Chorleben - S-Chorverband

April 2011

Vorzeigevereine im Schwäbischen Chorverband – Die neue Reihe in der Zeitung SINGEN

Johannes Pfeffer, 22.04.2011, Chorverband Ludwig Uhland, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, 3 Kommentare

Von anderen lernen – das ist Sinn dieser neuen Reihe in der Zeitung SINGEN. Was machen sie anders, diese Vereine? Die einen Aufnahmestopp verfügen müssen. Die ihre Konzerte nach der 2. Wiederholung noch einmal wiederaufnehmen müssen. Denen die Jugend zuläuft. Die kein „Altersloch“ zwischen 30 und 50 haben. Wir sagen es Ihnen.

Heute: Die Chorwerkstatt Neckartenzlingen

Sollten Sie zufällig mal auf dem Webportal der Chorwerkstatt Neckartenzlingen landen, lassen Sie sich Zeit, öffnen Sie Ihren Editor und notieren Sie alles, was einen guten Webauftritt ausmacht. Und vergessen Sie nicht, zwischendurch zu atmen. Denn dieser Verein macht einen atemlos. Allein das Pressearchiv – übersichtlich wie alles bei diesem Webauftritt, füllt 4 komplette Seiten mit nahezu 40 regionalen und überregionalen Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträgen. Wer so umfassend über seine eigenen Aktivitäten, Termine, Zukunftspläne informiert, braucht keine Mitgliederzeitung.

Statt historischer Fahnenschau gibt es ein Leitbild, das man dem Landesprogramm „Singen-Bewegen-Sprechen“ zuordnen würde, wenn man nicht wüsste: die Vereinsphilosophie der Chorwerkstätter begann bereits 2001, also vor 10 Jahren. Wir zitieren: „Die Chorwerkstatt wurde 2001 gegründet, um moderne Chorarbeit mit allen verwandten Bereichen zu vereinen: singen – bewegen – darstellen

  • Wir sind eine singbegeisterte Truppe ohne Alters- und Ortsgrenzen.
  • Wir schmieden kreative Ideen und gehen neue Wege der Chormusik.
  • Wir feilen an unseren Stimmen, Singtechniken, Ausdruck und Choreografien.
  • Wir fördern Kinderstimmen, Persönlichkeitsentwicklung, Talente jeden Alters.
  • Wir modellieren auch an “verwandten Werken” wie Tanz, Schauspiel, Gestaltung großer Bühnenprojekte.
  • Wir experimentieren mit verschiedenen Stilrichtungen, Veranstaltungen und neuen Ideen. weiterlesen »

Umzug der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes

Johannes Pfeffer, 4.10.2010, Chorpraxis, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Kommentare geschlossen

Die Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes bezieht neue Räume. Im spOrt Stuttgart findet der Schwäbische Chorverband eine neue Bleibe neben Verbänden aus anderen Bereichen, wie dem Schwäbischen Turnerbund. Die hellen, freundlichen Büroräume in Bad-Cannstatt entsprechen den Energiegrenzwerten eines Passivhauses und stellen somit einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz dar. Link zum spOrt

Die Telefonnummer, Faxnummern und die Mailadressen verändern sich nicht.

Sie finden die Geschäftsstelle ab Oktober hier:

Schwäbischer Chorverband
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

Lageplan:  Größere Kartenansicht

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie am besten mit der S 1 bis Neckarpark, oder dem Bus Nr. 56 bis Fritz-Walter-Weg.

Lesen Sie auch die offizielle Pressemitteilung hier:


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich