Chorleben - S-Chorverband

November 2020

Gut bei Stimme auch im Corona-November-Lockdown

Angelika Puritscher, 13.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Kostenfreie Stimmbildung auf Zoom mit Verbandschorleiterin Wiebke Huhs 

Bereits seit dem ersten Corona-Lockdown im Frühjahr bietet der Regionalchorverband im Altkreis Leonberg seinen Chorsängern Stimmbildung online an. Weiterhin kann jeden Mittwochabend, 19.30 – 20.15 Uhr die Stimme trainiert werden. Damit auch während der Corona-Chorprobenpause die Stimme nicht versagt, darf via Zoom zuhause geträllert werden. Stimmbildnerin Wiebke Huhs und der Liederkranz Höfingen laden zu diesem offenen Training ein. Das Angebot des Regionalchorverbands Johannes Kepler ist kostenfrei und wird aus Landesmitteln bezuschusst. Mitmachen kann jeder Singbegeisterte, egal aus welchem weltlichen oder kirchlichen Chor und auch ohne Chorzugehörigkeit. Für das Angebot ist also keine Verbandsmitgliedschaft Voraussetzung.

Seminarinhalte:
Lerne eine sehr wirkungsvolle Gesangstechnik kennen, mit der Sänger spielend leicht hoch singen, Töne lange halten können, bei der sie nie mehr heiser und eng werden, sondern locker und mit Spaß alles singen können (egal welcher Stil!).

Anmeldung: an seminar@chorverband-kepler.de, Zugangsdaten für das wöchentlich stattfindende Zoom-Seminar werden per Mail zugesandt.


Chorgesang und Stimmbildung auch Online

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 16.04.2020, Chorverband Johannes Kepler, Fortbildungen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Online-Stimmbildung über Zoom: Im Kepler-Chorverband bietet Verbandschorleiterin und Stimmcoach Wiebke Huhs seit mehreren Wochen in der begegnungsarmen Corona Zeit regelmäßig Mittwochabends von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr kostenfreie Stimmbildung online an.  Am Zoom-Meeting kann sich jeder über PC oder Smartphone anmelden. Informationen und die Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer per E-Mail an seminar@chorverband-kepler.de. Die Daten können auch auf der Homepage des Chorverbandes im Bereich Seminare eingesehen werden.

Weitere Informationen über Angebote in der Corona-Zeit  finden alle Interessierten auf unserer Homepage und im neuen Newsletter 01/2020.

Schön wäre es tatsächlich, wenn sich alle unsere Chöre am 3. Oktober Deutschland singt beteiligen und wir dabei alle unsere Solidarität und Kooperationsfähigkeit mit anderen Musizierenden unter Beweis stellen können.


Chöre singen und spenden für das Hospiz Leonberg

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 29.12.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

 

Presse LKZ Weihnachtskonzert 15.12.2018  Weihnachtskonzert 2018 DIN A6 Flyer Final Web

Beim Weihnachtskonzert in der bis auf den letzten Platz gefüllten Eltinger Michaelskirche am 15. Dezember waren die Kirchenbesucher gekommen, um den Klängen dreier Erwachsenenchöre, eines neu gegründeten Schulchors und eines Tenors unter dem Motto „Incanto Pop meets Classic“ zu lauschen und anschließend statt Eintrittsgeld zu spenden.

Mit von der Partie und unter der Chorleitung von Wiebke Huhs waren El’Chor Liederkranz Höfingen und SingArt Concordia Weissach sowie Anna Bulgakóva mit rytmix Liederkranz Leonberg mit klassischen, jedoch vorwiegend rockig-poppigen Weihnachtsliedern. Ein besonderes Augenmerk genossen der Projektkinderchor der Schellingschule mit „Ihr Kinderlein kommet“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ und der Tenor Alexander Lachner mit klassischen Weihnachtsliedern.

Alle beteiligten Chöre und Tenor Alexander Lachner spendeten ihre Gage dem Hospiz Leonberg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nach Abzug aller Veranstaltungskosten konnte dem Hospiz Leonberg am 22. Dezember bei einem kleinen Konzertauftritt der beiden Chöre aus Höfingen und Weissach sowie Tenor Alexander Lachner im Hospizgebäude ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben werden.
weiterlesen »


Rückblick auf einen erfolgreichen Jubiläumsstart des Kepler-Chorverbands

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 11.04.2017, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

An drei Tagen Anfang April füllten Chor- und Musikfans die Stadthalle Leonberg, um den Jubiläumsauftakt des Regionalverbandes im Altkreis Leonberg zum 70-jährigen Bestehen zu feiern.

Das Musical Oklahoma! aus der Gründungszeit des Chorverbandes Kepler lockte ca. 1.100 Zuschauer am 1. und 7. April in die Stadthalle. Mit dieser Inszenierung durch die Regisseurin Wiebke Huhs (Verbandschorleiterin) gelang eine kurzweilige und spaßige Aufführung des 2 ½ Stunden dauernden Musicals von Rodgers & Hammerstein, basierend auf dem Bühnenstück „Green grow the lilacs“ von Lynn Riggs. Dafür erhielt Huhs bereits mit 20 Jahren den Regie-Oscar an der Katholischen Universität Eichstätt.

Die Solisten überzeugten allesamt: In der Rolle des stolzen Curly glänzte der Musical- und Operettensänger Martin Sommerlatte. Ihm zur Seite stand Anne-Katrin Meyer als Laurey eine gesanglich ebenbürtige Partnerin. Philipp Lang, als der unternehmungslustige Cowboy Will Parker und Philipp Schulz, in der Rolle des windigen Händlers Ali Hakim. Den Profi-Sängern standen die ambitionierten und talentierten Sänger aus den Mitgliedschören des Verbands kaum in etwas nach. Allen voran Armin Stuirbrink als Jud Fry, Petra Strobel als die resolute Tante Ella und Sonja Weigel als Ado Annie. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich