Chorleben - S-Chorverband

September 2021

Impulsprogramm „Kultur nach Corona“

Anne_Stamer, 23.09.2021, Chorgattung, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit „Kultur nach Corona“ legt das Kunstministerium ein neues, umfangreiches Impulsprogramm auf. Das mit 18,5 Millionen Euro dotierte Programm richtet sich gezielt an Kultureinrichtungen, Kulturschaffende, Musikerinnen und Musiker, Vereine und Verbände im Land. Bewerbungen sind ab 27. September möglich.

Mit dem Investitionsprogramm für die Vereine könnten etwa geeignete Spiel- und Proberäume angemietet, Luftfilter angeschafft wie auch die Infrastruktur von Spielstätten aufgerüstet werden, beispielsweise die technische Ausstattung für Open-Air-Konzerte. Gefördert würden bei Vereinen zudem Aktionen zur Mitgliedergewinnung und der Ausbau von Beratungsangeboten.

Weitere Informationen finden sich hier.


So war … das Cantament am 1. Mai 2020

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 30.05.2020, Chorgattung, Chorpraxis, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Zur ersten Ausgabe von „Cantament“, dem Forum singender Demokraten, lud der Schwäbische Chorverband ein. Im Rahmen einer Videokonferenz am 1. Mai kamen rund 40 Chorleiter, Choristen, Vereins- und Verbandsfunktionäre zusammen, haben über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Werte der Vereine gesprochen und Anregungen gesammelt. Die Chefredakteurin der Zeitschrift SINGEN, Isabelle Arnold, spricht mit Holger Frank Heimsch über die Erkenntnisse und Ergebnisse der virtuellen Diskussionsrunde.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Stefanie Sickel

Weitere Podcasts unter www.vocalsonair.de


Bewerbungsphase für den Ehrenamtspreis „Echt gut“ gestartet

Johannes Pfeffer, 22.05.2014, Chöre 50+, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Seit wenigen Tagen läuft die Bewerbungsphase für den Ehrenamtspreis „Echt gut“. Mit diesem Preis zeichnet das Land Baden-Württemberg ehrenamtlich engagierte in sieben Kategorien aus. Diese sind Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Aktive, Eine Welt im Ländle, Jugend fördern, Mensch und Umwelt, Sport und Kultur. Zusätzlich wird ein Sonderpreis Lebenswerk verliehen.

Für die Kategorie können Projekte, Organisationen und Einzelpersonen vorgeschlagen werden. Demnach können sowohl Vereine, als auch Chöre oder engagierte Sänger, Chorleiter oder Vorstandsmitglieder nominiert werden. Einzige Bedingung ist, dass sie aus Baden-Württemberg sind und sich dort ehrenamtlich engagieren. Zu gewinnen gibt es Geldprämien für die Projekte. Dem ersten Platz winken 4.000 €, dem zweiten 2.000 € und dem dritten 1.000 €. Der Sonderpreis Lebenswerk wird mit 4.000 € geehrt.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Juli. Weitere Informationen, sowie das Bewerbungsformular unter: http://www.echt-gut-bw.de


Vereine und Chöre im Internet Teil 3 -Reiseplanung

Johannes Pfeffer, 9.05.2011, Fortbildungen, Singen und Stimme, 3 Kommentare

Die Social Media Strategie

theconversationprism.com

In der letzten Folge habe ich Ihnen die Internetangebote des Schwäbischen Chorverbandes vorgestellt und erläutert, wie Mitgliedsvereine diese für sich nutzen können. In Folge 1 habe ich eine Einführung in neue Formen des Internets gegeben.

Eine Vielzahl dieser Angebote lässt sich auf den ersten Blick mit wenig Aufwand und keinen Kosten anwenden. Doch ohne vernünftige Planung stellt sich oftmals schnell Ernüchterung ein, wenn beispielsweise niemand die eigene Facebookseite besucht und in der Realität kein Nutzen spürbar wird. Bevor Sie also mit Ihrem Verein im Social Web starten, ist eine vernünftige Reiseplanung unabdingbar. Diese möchte ich anhand von fünf Schritten hier etwas erläutern.

1.  Analysieren

Der erste Schritt nimmt gleich mal etwas Tempo aus der euphorischen Startstimmung. Überlegen Sie sich, was Sie eigentlich über diese neuen Medien erreichen wollen.

  • Welche Ziele haben Sie als Verein/Chor?
  • Was sind Ihre Zielgruppen?
  • Ergänzen die neuen Möglichkeiten ihre bestehenden Angebote sinnvoll?
  • Wollen Sie Mitglieder informieren oder neue Mitglieder gewinnen?
  • Wollen Sie organisatorische Hilfen/musikalische Hilfen bieten?
  • Suchen Sie Helfer und Unterstützer für Aktionen?
  • Welche Inhalte möchten Sie verbreiten, wen sollen diese interessieren?
  • Welche Inhalte möchten Sie selbst finden und erhalten?

Versuchen Sie möglichst genau Ihre Ziele und Absichten zu formulieren, je genauer sie diese kennen, desto passender können Sie aus dem breiten Spektrum der Angebote wählen.

Gehen Sie offen an diese Fragen heran, vielleicht ergibt sich auch, dass ganz andere Plätze als das Social Web ihr Schauplatz sind.

2. Beobachten weiterlesen »


Vorzeigevereine im Schwäbischen Chorverband – Warum sie erfolgreich sind

Johannes Pfeffer, 3.05.2011, Chorverband Ludwig Uhland, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Von anderen lernen – das ist Sinn dieser neuen Reihe in der Zeitung SINGEN. Was machen sie anders, diese Vereine? Die einen Aufnahmestopp verfügen müssen. Die ihre Konzerte nach der 2. Wiederholung noch einmal wiederaufnehmen müssen. Denen die Jugend zuläuft. Die kein „Altersloch“ zwischen 30 und 50 haben. Wir sagen es Ihnen.

Den ersten Teil der Artikels finden Sie hier.

Heute: Die Chorwerkstatt Neckartenzlingen

Die drei Chorleiterinnen der Chorwerkstatt arbeiten Hand in Hand und planen jedes Jahr gemeinsame musikalische Projekte. Von links: Gudrun Fahr (Großer Chor), Katrin Werner (Vorschulkinder von 3-6 Jahren), Heike Weis (Kinderchor Stimmbande II und Sing and Swing AG der Auwiesenschule, 1 – 4. Klasse, Jugendchor 10-15 Jahre).

Sollten Sie zufällig mal auf dem Webportal der Chorwerkstatt Neckartenzlingen landen, lassen Sie sich Zeit, öffnen Sie Ihren Editor und notieren Sie alles, was einen guten Webauftritt ausmacht. Und vergessen Sie nicht, zwischendurch zu atmen. Denn dieser Verein macht einen atemlos. Wir sprachen mit Gudrun Fahr, der Gründerin der Chorwerkstatt.

SINGEN: Eigentlich gibt es in dieser neuen Reihe unserer Zeitschrift SINGEN nur eine Frage, und die heißt: Wie wird mein Chor erfolgreich? Wie managt, gründet, leitet man einen erfolgreichen Chor? Und schon sind´s 4 Fragen geworden. Gudrun Fahr, Sie haben einen solchen erfolgreichen Chor aufgebaut, einen der z.Z. erfolgreichsten im SCV. Ich denke, da spielen viele Faktoren zusammen.

GUDRUN FAHR: Ja, und das beginnt mit dem Setzen von Zielen und der Suche nach einem kompetenten Team, um diese Ziele anzupacken. Ein moderner Verein braucht heute ein modernes Management. Das heißt, ins Vorstandsteam und in den Beirat Personen wählen, die Qualifikationen für die verschiedenen Aufgaben besitzen. Dann geht´s weiter:

  • Mittel- und langfristige Planungen musikalisch und finanziell
  • Finanzielle Unabhängigkeit anstreben
  • Jugendarbeit starten
  • Kontakte pflegen im Chorverband, mit anderen Chören, mit Chorleitern, mit Schulen, Kindergärten, den Vereinen vor Ort
  • Regelmäßige Fortbildung für Chorleiter, Vorstandsteam, Sängerinnen und Sänger
  • Im Budget einen Betrag für Fortbildung jedes Jahr neu aufstellen
  • Professionelle Öffentlichkeitsarbeit: Logo, Werbemittel, Internetauftritt
  • Positives Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit, regelmäßige Präsenz in der Öffentlichkeit

SINGEN: Es gibt 7 Weltwunder und es gibt 7 Todsünden, von denen die Bibel spricht. Wie heißen die 7 Todsünden des Vereinsmanagements? weiterlesen »


Vereinsprofil auf s-chorverband.de pflegen

Johannes Pfeffer, 11.04.2011, Nachwuchsarbeit, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Um die Vielfalt der Vereine im Schwäbischen Chorverband zu zeigen und Chorsuchenden eine Hilfestellung zu geben, hat jeder Verein im Schwäbischen Chorverband ein Profil auf www.s-chorverband.de. Dieses Profil können die Vereinsvertreter selbst pflegen. Wie dies geht zeigt die Präsentation.

Mitmachen möglich machen – Das Bildungspaket

Johannes Pfeffer, 28.03.2011, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Das neue Bildungspaket des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ermöglicht 2,5 Millionen Kindern aus finanziell schwächer gestellten Familien eine Teilhabe am kulturellen Leben. Im Rahmen des Bildungspaketes werden für kulturelle Freizeitbeschäftigungen in Vereinen, wie zum Beispiel im Chor, Monatsbeiträge bis zur Höhe von 10 Euro übernommen.

Um sich als Verein im Rahmen des Bildungspakets für Kinder und Jugendliche als  starker Partner zu zeigen sind zwei Dinge wichtig:

  1. Nehmen Sie Kontakt zur  zuständigen Kommunen auf, die genauere Informationen zum Vorgehen bereithält.
  2. Informieren Sie Eltern und Kinder über diese Möglichkeit und dass Sie als Bildungspartner dabei sind

Mehr unter: www.bildungspaket.bmas.de


Sparangebote für Vereine beim Tag der Männerstimme

Johannes Pfeffer, 28.02.2011, Chöre 50+, Chorverband Karl-Pfaff, Fortbildungen, gemischte Chöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

4 für 3 beim Tag der Männerstimme

Der Schwäbische Chorverband bietet für Vereine, die mehrere Teilnehmer zum Tag der Männerstimme am 19. März 2011 in Nürtingen anmelden, ein ganz besonderes Angebot. 4 für 3, das bedeutet: Wenn ein Verein drei Teilnehmer zum Tag der Männerstimme anmeldet, kann ein vierter kostenlos daran teilnehmen. Wenn also vier angemeldet werden, wie die vier auf dem Bild, spart einer den Teilnehmerbeitrag.

Mehr zum Tag der Männerstimme und den Workshops unter: www.s-chorverband.de/maennerchor-plus.htm

Anmelden können sich die 4 Männer, und auch jeder andere, in der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes. Der reguläre Teilnehmerbeitrag beträgt 40,00 € (inkl. Mittagessen und Abendkonzert)


Chor sucht ChorleiterIn

Johannes Pfeffer, 6.10.2010, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Schattenriss von W. Bithorn, Josef Lehmkuhl

In dieser Kategorie bietet sich die Möglichkeit für Chöre des Schwäbischen Chorverbandes Chorleitergesuche zusätzlich zur Zeitung „Singen“ auch online aufzugeben. Die Zeitung „Singen“ bietet mit einer Auflage von 12.000 Stück eine ideale Plattform für dirigentenarme Chöre. Dieses Angebot wird nun ergänzt. Jede Chorleiteranzeige aus der Zeitung „Singen“ erscheint automatisch auch hier im Internet.

Kontakt für Anzeigen:

Wolfgang Layer
Edition Omega
Rostocker Str. 14
73730 Esslingen
info@edition-omega.de


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich