Deutschland“, die Künstler aus unterschiedlichen Erdteilen mit nach Berlin gebracht haben. Der RIAS Kammerchor beschließt das Festival mit moderner geistlicher Chormusik.
Moritz Puschke (Deutscher Chorverband) gibt spannende und persönliche Einblicke in die umfangreichen Projekte 2015. weiterlesen »


A-cappella-Was? Der Flyer von Scala Vokal zum Weitergeben

Johannes Pfeffer, 3.02.2015, Jugendchöre, Kinderchöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

flyer_scalavokalFür das Festival Scala Vokal hat der Schwäbische Chorverband einen Flyer mit dem gesamten Programm erstellt. Dieser kann hier heruntergeladen werden, und ausgedruckt oder digital weiterverteilt.

VokalFlyerRunde


Von Anfang an dabei – Scala Vokal startet neu

Johannes Pfeffer, 21.01.2015, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Kommentare geschlossen

ScalaVokal2015Final_CMYKVom 14. bis 15. März 2015 findet in Ludwigsburg erstmals der Wettbewerb Scala Vokal statt. Er wird veranstaltet von der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, Kooperationspartner ist das Scala in Ludwigsburg. Zur Einstimmung auf den Wettbewerb gibt es im Scala am Freitag, den 13.März um 20:00 Uhr das Konzert des Duo “Die Feisten” mit ihrem Programm “Versuchslabor II”

A-cappella-Wettbewerb

Der A-cappella-Wettbewerb findet am 14. März ab 17 Uhr im Scala statt. Bewerben können sich alle Ensembles mit maximal 12 Mitsängern, die überwiegend A-cappella singen. Im Wettbewerb hat jedes Ensemble eine Auftrittszeit von 20 Minuten, die frei gestaltet werden können. In der Jury sitzen Sebastian Schröder (Maybebop), Barbara Bürkle, Florian Städtler (acappellazone.com), Julius Pfeiffer (SWR Vokalensemble) und Johannes Wollasch (vorlaut). Nach dem Wettbewerb laden wir euch zum Fade-Out im Scala bei entspannter Musik und stimm- und stimmungsfördernden Cocktails.

Tickets für das Wettbewerbskonzert gibt es hier

Zu den Teilnehmern

Scala Vokal Werkstatt

Vor dem Wettbewerb sind von 14 bis 16:30 Uhr einige der Dozenten in der Scala Vokal Werkstatt zu erleben. Die fünf Workshops von Management über Stimmtechnik bis Bühnenpräsenz richten sich sowohl an Gruppen als auch an Einzelteilnehmer.

  • Florian Städtler: Das Vocal Music Portal und die A-cappella-App – wie Vocal Groups und Chöre damit erfolgreicher werden
  • Barbara Bürkle: Jazzklang im A-cappella-Ensemble
  • Sebastian Schröder: Bass+Drumm im Ensemble
  • Daniela Pöllmann:  „Von Kopf bis Fuß auf Singen eingestellt…“ – Tipps und Tricks für eine gute Bühnenpräsenz

Zu den Workshops

Scala Vokal Brunch

Nach einer langen Wettbewerbsnacht darf ein ausgedehntes Frühstück nicht fehlen. Beim Scala Vokal Brunch im Scala Backstage am 15. März ab 10 Uhr werden auch Langschläfer auf ihre Kosten kommen. Und natürlich geht es auch hier um die Stimme.

Flyer mit der Programmübersicht


Singen – ein Leben lang! Workshop auf der chor.com in Dortmund

Johannes Pfeffer, 12.08.2013, Chöre 50+, Chorpraxis, Fortbildungen, Kommentare geschlossen

Ältere Menschen, die jahre-, manchmal auch jahrzehntelang im Chor gesungen haben, verfügen über eine hohe Repertoirekenntnis und sängerisches Vermögen. Dennoch kommen viele im Laufe ihrer musikalischen Biografie in die Situation, dass ihnen der Austritt aus dem Chor nahe gelegt wird. Zwar ändert sich im Alter einiges, angefangen bei der Stimme über das Hören bis zu Veränderungen der Gedächtnisstruktur, singen im Chor kann man aber bis ins hohe Alter – unter der Voraussetzung, dass Chor und Chorleiter einige Gesichtspunkt beachten. Erinna Kniebühler und Klaus Brecht, Autoren des Workshops „Stimmtraining im Alter“ im neuen Carus-Chorbuch Weitersingen!, verbinden in dem Workshop medizinisches Wissen, therapeutische Erfahrung, chorleiterisches Know how und kreative stimmbildnerische Ansätze zu einem mutmachenden, praxisbezogenen Gesamtpaket: Singen – ein Leben lang! Die Referenten stellen im Workshop altersgerechte Stimmübungen vor, singen ausgewähltes Repertoire zum Thema und beantworten Fragen.

Donnerstag, 12.09.2013
14:30-16:00 Uhr
Klaus Brecht; Erinna Kniebühler
Workshop
Orchesterzentrum|NRW
OZ Probensaal 0.27
Eine gemeinsame Veranstaltung von Carus-Verlag und Schwäbischem Chorverband

Zu den Dozenten weiterlesen »


Mit dem Online-Workshop zur eigenen Webseite

Johannes Pfeffer, 30.03.2011, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Die Kommunikationsberaterin Kerstin Hoffmann bietet auf Ihrem Blog PR-Doktor einen kostenlosen Workshop an zum Start einer eigenen Webseite. Mit Ihrer Workshopreihe begleitet sie de gesammten Entwicklungsprozess  von der Planung, den Strategieüberlegungen bis hin zur Realisation, Pflege und Vernetzung. Im Verlauf des Workshops sieht man so die eigene Webseite entstehen und kann am Schluss damit online gehen. Nutzen Sie die Chance mit professionellen Tipps Ihre Webseite zu planen und sogar zu realisieren.

Den Workshop finden Sie auf der Seite von Kerstin Hoffmann unter: www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/

Die folgenden Punkte sollen dabei besprochen werden.

  • Wie planen Sie das Projekt – und was ist im Vorfeld wichtig?
  • Welches CMS (Content Management System) ist das richtige?
  • Entscheiden Sie sich für eine klassische Website oder ein Blog – oder beides? weiterlesen »

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich