Chorleben - S-Chorverband

Ich lebe Musik: Annabell Thiel

Musik ist ihr Leben:

Annabell Thiel hat Musikwissenschaft und Politikwissenschaft studiert und arbeitet heute als freie Musikjournalistin. Nebenbei ist die Redakteurin bei Vocals on Air und Autorin für die Zeitschrift SINGEN des Schwäbischen Chorverbandes.

Den SINGEN-LeserInnen bzw. -HörerInnen verrät sie ihre Tipps, wie man sich als FreiberuflerIn im Alltag strukturiert und erklärt, was die Aufgaben einer Musikjournalistin sind.

Redaktion: Wie strukturierst du als Freiberuflerin dich bzw. deinen Tag selbst?

Annabell Thiel: Das hat sich ziemlich verändert. Ich habe vor zwei Jahren angefangen, da ist mir das sehr schwergefallen. Da hatte ich immer so ein Feeling, hm, du bist jetzt zu Hause, zählt das überhaupt als Arbeit? Ich habe dann angefangen, diese klassischen Tipps umzusetzen, z.B. dass ich morgens etwas anderes als eine Jogginghose anziehe und dann wirklich in mein Büro gehe. Das war mir auch wichtig: Ich habe hier dafür einen Raum, wo ich auch die Tür zumachen kann. Das ist ja oft bei Freelancern das Problem, dass Arbeit und Privates sehr ineinander übergehen. Ich habe mir einfach ein Büro eingerichtet, wo ich gerne bin, wo Bilder hängen, die ich mag, und wo Lautsprecherboxen sind, dass ich nebenbei mal Musik hören kann. Aber es ist eben ein abgeschlossener Raum, das heißt, ich kann auch gehen und damit ist die Arbeit beendet.

Hier gibt es das ganze Interview zum Nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich