Chorleben - S-Chorverband

Januar 2022

Die Chorjugend im SCV vergibt 2 Stipendien für die Weiterbildung Chormanagement

Anne_Stamer, 19.01.2022, Chorgattung, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Du möchtest mit der Einzigartigkeit deines Chores ein vielfältiges Publikum erreichen, Chorstrukturen und Aufführungsformate neu denken und ihn finanziell absichern? Kurz: Du möchtest Dich als Chormanager:in qualifizieren? Dann bist Du bei der Weiterbildung Chormanagement der Deutschen Chorjugend (DCJ) genau richtig. Mit Expert:innen erarbeitest Du Dir nicht nur theoretische Kompetenzen, Know-how und Insider-Wissen, sondern wendest das Gelernte sofort praktisch an.

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband vergibt 2 Stipendien für die Weiterbildung Chormanagement an besonders Engagierte, die ihr ehrenamtliches Engagement durch die Qualifizierung stärken wollen und das erworbene Wissen in den Verband einbringen.

Interesse? Dann sende ein kurzes Motivationsschreiben (z.B. warum es Dich in Deinem Engagement im Chor weiterbringt, wie Du Dich damit engagieren willst) bis zum 6. März 2022 an info@s-chorjugend.de. Eine Jury aus Mitgliedern des Vorstands der Chorjugend im SCV wird aus den eingegangenen Bewerbungen auswählen.

 

Themen und Termine:

Modul 1: Wo kommen wir her und wo wollen wir hin – Selbstmarketing für Chöre
25.-27. März 2022 in Neubrandenburg

Modul 2: Von Sponsoringsvertrag bis Nutzungslizenz – Finanzierungsstrategien & Medienrecht-Basics
27.-29. Mai 2022 in Leipzig

Modul 3: Chormanagement 2.0 – Digitale Chorarbeit im Fokus
17.-19. Juni 2022 in Kirchzarten

Modul 4: Raus aus der Blase – zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit & Mitgliedergewinnung
22.-24. Juli 2022 in Köln

Modul 5: Let´s talk about… – Chorstrukturen und Kommunikation neu gedacht
23. – 25. September 2022 in Berlin

Anmeldefrist für die komplette Weiterbildung: 6. März 2022

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.deutsche-chorjugend.de/weiterbildung-chormanagement

 


Kinderchorleiter-Coaching – noch bis 15.09. anmelden!

Anne_Stamer, 9.09.2021, Chorgattung, Fortbildungen, Kinderchöre, Regionalchorverbände, Kommentare schreiben

Das Kinderchorleiter:innen-Coaching möchte Chorleiterinnen und Chorleiter, die vor kurzem einen Kinderchor übernommen oder gegründet haben, unterstützen, die Anfangsherausforderungen zu meistern und die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Mit einem individuell ausgerichteten Coaching wird der Chorleiter, die Chorleiterin direkt im praktischen Tun fortgebildet.

Angesprochen sind vor allem Chorleiter:innen die „neu im Geschäft“ sind: Sei es, weil sie einen Kinderchor neu übernommen haben, sei es, dass sie einen neuen Kinderchor gegründet haben. Dabei ist der Ausbildungsstand der Teilnehmer:innen für eine Teilnahme am Kinderchorleiter:innen-Coaching nicht ausschlaggebend. Durch die passgenaue Zuordnung der Coaches wird gewährleistet, dass die Teilnehmer:innen genau die Unterstützung erhalten, die sie voranbringt. Aber auch Kinderchorleiter:innen, die schon einige Zeit tätig sind und sich weiterentwickeln wollen, bekommen beim Kinderchorleiter:innen-Coaching die für sie passenden Weiterbildungsinhalte.

Das erste Coaching startet im September 2021 und läuft ca. bis Februar 2022.

Anmeldeschluss ist der 15.09.2021.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.s-chorverband.de/events/kinderchorleiter-coaching/

Flyer: SCV_Flyer_Kinderchorleiter-Coaching


Aus- und Weiterbildungsangebote 2020 im SCV

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 10.01.2020, Chorgattung, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

 

Schon Altbundespräsident Joachim Gauck wusste: „Bildung bedeutet, Talente zu entdecken und zu entwickeln.“ Und genau mit diesem Leitspruch hat auch der Schwäbische Chorverband zusammen mit seiner Chorjugend ein neues und umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot für das Jahr 2020 veröffentlicht. Dominik Eisele stellt einzelne Angebote in der aktuellen Sendung vor.

Moderation: Katrin Heimsch
Redaktion: Dominik Eisele

Mehr Podcasts zum Nachhören unter www.vocalsonair.de


Seminar zur CD-Produktion in Zusammenarbeit mit den Bauer-Studios

Johannes Pfeffer, 9.05.2015, Chorpraxis, Fortbildungen, Kommentare geschlossen

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer grundlegende Einblicke in den die Produktion einer Chor-CD, den Umgang mit Tontechnik und gehen der Frage nach, wie diese speziell im Zusammenhang mit dem Chor sinnvoll eingesetzt werden kann. Es werden sowohl Vor- und Nachteile der Verstärkung bei Live-Auftritten betrachtet, als auch Aspekte der Aufnahmetechnik, die wiederum vom einfachen Konzertmitschnitt bis hin zu professionellen Studioproduktionen reichen. Zusätzlich werden auch einige rechtliche Fragen rund um das Thema Musikaufnahmen behandelt.

04.07.15, 10:00 – 18:00 Uhr
Bauer Studios
Markgröninger Str. 45 71634 Ludwigsburg

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung auf der Internetseite des Schwäbischen Chorverbandes


Noch 10 Tage bis zum Anmeldeschluss für die Weiterbildung Chormanagement

Johannes Pfeffer, 21.03.2015, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Die Chormanager der Ausbildung 2014/15 in Frankfurt. Bild: Chorzeit

Die Chormanager der Ausbildung 2014/15 in Frankfurt. Bild: Chorzeit

Am 31. März endet die Anmeldephase für die Weiterbildung Chormanagement der Deutschen Chorjugend. An vier Wochenenden bietet diese Weiterbildung die Chance theoretisch und praktisch von den Macherinnen und Machern der Chorszene lernen, sich selbst im Kulturmanagement ausprobieren und wichtige Impulse zur Weiterentwicklung des eigenen Chores mitnehmen. Teilnehmen können alle angehenden ChorleiterInnen, ChormanagerInnen, KulturmanagerInnen oder auch interessierte SängerInnen zwischen 16 und 27 Jahren.

Module der Weiterbildung sind:

  • Marke – Kulturmarke – Chormarke
  • Fundraising
  • Marketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Marke braucht Management
  • Dein Einsatz! Vor, auf, hinter der Bühne

Der Bewerbung ist ein tabellarischer Lebenslauf beizufügen, der Auskunft über die musikalische Vita sowie bisherige Erfahrungen im Kulturbereich gibt. Die Bewerbung ist an info@deutsche-chorjugend.de zu richten.
Anmeldeschluss für das Weiterbildungsprogramm 2015/2016 ist der 31. März 2015.

Weitere Informationen auf der Seite der Deutschen Chorjugend


Weiterbildung Chormanagement der Deutschen Chorjugend erneut ausgeschrieben

Johannes Pfeffer, 29.01.2015, Chorpraxis, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Die Deutsche Chorjugend schreibt auch in diesem Jahr die „Weiterbildung Chormanagement“ aus. Hier können junge Sänger_innen und andere Interessierte theoretisch und praktisch von den Macher_innen der Chorszene lernen, sich selbst im Kulturmanagement ausprobieren und wichtige Impulse zur Weiterentwicklung des eigenen Chores mitnehmen.

Das Programm findet in 4 Modulen an 4 Wochenenden in Berlin statt. Jedes Modul hat ein Hauptthema und beinhaltet einen theoretischen Block, und praktische Übungen. Hinzu kommt die Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten und ggf. zukünftigen Mentoren zu vernetzen. Neben den Schwerpunkten werden konkrete Hinweise zu rechtlichen und finanziellen Finessen aus dem Choralltag sowie Tipps zur Umsetzung der anspruchsvollen Aufgaben im eigenen Chor vermittelt.

Modul I     Wir sind ganz Chor! Marke – Kulturmarke – Chormarke
Fundraising
Modul II    Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Modul III    Marke braucht Management
Chor@Berlin 2016: Vorbereitung
Modul IV    Chor@Berlin 2016: Dein Einsatz! Vor, auf, hinter der Bühne

Bewerben können sich alle angehenden Chorleiter_innen, Chormanager_innen, Kulturmanager_innen oder auch interessierte Sänger_innen zwischen 16 und 27 Jahren.


Gemeinsame Chorleiterausbildung 2014 – Jetzt bewerben

Johannes Pfeffer, 25.07.2014, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Was ist GCA?

Dieses Kürzel steht für „Grundseminar ChorleiterAusbildung“. Schon vor Jahren haben die Kultusverwaltung und die Chorverbände erkannt, dass die musikalische Kompetenz all derer, die mit Kinderstimmen in Schule und Verein umgehen, weiterer Hilfestellungen bedarf. Deshalb richtet sich dieses musikalische Bildungsangebot an Studierende der Pädagogischen Hochschulen, Lehrerinnen und Lehrer der Grund- und Hauptschulen, aber auch an bereits praktizierende und künftige Leiter(innen) von Kinder- und Jugendchören.

An 9 Samstagen zwischen Oktober und Januar werden Grundkompetenzen geschult (Chorleitung, Stimmbildung, Elementartheorie und Literaturkunde). Der Kurs findet jährlich, doch immer an verschiedenen Orten statt.

In diesem Jahr in der Realschule Neckartenzlingen, Auwiesen 4, 72654 Neckartenzlingen an folgenden Terminen: 2014: 18.10.; 25.10.; 15.11.; 22.11.; 29.11.; 13.12.; 2015: 10.01.; 24.01.; 31.01.

Kosten: € 70,00

Die Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die einem Befähigungsnachweis gleichkommt.

Dozenten: Dieter Aisenbrey, Alfons Scheirle, Luise Schwartz, Jennifer Bachmann.

Anmeldung über die Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes mit dem folgenden Anmeldeformular.

Zur detaillierten Ausschreibung.


Internationale Meisterklasse für Chordirigenten mit Frieder Bernius

Johannes Pfeffer, 3.04.2014, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Das Festival des Choeurs Lauréats und Europa Cantat bieten im französischen Vaison-la-Romaine einen Meisterkurs für Chordirigenten an. Als Leiter konnte der international renommierte Chorleiter Frieder Bernius gewonnen werden. Mit ihm kommt der Stuttgarter Kammerchor als Studiochor. Die Meisterklasse findet vom 27. Juli bis 1. August 2014 statt. Bewerben können sich erfahrene Chorleiter , einige werden auch das Abschlusskonzert dirigieren.

Auf dem Programm stehen:

  • J.S. Bach motet „Jesu meine Freude“
  • Carl-Christian Fasch „Missa a 16 voci“
  • Clytus Gottwald arrangements for 8-16 solo voices (Debussy, Ravel)

Weitere Informationen zum Meisterkurs gibt es auf der Plattform Choralies.


Aufnahmeprüfung Chorleiterseminar C3 2014/15

Johannes Pfeffer, 20.02.2014, Chorpraxis, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Männerchöre, Kommentare geschlossen

Die Aufnahmeprüfung findet am Freitag, den 09. Mai 2014 um 16.00 Uhr statt.Die Ausbildung besteht aus zwei Semestern. Der Unterricht wird an 12 Samstagen und zweiWochenenden von Juni 2014 bis März 2015 erteilt. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem staatl. anerkannten Abschluss zertifiziert.

Terminübersicht
Kosten: € 150,00/Semester
Fragen zu den Anforderungen bzw. den einzelnen Seminarterminen bitte an
Schwäbischen Chorverband, Tel.: 07 11-46 68 09 oder
Marcel Dreiling, Tel.: 01 51-17 20 50 40, E-Mail: ma3li@web.de


Weiterbildungsmaster Kulturelle Bildung an Schulen in Marburg

Johannes Pfeffer, 8.02.2014, Fortbildungen, Kommentare geschlossen

Die Philipps-Universität Marburg bietet ab dem kommenden Wintersemester einen Weiterbildungsstudiengang „Kulturelle Bildung an Schulen“ an. Der Studiengang richtet sich vorallem an Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Künstler/innen, Kulturvermittler/innen und -pädagog/innen, die bereits Erfahrung mit Projekten der kulturellen Bildung gesammelt haben. In vier theoretischen Modulen, einem Praxismodul und der Masterarbeit werden die Studierenden für die Leitungskompetenz im Bereich der kulturellen Bildung an Schule qualifiziert.

Der Studiengang umfasst vier Semester und gliedert sich in 28 Präsenztage. Weitere Informationen auf der Internetseite des Studienganges.


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich