Chorleben - S-Chorverband

April 2021

Corona-Chor-Projekt Joy 2021

Anne_Stamer, 26.04.2021, Ankündigungen, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Kommentare schreiben

Wir wollen Mut machen und singen gerade deshalb „gemeinsam“

Nach wie vor beeinträchtigt die Corona-Pandemie in vielfältiger Weise unser Leben. Seit mehr als einem Jahr sind keine Chorproben in Präsenz mehr möglich. Daher proben wir seit September 2020 virtuell via Zoom zur gewohnten Chorzeit jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Interessent*innen wenden sich gerne an t.stenchly@gmx.de.

Auch 2021 haben wir uns wieder der Herausforderung gestellt, virtuell miteinander ein Split-Screen-Video zu erstellen. „This is the day“ von Keith Christopher: Ein Lied, das mit seinen Rhythmen und Harmonien Begeisterung auslöst. Es zeugt von der Größe Gottes, gibt Mut für den Alltag und drückt die Sehnsucht nach „normalem“ Leben aus, vermittelt aber dennoch, dass wir Grund zur Dankbarkeit und Zuversicht haben. weiterlesen »


Vocals on Air am 25. Juni zum Thema „Gospel im Chor“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 24.06.2015, Chorverband Karl-Pfaff, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

VoA_61Gospelmusik ist für viele Chöre ein rhythmische wie musikalische Herausforderung. Im Rahmen einer neuen Ausgabe zum Thema Gospel, macht Vocals on Air den Hörern Lust auf Gospelmusik.

Botschaft vermitteln: The Living Gospel Choir Göttingen

„Gospel in Deutschland hat den Ruf etwas bieder zu sein.“, so Chorleiter Jochen Pietsch vom The Living Gospel Choir Göttingen. „Mein Anliegen zusammen mit dem Chor ist es, dass Gospel genauso attraktiv sein kann wie Popmusik.“ Spannende Konzertprojekte und CD-Produktionen bereichern die Probenarbeit, die im Schwerpunkt Eigenkompositionen umfasst. Moderator Holger Frank Heimsch lässt sich von Chorleiter Jochen Pietsch über kommende Projekte informieren und die Bedeutung von Gospel im Chor und in Deutschland.

Von einstimmig zu mehrstimmig: Medientipps aus dem Helbling-Verlag

Traditionelle, neu arrangierte und neu komponierte Spirituals finden sich in den neuen Publikationen aus dem Helbling-Verlag. „Deep River“ und „Ride on King Jesus“ sind für Chöre, die sich gerne in ihrer Leistung steigern möchten. Thorsten Weber (Redaktion Chor) stellt die Publikationen mit Hörbeispielen vor. weiterlesen »


Spirit of Joy! singt am Gemeindefest der evangelischen Kirche

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15.07.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Anlässlich des Gemeindefestes vom 23.6. beteiligte sich Spirit of Joy! unter der Leitung von Cordelia Böhm an der musikalischen Gestaltung mit einem Open-Air-Auftritt vor dem evangelischen Gemeindehaus.

Herr Pfarrer Kopp gab den Zuhörern vor jedem Lied die deutsche Übersetzung mit, während Cordelia Böhm dem
E-Piano leise Klänge entlockte und die Moderation mit sanften Klängen unterlegte. Passend zur Jahreslosung „Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir“, überraschte der Gospelchor gekonnt mit dem temporeichen Kanon „Here we have no lasting city“ und zeigte eine weitere Seite aus der Vielfalt des Gospels. Als ein Windstoß die Notenblätter durcheinanderwirbelte, ließ sich der Chor nicht beirren und führte das begonnene Lied mühelos ohne Pianobegleitung sicher zu Ende. Als Höhepunkt darf man sicherlich „I love the Lord“ erwähnen. Ein anspruchsvoller Titel, welchen Spirit of Joy! gefühlsbetont als Accapella-Version darbot – einige Zuhörer lauschten mit geschlossenen Augen.

Die Gäste belohnten uns mit großem Applaus und „Zugabe“-Wünschen, zahlreichen positiven Rückmeldungen und viel Lob. weiterlesen »


Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative „Bewegungsinsel“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15.03.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

       

am 10.3.1013 in Grötzingen mit „Spirit of Joy!“, Gospelchor der Schönrain-Chöre e.V.

Hand in Hand zusammen etwas erreichen, mit einer „Bewegungsinsel“ den Kindern einen attraktiv umgestalteten Pausenhof auch außerhalb der Schulzeit anzubieten. Dieser Herzenswunsch rief eine Elterninitiative aus Grötzingen ins Leben, mit dem Ziel, genügend Spenden für die Neugestaltung an der GHWRS einzusammeln.

Was braucht es, um die Herzen der Besucher in der evangelischen Kirche von Grötzingen für diese Initiative zu gewinnen? Die Wahl fiel auf den Gospelchor „Spirit of Joy!“ aus Neckartenzlingen, der mit Chorleiterin Cordelia Böhm schon lange für ein abwechslungsreiches Programm und seine mitreißenden Konzerte bekannt ist.

Mucksmäuschenstill war es, als die Sänger und Sängerinnen nach und nach ihre Plätze im Altarraum einnahmen und mit „Welcome into this place“ das Konzert eröffneten. Pfarrer Joachim Schilling sprach die Begrüßungsworte und Manuela Hommel von der Elterninitiative gab noch ein paar kurze Informationen zur geplanten „Bewegungsinsel“.

Die Zuhörer lauschten etwa 90 Minuten lang und erlebten ein unglaubliches Konzert, das alle Facetten des Gospels lebendig werden ließ. Leidenschaft, Gänsehaut, Rührung, Begeisterung, Hoffnung! Spätestens als Katja Wieland- Mark mit ihrer klaren Sopranstimme das Intro zu „I lift my hands“ anstimmte und „Spirit of Joy!“ ihr folgte wurde spürbar, fast greifbar, welche Liebe Chor und Chorleiterin mit dieser Musik verbindet und ausdrückt.
Der Funke war übergesprungen und bei „Let us stand!“ machte das Publikum begeistert mit! Bis in die letzte Reihe stehend, nahm sich ein jeder an die Hand und sang im Refrain mit, der Wiederholungen nicht überdrüssig werden! weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich