Chorleben - S-Chorverband

Workshop & Konzert mit SLIXS in Sindelfingen

Sindelfingen – Am Samstag, 27. November 2021 ist die mehrfach ausgezeichnete A cappella-Band SLIXS zu Gast bei der IG Kultur in Sindelfingen. Angeboten wird ein Workshop und ein Konzert. Sonderpreise für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine!

SLIXS stellen die Hörgewohnheiten des A Cappella Genres auf den Kopf. Mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Pop und Jazz, Klassik und Weltmusik begeistern die 6 Vokalartisten bei Konzerten quer durch Europa und Asien. Sie erkunden, was die menschliche Stimme vermag und entführen so in ein Paradies aus Klangfarben, Lautmalerei und Vocal Percussion. Man staunt über ihren Einfallsreichtum und erfreut sich am feinsinnigen Gespür für Groove.

Ermäßigung für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine:

Durch Eingabe „Aktionscode“ für den SCV-Rabatt Freude21 reduziert sich der Preis für Mitglieder des SCVs sowohl beim Workshop als auch für das Konzertticket.

Samstag, 27.11.2021, 10-14 Uhr, Workshop:
https://tickets-igkultur.reservix.de/p/reservix/event/1729727
Samstag, 27.11.2021, 20 Uhr, Konzert: „A cappella von Prince bis Bach“:
https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-11/slixs-vocal-groove-in-der-stadthalle

Zum Workshop – Sa, 27.11. – 10-14 Uhr
We sing – we groove! Singen hat in unseren Breiten eine große klassische Tradition. Immer mehr Nachfrage erfahren groovige, jazzige Elemente im chorischen Bereich. Wir erarbeiten in unserem Workshop Songs, welche die Teilnehmer von den Stühlen und ihr Augenmerk von den Notenblättern reißen. Mit Elementen wie Body Percussion und chorisch souligem Sound erfahren die TeilnehmerInnen der Workshops von SLIXS oft eine gänzlich neue Ebene des Singens.
  • CIRCLESONGS
    In diesem Teil-Workshop geht es zum Einen um Circlesongs: Einfach lossingen – es fängt an und hört nie wieder auf… Dem improvisierten, geleiteten oder freien Circlesong wohnt eine Urkraft inne, die jeden Sänger gefangen nimmt. Der Zauber der einfachen bis komplexen Harmonien kann sich in kleinen Gruppen bis zu großen Chören entfalten. Circlesongs sind für sich schon fertige Lieder, können aber auch Keimzellen eines neuen Songs sein. Somit ist diese Art des Musizieren eine schöne Art, in die Welt des Arrangierens spielerisch einzutauchen. Dozent ist Michael Eimann, Sänger von Slixs.
  • BODYPERCUSSION FÜR CHÖRE
    Beim Teilbereich „Bodypercussion für Chöre“ geht es um den Körper als Klanginstrument – Geräusche machen, ohne Hilfsmittel… Dozent ist Thomas Piontek von den Slixs. Es ist verblüffend, wie effektvoll einfache Sachen wie stampfen, klatschen, schnipsen und schnalzen auf das Publikum wirken. Was für Geräusche können wir mit unserem Körper erzeugen. Es wird eine rhythmische Choreografie erarbeitet, welche z.B. als Break in einem Lied verwendet werden kann. Mit viel Spaß werden Beine, Hände und Mund so koordiniert, dass es grooved.
  • STIMMBILDUNG
    In diesem Teil-Workshop geht es um Stimmbildung, um Stimm- und Atemtechnik für eine flexible und entspannte Stimme. Dozentin ist die Sängerin von Slixs, Katharina Debus. Im Chor ist jeder Sänger ein kleiner Teil eines großen Resonanzkörpers – somit liegt der Fokus oft auf der Intonation und der Genauigkeit im Hinblick auf das Arrangement. Die Sänger und Sängerinnen arbeiten hier – gemeinsam oder für sich allein – mit einfachen Übungen an Atmung und Körperhaltung, konzentrieren sich dabei auf ihren eigenen Ton, auf den eigenen Körper und lauschen ihrer eigene Stimme. Mit offenerer und „bewusster“ Stimme bereichern sie schließlich aufs Neue den Gesamtklang des Chores.
  • EXPERIMENTAL SOUNDS
    Die Stimme, das schönste Instrument überhaupt. Doch kann der Mensch mit ihr noch mehr tun als „nur“ singen. Die Slixs erkunden immer wieder alle Möglichkeiten der Geräuscherzeugung und -malerei allein mit ihren Stimmen.

Zum Konzert – Sa, 27.11. – 20 Uhr

Die 6 Stimmakrobaten entlocken ihren Kehlen und Mündern einen Bandsound, der sogar Ikonen der A Cappella Szene fasziniert. So verkündete Ward Swingle, Schöpfer der legendären Swingle Singers, zu Lebzeiten hingerissen: “Your style is unique.” Gabriel Crouch von den King’s Singers nannte SLIXS “better than any group (he’s) ever heard!” Und bevor Bobby McFerrin sie auf eine gemeinsame Tournee durch Europa mitnahm, lobte er: „I’ve never heard these tunes so funky“.

Nicht zuletzt deshalb gilt das Sextett als eine der weltbesten Vokalbands der Gegenwart. Ihr künstlerischer Wagemut und Innovationswille wurden inzwischen dreimal mit dem CARA (Contemporary A Cappella Recording Award) – der weltweit höchsten Auszeichnung für Vokalkunst – belohnt: bester Jazz Song des Jahres 2008, bester Folk/World Song des Jahres 2013 und bester Klassik Song des Jahres 2019. 2006 waren sie bereits zweifacher Publikumssieger beim internationalen A Cappella Wettbewerb „Vokal Total“ in Graz (A) und sind seitdem in unveränderter Besetzung unterwegs.

Ermäßigung für SCV-Mitglieder/-Mitgliedsvereine:

Durch Eingabe „Aktionscode“ für den SCV-Rabatt Freude21 reduziert sich der Preis für Mitglieder des SCVs sowohl beim Workshop als auch für das Konzertticket.

Samstag, 27.11.2021, 10-14 Uhr, Workshop:
https://tickets-igkultur.reservix.de/p/reservix/event/1729727
Samstag, 27.11.2021, 20 Uhr, Konzert: „A cappella von Prince bis Bach“:
https://www.igkultur.de/veranstaltung/2021-11/slixs-vocal-groove-in-der-stadthalle

Schlagwörter:
, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich