Chorleben - S-Chorverband

gemischte Chöre

Premiere für die musikalischen Adventsgrüße des Kreis-Chores 2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Pleidelsheim – 2021 präsentiert der Kreis-Chor des SKMN erstmals musikalische Adventsgrüße auf YouTube. Nach 1 ½ Jahren Zwangspause ist es das erste musikalische Projekt zu neuen Ufern

Mitte März 2020 war auch beim Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar (SKMN) der Probenbetrieb eingestellt worden. Zwangsweise mussten Chorleiter Holger Frank Heimsch und die rund 45 Choristen abwarten, was die Zeit bringen wird. Kein leichter Zustand für den Chor, der aus Choristen verschiedener Mitgliedsvereine aus dem SKMN besteht. „Wir haben alle die Lockerungen herbeigesehnt und konnten nach genau 1 ½ Jahren der Zwangspause wieder den Probenbetrieb aufnehmen“, sagt Vorstandsmitglied und Sängerin Sigrid Jürgens. „Nach einer ordentlichen Jahreshauptversammlung im August 2021 konnten wir mit einer neuen Mannschaft uns unserem Chorleiter ein neues Projekt mit Ziel angehen“. weiterlesen »


CHORMÄLEON im Dezember 2021: Adventskalender und Konzert

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Im Dezember 2021 wird es beim Chor der DHBW Stuttgart, Chormäleon, wieder sehr musikalisch. Zum einen kehren die Choristen zurück auf die Bühne und präsentieren einen neuen musikalischen Adventskalender auf YouTube.

Ab dem 1. Dezember 2021 darf man sich wieder auf 24 musikalische Türchen freuen, die die Chormitglieder alle gemeinsam als „DigitalChoir“ oder Postproduktion an unterschiedlichen Orten aufgezeichnet haben. „2021 werden wir die reinen Chorbeiträge von CHORMÄLEON noch größer und aufwendiger produzieren“, sagt Chorleiter Holger Frank Heimsch. „Spielorte sind beispielsweise der Weiße Saal im Neuen Schloss Stuttgart oder ein Theatersaal mit kompletter Showtechnik und Inszenierung. So wollen wir auch dieses Jahr die besinnliche und feierliche Stimmung nach Hause transportieren. Ganz nach dem Motto des Chores: immer anders – immer gut.“
weiterlesen »


Weihnachtskonzerte 2021 des JuCo e.V.

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Der Junge Chor Stuttgart e.V. freut sich sein traditionelles Weihnachtskonzert dieses Jahr zweimal präsentieren zu dürfen.

Am 4. Adventswochenende führt der Chor die Kantaten 1 – 3 aus dem Bach´schen Weihnachtsoratorium auf. Das Instrumentalensemble Capella Principale und Solisten werden unter der Leitung von Paul Theis diese Aufführung mitgestalten.

Samstag, 18.12.2021 um 19:00 Uhr
Peter und Pauls Kirche in Köngen

Sonntag, 19.12.2021 um 17:00 Uhr
Matthäuskirche in Stuttgart-Heslach

Eintrittskarten sind über www.juco.de ab Anfang Dezember und an der Abendkasse erhältlich.

Im Anschluss an das Konzert bittet der Junge Chor wie in jedem Jahr um eine Spende für das Kinderhospiz Stuttgart e.V.


Workshop & Konzert mit SLIXS in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.11.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Sindelfingen – Am Samstag, 27. November 2021 ist die mehrfach ausgezeichnete A cappella-Band SLIXS zu Gast bei der IG Kultur in Sindelfingen. Angeboten wird ein Workshop und ein Konzert. Sonderpreise für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine!

SLIXS stellen die Hörgewohnheiten des A Cappella Genres auf den Kopf. Mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Pop und Jazz, Klassik und Weltmusik begeistern die 6 Vokalartisten bei Konzerten quer durch Europa und Asien. Sie erkunden, was die menschliche Stimme vermag und entführen so in ein Paradies aus Klangfarben, Lautmalerei und Vocal Percussion. Man staunt über ihren Einfallsreichtum und erfreut sich am feinsinnigen Gespür für Groove.

Ermäßigung für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine:

Durch Eingabe „Aktionscode“ für den SCV-Rabatt Freude21 reduziert sich der Preis für Mitglieder des SCVs sowohl beim Workshop als auch für das Konzertticket.

Samstag, 27.11.2021, 10-14 Uhr, Workshop:
https://tickets-igkultur.reservix.de/p/reservix/event/1729727
Samstag, 27.11.2021, 20 Uhr, Konzert: „A cappella von Prince bis Bach“:
https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-11/slixs-vocal-groove-in-der-stadthalle

weiterlesen »


Aufruf zur Unterstützung mobiler Impfteams

Anne_Stamer, 12.10.2021, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Der Landesjugendring (LJR) macht sich für eine flächendeckende Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen COVID-19 als den schnellsten Weg aus der Pandemie stark (210925_Junge-Menschen-im-Fokus). Nach der Schließung der Impfzentren zum 30.09.2021 werden bis Ende des Jahres vom Land Baden-Württemberg 30 Mobile Impfteams an zwölf gleichmäßig in der Region verteilten Standorten zur Verfügung gestellt werden. Diese unterstützen die niedergelassene Ärzteschaft bei den Impfungen. Die Terminplanung für diese Mobilen Impfteams liegt bei den zwölf Standorten selbst und wird nicht zentral vom Ministerium aus gesteuert. Wer die Impfkampagne durch eine Impfaktion in seinem Verein unterstützen möchte, wendet sich an das regional zuständige Impfteam:

211008-Karte-Impfteams

211008-Liste-Mobile-Impfteams-BW


Deutschland singt gleich mit drei Veranstaltungen im Altkreis Leonberg

Angelika Puritscher, 9.10.2021, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, 2 Kommentare

Am 3. Oktober 2021 wurden nach einem Countdown ab 19 Uhr in ganz Deutschland zehn Lieder mit Kerzen in den Händen gemeinsam gesungen, dazu kam noch die selbstkomponierte Hymne „Die Hoffnung lebt zuerst“. Freiheit, Einheit, Hoffnung war dieses Jahr die Devise. Denn neben Einheit und Zusammenhalt braucht es Hoffnungszeichen nach den gesellschaftlichen Herausforderungen der Pandemie und wieder die Möglichkeit gemeinsam zu feiern, um mit Freude gemeinsam an die Aufgaben der Zukunft heranzugehen.

Drei Veranstaltungen im Altkreis Leonberg

Der Kepler-Chorverband organisierte auch in diesem Jahr wieder eine gut besuchte Veranstaltung auf dem Leonberger Marktplatz. War es 2020 noch die einzige Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit im Bereich des Regionalchorverbands Kepler, gesellten sich dieses Jahr noch zwei weitere Veranstaltungen hinzu: Weil der Stadt und Weissach. Somit sangen im Altkreis Leonberg ca. 800 Mitsingende und wurden dabei von Instrumentalisten begleitet. Auf dem Leonberger Marktplatz spielte wiederum der Musikverein Lyra mit seinem großen Blasorchester, während sich die Weissacher Chorsänger:innen vom Gitarrenensemble Alexander Kübler begleiten ließen und die Weil der Städter von Kai Müller am Piano. Drei jeweils gut besuchte Veranstaltungen, immer die gleichen 10 Lieder und trotzdem jede Veranstaltung individuell anders gestaltet. In Leonberg wurde die Veranstaltung musikalisch mit „Sound of Silence“ und „Auf uns“ durch die Lyra eröffnet. Die 10 offiziellen Lieder konnten gerade noch regenfrei bis zum Lied „Der Mond ist aufgegangen“ gesungen werden. Doch der für das Kepler-Jubiläum (450 Jahre Johannes Kepler) komponierte kanonische Mondhymnus „Du guter Mond“ erlebte an diesem Abend seine Regentaufe. Trotzdem wurden dann noch zum Abschluss die Nationalhymnen gesungen, die vielen Kerzen gelöscht und mit der Hoffnungshymne als Playback der Marktplatz langsam wieder geräumt. Gefördert wurden die Veranstaltungen zum 3.Oktober Deutschland singt in Verbindung mit dem Auftakt zum Kepler-Jubiläum durch „Neustart Amateurmusik“ im Rahmen von „Neustart Kultur“, einem Förderprogramm durch den BMCO (Bundesmusikverband Chöre und Orchester e.V.).

Rückblick auf 2021: http://www.3oktober.org/so-wars-2021/ 

 

weiterlesen »


Singen für alle in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 16.09.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Sindelfingen – Am Montag, 20. September 2021 heißt es wieder „Singen für alle: AUS VOLLER KEHLE…für die Seele!“ mit Patrick Bopp alias Memphis (Füenf) auf dem Grünen Platz in der Sindelfinger Innenstadt. Eine Veranstaltung der IG Kultur e.V. Sindelfingen. Eintritt frei!

Das Mitsing-Konzert „Aus voller Kehle für die Seele“ richtet sich an alle Menschen, die gerne singen! Patrick Bopp alias Memphis von der Vocalband „Füenf“ gibt den musikalischen Moderator am Klavier, singt vor und motiviert. Jeder kann im Chat Vorschläge machen, die vielleicht sogar sofort umgesetzt werden können. Das alles geht ohne Noten, der Songtext wird zum Mitsingen auf der Bühnenleinwand gezeigt. Liedwünsche können per mail an song@igkultur.de geschickt werden.

 

Singen für alle: AUS VOLLER KEHLE…für die Seele!“ mit Patrick Bopp
Montag, 20. September 2021, 19 Uhr – Eintritt frei!
OPEN AIR auf dem GRÜNEN PLATZ (Parkplatz Rudolf-Harbig-Straße 10), Ecke Gartenstraße / Mercedesstraße neben der Post
71065 Sindelfingen

Weitere Infos: https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-09/singen-fuer-alle-aus-voller-kehlefuer-die-seele


Workshop & Konzert: Beat Poetry Club in Sindelfingen

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 16.09.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Sindelfingen – Am Samstag, 9. Oktober 2021 ist das fünfköpfige Frauenensemble Beat Poetry Club aus Wien zu Gast bei der IG Kultur in Sindelfingen. Angeboten wird ein Workshop und ein Konzert, in welchem das Erprobte gleich Live präsentiert wird. Sonderpreise für SCV-Mitglieder!

Beat Poetry Club aus Wien sind eine stimm- und stilsichere Gesangsformation, die a capella zeitgemäß klingen lässt. Ihr Sound ist frech, modern und „fett“ mit Beatbox und speziell kreierten gesungenen Effekten.

Die vier Sängerinnen und eine Beatboxerin eröffnen mit ihrem Female a capella Soul / Pop weite, variationsreiche Klangwelten und begeistern mit pointierten Arrangements, vielschichtigen doch eingängigen Songs und visuell ansprechenden Shows ihr Publikum .in Österreich, der Schweiz und Deutschland, u.a. bei der ORF Castingshow „Die Große Chance der Chöre“ oder renommierten a capella Wettbewerben, wo sie jeweils ganz vorne mit dabei sind.

Ermäßigung für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine:

Durch Eingabe „Aktionscode“ für den SCV-Rabatt Freude21 reduziert sich der Preis für Mitglieder des SCVs sowohl beim Workshop als auch für das Konzertticket.

Samstag, 09.10.2021, 10-14 Uhr, Workshop: https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-10/beat-poetry-club-workshop-0

Samstag, 09.10.2021, 20 Uhr, Konzert: „We Talked All Night“: https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-10/beat-poetry-club

weiterlesen »


EU-Gelder für Jugendchorprojekte

Anne_Stamer, 13.09.2021, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Es gibt EU-Gelder für Chor-Projekte von jungen Menschen im Alter von 13 – 30 Jahren! Antragsfrist ist für beide Anträge ist der 5. Oktober 21 / 12 Uhr.

1. Europäischer Solidaritätskorps
Solidaritätsprojekte
Bei den Solidaritätsprojekten handelt es sich um lokale Initiativen, die eigenständig von einer Gruppe junger Menschen initiiert und durchgeführt werden. Die Angebote sollen lokal umgesetzt werden.
Den jungen Menschen sind keine Grenzen gesetzt! Ob spannende musikalische Projekte mit gesellschaftlichem Bezug, Nachbarschaftshilfe etc. – das thematische Spektrum von Solidaritätsprojekten ist groß. Wichtig ist, dass die lokale Gemeinschaft positiv von dem Projekt profitiert, der Solidaritätsgedanke im Mittelpunkt steht und das Projekt eine europäische Dimension aufweist. weiterlesen »


CHORMÄLEON goes THE GREATEST SHOWMAN

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 11.09.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Stuttgart – Der Chor der DHBW Stuttgart startet ab 5. Oktober 2021 mit seinem neuen halbszenischen Projekt. Dazu sind neue Choristen eingeladen teilzunehmen. Aufführungen finden im Juli 2022 im Rahmen der 13. Stuttgarter Chortage 2022 statt.

„Ladies and gents this is the moment WE waited for“ – Nach erfolgreichen halbszenischen Projekten wie „Tanz der Vampire“ oder „Les Misèrables“ widmet sich der Chor der DHBW Stuttgart, CHORMÄLEON, ab Oktober 2021 dem nächsten Projekt: der Musicalfilm „The Greatest Showman“. „Wir möchten alle Interessierten herzlichst zu unserem definitiv größten Projekt bis jetzt einladen“, so Thilo Münz, Vorstansmitglied bei CHORMÄLEON. „‚The Greatest Showman‘ wollen wir LIVE im Rahmen der Stuttgarter Chortage im Juli 2022 mit Liveband und der Zirkusschule Circus Circuli vom Stuttgarter Jugendhaus in einem großen Zikruszelt präsentieren.“

Ab dem 5. Oktober haben neue Chorsängerinnen und Sänger die Chance aktiv an den real durchgeführten Proben teilzunehmen. Die Proben finden immer dienstags (auch in den Ferien) im Begegnungs- und Servicezentrum Süd „Altes Feuerwehrhaus“ der AWO Stuttgart statt. „Das Projekt ist mit Abstand das aufwändigste Projekt in der rund 20 jährigen Geschichte des Chores.“ so Chorleiter Holger Frank Heimsch. „Jedes halbszenische Projekt hat den Chor und seine Mitlieder an den Aufgaben und den Herausforderungen wachsen lassen und somit auch viele neue Choristen und Fans gefunden.“

Über die kommenden Monate werden über die Social Medial-Kanäle von CHORMÄLEON Stück für Stück mehr Einblicke in die Vorbereitungen dieses Mammut-Projektes gezeigt. In diesem Zusammenhang wird auch eine neue Homepage aufgebaut.
Infos und Anmeldung zum Mitsingen: conact@chormaeleon.net

©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich