Chorleben - S-Chorverband

August 2021

3.Oktober Deutschland singt wieder auf dem Leonberger Marktplatz

Angelika Puritscher, 10.08.2021, Ankündigungen, Chorfeste, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, 1 Kommentar

„Und die Chöre singen für Dich“ ist eines der vorgegebenen Lieder am Tag der Deutschen Einheit. Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“ lädt auch 2021 wieder alle Generationen und Kulturen zum offenen Singen und Feiern in allen Städten und Dörfern ein. Am 12. August bietet die Initiative wieder eine offene Inforunde per Zoom an. Hierbei werden alle Fragen beantwortet, wie: Habe ich an alles gedacht? Wie machen es die anderen? Was kann ich mitnutzen und was muss ich selber machen?

Der Kepler-Chorverband ist dieses Jahr wieder dabei und wird musikalisch begleitet vom Musikverein Lyra Leonberg.  Um 19 Uhr werden bundesweit zehn allseits bekannte Lieder gesungen aus den Bereichen Pop, Spiritual, Volks- und Kirchenlieder. Diese können online einstudiert werden. Noten und Übefiles stellt die Initiative „3.Oktober – Deutschland singt“ kostenfrei zur Verfügung. „Thank you for the Music“ sagt der Chorverband als mitmachender Organisator für Leonberg auch für dieses Lied, das von Oliver Gies für die Initiative arrangiert wurde. Der Chorverband-Kepler bietet die Freude am Singen schon in der Vorbereitung an durch gemeinsame Chorproben im September in Präsenz und stellt für alle interessierten Teilnehmer das Notenmaterial zur Verfügung. Macht mit und meldet euch an. Singen tut uns allen gut!

Natürlich ist auch eine eigene Veranstaltung in jedem Ort möglich. Lust darauf, etwas auf die Beine zu stellen? Alle Musiktreibenden und Chöre sind hierbei angesprochen. Im Bereich des Schwäbischen Chorverbandes gibt es schon einige Eintragungen auf der Deutschlandkarte. Gesellt euch als Chöre oder EinzelsängerInnen dazu. Kontaktdaten und Programmpunkte erscheinen auf der Landkarte.

Anmeldung bei 3. Oktober – Deutschland singt – Einheit, Freiheit, Hoffnung. (3oktober.org)


Singen für alle – Patrick Bopp + HANKE BROTHERS am 22.02.2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 13.02.2021, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am 22.02.2021 um 18:30 Uhr wird ein musikalisches Event zum Mitsingen kostenfrei über YouTube gestreamt. Die Veranstaltung ist ein Angebot der IG Kultur Böblingen/Sindelfingen.

Die in der Metropolregion Stuttgart sehr bekannten Künstler Patrick Bopp (Sänger der à cappella Formation Füenf), und die Hanke Brothers werden den Abend bilingual (in deutscher und englischer Sprache) moderieren. Sie werden bekannte Lieder und Texte präsentieren, die Melodie mitspielen und so und die Zuschauer vor den Bildschirmen zum Mitsingen animieren. Die Zuschauenden können zu Hause mitsingen, und falls gewünscht über die Chatfunktion in YouTube selbst mit gestalten. Zwar nimmt so jede/r alleine von zu Hause aus teil, aber man ist trotzdem Teil einer Gemeinschaft. Die Veranstaltung ist somit eine schöne Gelegenheit für das Miteinander, das gemeinsame Singen und Musizieren, das stets für gute Laune sorgt.

Im Vorfeld können Liedwünsche gemeldet werden, die an die Künstler weitergeleitet und, sofern möglich, in das Mitsingprogramm eingebaut werden.
Bitte per Email an : song@igkultur.de

Die Veranstaltung spricht nicht nur die Menschen in Sindelfingen/Böblingen und Umgebung an, sondern wir möchten sehr gerne auch die Partnerstädte einbeziehen. Dies soll den über die Grenzen hinausgehenden Zusammenhalt in dieser außergewöhnlichen Situation zusätzlich stärken.

Auf diesem Youtube-Link wird die Veranstaltung zu sehen sein: https://youtu.be/cxCLq3iEPvQ


Wenn die Veranstaltungsbranche zusammenhält: IG Kultur kooperiert mit EMT und dem Glaspalast e.V.

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 14.09.2020, Ankündigungen, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, gemischte Chöre, Ideen, Sängerkreis Mittlerer Neckar, sonstige Chöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Sindelfingen – Vom 18. bis 27. September 2020 gibt es Kino, Kultur, Comedy und Magie am Glaspalast Sindelfingen. Die Veranstaltungsreihe „Kultur im Freien“, initiiert durch die Herrenberger Event-Media-Tec GmbH (EMT) unterstützt in Zeiten von Corona die Event- und Kulturbranche. Kooperiert wird mit dem soziokulturellen Zentrum IG Kultur Sindelfingen/Böblingen e.V. (IG Kultur) und dem Glaspalast e.V.

„Der Lockdown im März hat die Kultur- und Veranstaltungsbranche hart getroffen.“ erinnert sich Andreas Kienzle, Geschäftsführer der EMT. „100 Prozent Umsatzausfall mussten überbrückt werden. Durch Technikausstattung kommunaler Sitzungen und das Organisieren eigenständiger Veranstaltungen, konnten die Ausfälle minimal kompensiert werden.“ EMT war eine der ersten Firmen im Land, die trotz Pandemie Autoevents wie Kino und Konzerte realisiert haben.

Auch die IG Kultur durfte sechs Monate keine Veranstaltungen durchführen. „2020 wollten wir das 40 jährige Jubiläum groß feiern. Doch Corona machte uns einen Strich durch die Rechnung.“ so Ingo Liedtke, Vorsitzender der IG Kultur. „Lediglich 35 Personen dürfen in unserem Saal Platz nehmen. Ein Minusgeschäft für Veranstalter und Künstler.“ Mit der Reihe „Grüner Platz“ in Sindelfingen konnten die ersten Schritte in Richtung Open Air-Events wieder langsam unternommen werden

Gemeinsam für die Kultur

Nach der Großdemonstration der Veranstaltungsbranche in Berlin haben sich EMT und IG Kultur zusammen mit dem Glaspalast e.V. zusammengetan. Unter dem Motto „Kultur im Freien“ sind drei Partner in einem Boot, die sich mit ihren jeweiligen Stärken unterstützen und der Pandemie trotzen. „Wir sehen die Kultur als Lebensmittel der Gesellschaft.“ so Liedtke. Was unter dem Strich übrig bleibt, wird auf alle Beteiligten aufgeteilt. „Unserem Publikum Sicherheit bieten und das Vertrauen in uns als Veranstalter und Branche wieder zu gewinnen ist das eigentliche Ziel.“ formuliert es Kienzle.

Der Parkplatz am Glaspalast wird unter Berücksichtigung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zu einer ansprechenden Veranstaltungsarena umfunktioniert. Neun Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Für die Dauer der Veranstaltungsreihe ist gutes und sicheres Wetter angekündigt. Bei schlechtem Wetter wird in den Glaspalast umgezogen.

Offenes Singen und Swing-Comedy: Patrick Bopp und SWR Big Band auf dem Programm

weiterlesen »


So war … „Aus voller Kehle für die Seele“ in Sindelfingen

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15.02.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

Ob man Singen kann oder nicht – hier ist jeder eingeladen, gemeinsam in einer gemütlichen Atmosphäre seiner Lust am Singen freien Raum zu lassen. Die IG Kultur hat gemeinsam mit Chorleiter und Sänger Patrick Bopp das offene Singformat nach Sindelfingen geholt. Die Premiere hat Holger Frank Heimsch für Vocals on Air begleitet.

Moderation: Katrin Heimsch
Redaktion: Holger Frank Heimsch

Weitere Podcasts unter www.vocalsonair.de


Vocals on Air – Radiomagazin für die Vokalszene am 06.02.2020

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 6.02.2020, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

  • So war … das Chormusical „Martin Luther King“ in Ludwigsburg
  • Chortag 2020 in Stuttgart mit Hitproduzent Dieter Falk
  • So war … „Aus voller Kehle für die Seele“ in Sindelfingen
  • Kurz vor dem Vorsingen: der Bundesjugendchor sucht seine Sänger
  • In Erinnerung an Tobias Rafael Hug

Durch die Sendung begleitet Euch am Mikrofon Katrin Heimsch.
Die Chor-News präsentiert Stefanie Sickel.
Redaktion: Holger Frank Heimsch

Die aktuelle Sendung könnt Ihr live am 06.02.2020 um 18 Uhr unter www.vocalsonair.de hören.

Vocals on Air zum Nachhören
Ihr habt Vocals on Air verpasst? Die interessantesten Beiträge gibt es nach Themen sortiert in unserem Podcast-Archiv auf SoundCloud.


Stimmfest.Mitsingfestival am 8. November in Heilbronn

Johannes Pfeffer, 30.09.2014, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

245 Lieder und Songs am Stück

von 9.00 bis 24.00 Uhr
8. November 2014,
Aula im Forum auf dem Bildungscampus Heilbronn
Dammstraße 1, 74072 Heilbronn

Stimmband-Cover neuDiesen Termin sollten sie sich vormerken. An keinem Tag dieses Jahres wurde an einem Ort in Baden-Württemberg so viel gesungen wie am 8. November in Heilbronn. Singen ist die Sauerstoffdusche im Fahrstuhl ganz hoch hinauf ins Stockwerk der schönsten Gefühle. Das bestätigen immer wieder Chorsänger, die sich beim Singen ihre seelische Balance und ihre Entspannung nach einem nervenaufreibenden Arbeitstag zurückholen. Weitere Meldungen und Informationen regelmäßig auf www.singen-und-stimme.de

Ware, Artikel, wertvolles Gut, Gemeingut

Die Rede ist von Liedern, Lebensliedern wie die Lebenslinie des Handballens.

Lieder, die das Leben schrieb. Den Refrain, die erste Strophe. Tausendmal gesungen und im Kopf bewegt, den Rhythmus gelebt, den Ohrwurm verflucht. Geblieben stets die Melodie und ein Gefühl, das in Sekundenschnelle Jahrzehnte überwindet, das einen schlagartig zurückzuversetzen kann mit allen Gefühlen, Gerüchen und Gedanken aus einer längst vergangenen Zeit. Lieder haben ihr eigenes Gedächtnis, tief eingebettet in die Emotionen des Lebens.

Ein Glücksfall in Sachen Liedauswahl

Das vor zwei Jahren im Carus Verlag in Kooperation mit Reclam erschienene Lieder- und Songbuch „stimmband“ ist ein Glücksfall in Sachen Liedauswahl. Jede Generation findet sich wieder, das A5-Format ist ideal für Handtasche, Rucksack, Hose oder Jackett. Bei zahllosen Freizeiten, Omnibusfahrten, Vereinsfesten und Schulveranstaltungen hat das Buch inzwischen seine Qualitäten bewiesen mit einer kleineren oder größeren Auswahl von Liedern. weiterlesen »


Die dm Singwette – Jetzt anmelden

Johannes Pfeffer, 17.06.2013, Chöre 50+, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, sonstige Chöre, 6 Kommentare

In einem Brief an alle Mitgliedschöre ruft der Präsident des Deutschen Chorverbandes, Dr. Hennig Scherf, dazu auf sich an der dm-Singwette zu beteiligen. Wir geben seinen Aufruf hier wieder:

Vielleicht haben Sie den Hinweis schon auf der Rückseite der Mai-Ausgabe der NEUEN CHORZEIT gesehen: Am Mittwoch, 28. August 2013, feiert dm-drogerie Markt in seinen rund 1.400 Märkten in ganz Deutschland „4 Jahrzehnte dm“. Zu diesem Jubiläum möchte dm in nahezu allen Märkten in Kooperation mit uns eine große Singwette durchführen. Bestimmt sind schon einige Ihrer Chöre dabei, manche dm-Märkte suchen aber noch einen Chor.

Mitmachen und 400 Euro Fördergeld für die Chorarbeit erhalten

Auch Ihre Chöre können teilnehmen, indem sie sich mit einem teilnehmenden dm-Markt vor Ort, der noch keinen Chor hat, zur Singwette verabreden und am 28. August mit ca. 10 bis 16 Chormitgliedern gemeinsam mit dem dm-Team und Bürgern vor dem Markt singen. Dabei steht das gemeinsame Singerlebnis im Vordergrund, nicht ein Auftritt in Konzertqualität. Ihr Chor erhält als Dankeschön 400 Euro.

Jede Stimme zählt

Schaffen es das dm-Team, der Chor und eine lokale soziale Einrichtung, dass insgesamt mindestens 100 Menschen zur Singwette kommen, spendet das dm-Team weitere 400 Euro an diese soziale Einrichtung.

Was wird gesungen weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich