Chorleben - S-Chorverband

Dezember 2021

Tochter Zion | Der KREIS-CHOR Adventsgruß

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 5.12.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Titel: Tochter Zion
T.: Friedrich Heinrich Ranke
M.: Georg Friedrich Händel
Arr.: Armin Kircher

Mit freundlicher Genehmigung des CARUS Verlages weiterlesen »


„Advent ist ein Leuchten“ – Der KREIS-CHOR Adventsgruß 2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 28.11.2021, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Dieses Lied ist aus der Adventszeit einen Chores nichtmehr wegzudenken: Advent ist ein Leuchten von Lorenz Maierhofer. Der KREIS-CHOR im Sängerkreis Mittlerer Neckar hat sich diesem „neuen“ Klassiker gewidmet und unter der Leitung von Dirigent Holger Frank Heimsch aufgenommen. Ein Lied, welches zur Besinnung und Ruhe in der teilweise schnelllebigen Adventszeit einladen soll.

Titel: Advent ist ein Leuchten
M. & T.: Lorenz Maierhofer
Mit freundlicher Genehmigung des HELBLING Verlages weiterlesen »


Premiere für die musikalischen Adventsgrüße des Kreis-Chores 2021

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 7.11.2021, Ankündigungen, Chöre 50+, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Pleidelsheim – 2021 präsentiert der Kreis-Chor des SKMN erstmals musikalische Adventsgrüße auf YouTube. Nach 1 ½ Jahren Zwangspause ist es das erste musikalische Projekt zu neuen Ufern

Mitte März 2020 war auch beim Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar (SKMN) der Probenbetrieb eingestellt worden. Zwangsweise mussten Chorleiter Holger Frank Heimsch und die rund 45 Choristen abwarten, was die Zeit bringen wird. Kein leichter Zustand für den Chor, der aus Choristen verschiedener Mitgliedsvereine aus dem SKMN besteht. „Wir haben alle die Lockerungen herbeigesehnt und konnten nach genau 1 ½ Jahren der Zwangspause wieder den Probenbetrieb aufnehmen“, sagt Vorstandsmitglied und Sängerin Sigrid Jürgens. „Nach einer ordentlichen Jahreshauptversammlung im August 2021 konnten wir mit einer neuen Mannschaft uns unserem Chorleiter ein neues Projekt mit Ziel angehen“. weiterlesen »


Es ist für uns eine Zeit angekommen – CHORMÄLEON Adventskalender 2020

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 1.12.2020, Chorgattung, gemischte Chöre, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Türchen 1: Endlich geht es los – wir öffnen heute das erste Türchen vom CHORMÄLEON-Adventskalender 2020. Dahinter versteckt sich der Titel „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ in unserer #digitalchoir Version, mit dem wir euch gemeinsam begrüßen! Einen weißen Dezember erwarten wir zwar nicht, aber eine besinnliche Zeit wünschen wir euch dennoch. Was sind eure liebsten Lieder in der Adventszeit?

Homepage: https://www.chormaeleon.net
Facebook: https://www.facebook.com/chormaeleon
Instagram: https://instagram.com/chormaeleon


Der CHORMÄLEON-Adventskalender kommt…

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 24.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, gemischte Chöre, Ideen, Jugendchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Freue dich, der Chormäleon-Adventskalender kommt bald!!!
2020 feiert der Chor der DHBW Stuttgart die Premiere eines digitalen Adventskalenders, der von den Mitgliedern des Chores erstellt wird. Freuen darf man sich schon heute auf viele kreative und unterhaltsame Beiträge, die einem die Adventszeit bis Weihnachten verkürzen. weiterlesen »


So war … der romantische Advent im Silcher-Museum des SCV

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 22.12.2019, Chorgattung, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Kerzenschein, handwerkliche Kunst und handgemachte Musik: Das Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes feierte am 1. Advent einen stimmungsvollen Tag. Premiere feierte auch das neue Liederbüchlein mit Silcher-Liedern, welches Schüler aus Rottweil im Musikunterricht erstellt haben. Katrin Heimsch war für Vocals on Air vor Ort.0

Redaktion: Katrin Heimsch

Moderation: Holger Frank Heimsch

Mehr Podcasts unter www.vocalsonair.de


Weihnachtliche Matinee zum 3. Advent

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 2.12.2019, gemischte Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Kommentare geschlossen

Der Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar lädt am 3. Advent zum Konzert in die  katholischen Kirche Christkönig in Ingersheim ein.

„Ich freue mich sehr darauf“, sagt Chorleiter Holger Frank Heimsch. „Mit der Matinee stimmen wir alle Freunde der Vokalmusik auf die schönste Zeit des Jahres ein.“ Alle zwei Jahre präsentiert der Kreis-Chor des Sängerkreises Mittlerer Neckar eine Matinée zum 3. Advent in einer Kirche der Region Ludwigsburg. 2019 ist der Chor zu Gast in Ingersheim.

Die Sängerinnen und Sänger werden traditionelle Advents- und Weihnachtslieder vortragen. Zuvor umrahmt der Kreis-Chor die Messe am Morgen des dritten Advents musikalisch. Direkt im Anschluss laden die Choristen zu einem stimmungsvollen Adventskonzert ein. Dabei werden auch die Besucherinnen und Besucher aktiv einbezogen. „Weihnachtslieder können alle singen“, so Heimsch. „Wir werden die ganze Kirche in Ingersheim zum Singen bringen, denn Singen an Weihnachten ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis.“

Wann und wo?

Sonntag, 15. Dezember 2019, 9:30 Uhr, katholische Kirche Christkönig Ingersheim

Eintritt frei – Spenden erbeten

Hier gibt es weitere Informationen. 

 


Quempas-Singen 2019

Matthias Maier, 2.12.2019, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare geschlossen

Traditionelles Quempas-Singen am 2. Advent! Auch in diesem Jahr bringen die „Achalmfinken“ und „music and more“ vom Gesangverein Eningen und die Chorgemeinschaft Sankt Wolfgang die Sankt Wolfgangkirche Reutlingen wieder zum Klingen.

Die Chöre eine spannende Mischung aus bekannten und weniger bekannten Adventsliedern unterschiedlicher Epochen und Stile: von der Romantik bis zum Jazz. Der Name Quempas-Singen geht übrigens auf den lateinischen Liedtext „Quem pastores laudavere“, auf deutsch „Den die Hirten lobeten sehre“ zurück. Am bekanntesten wohl in der Version von Michael Praetorius aus dem Jahr 1607. Wann genau das Quempas-Singen zur Tradition wurde, ist nicht bekannt, aber bald wurde das „Quem pastores“ um weitere Lieder erweitert und vielerorts fester Bestandteil der Weihnachtstradition. Im Laufe der Zeit verlagerte es sich vom Weihnachtsmorgen in die Adventszeit. Und auch in Sankt Wolfgang in Reutlingen hat das Quempas-Singen eine lange Tradition. Brigitte Neumann leitet das hiesige Quempas-Singen nun schon seit über 25 Jahren leitet.

Neben den oben genannten Chören komplettieren das  „Ensemble Saitenklang“ und in diesem Jahr zum ersten Mal das Duo Katja Smyka (Klavier) und Gunhild Liebchen (Geige) das vielseitige Programm. Die Begleitung an Orgel und Klavier übernimmt in bewährter Weise Andreas Dorfner.

Wann und Wo?

Beginn des stimmungsvollen Konzertes ist am 8. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Sankt Wolfgangkirche Reutlingen. Die ideale Möglichkeit, sich auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustellen oder sich eine kurze Auszeit vom vorweihnachtlichen Stress zu gönnen.

Karten und Eintritt:

Der Eintritt zum Konzert ist wie immer frei, Spenden werden aber gerne entgegengenommen. So können die Chöre den Konzertbesuch auch Menschen ermöglichen, die sich so etwas sonst eventuell nicht leisten könnten.


Über 200 Ensembles gestalten „Adventsmusik im ganzen Land“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 25.11.2019, Eltern-Kind-Musik, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

 

Der Landesmusikverband freut sich über die große Zahl der Ensembles aus Amateur- und Kirchenmusik, die sich an den öffentlichen Konzerten unter dem Motto „Adventsmusik im ganzen Land“ beteiligen werden: Bisher wurden über 200 Auftrittstermine auf der Onlineplattform (www.adventsmusik-bw.de) ins Netz gestellt. Darunter fallen auch die „Mitmach-Konzerte“, bei denen die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen ermuntert werden. Neu ist in diesem Jahr der online Adventskalender – hier geben Persönlichkeiten aus Kultur, Gesellschaft und Politik ihren Konzerttipp des Tages ab. Unterstützung gibt es auch von den Repräsentanten der Kooperationspartner: Landesmusikrat, Landesverband der Musikschulen, Tonkünstlerverband BW, Evangelische Landeskirchen, Katholische Diözesen, Landesverband evangelischer Kirchenchöre in Baden und Verband Evangelischer Kirchenmusik in Württemberg. Ebenfalls mit dabei sind der Gemeindetag Baden-Württemberg, das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die diesen Advent im Rahmen der „Adventsmusik im ganzen Land“ stattfinden.

 


Stimmungsvolles Adventskonzert in Sankt Wolfgang

Matthias Maier, 12.12.2018, Chorverband Ludwig Uhland, gemischte Chöre, Kommentare geschlossen

Am 2. Advent hatten Achalmfinken und music and more vom Gesangverein Eningen wieder zum traditionellen Quempas-Singen in die Sankt Wolfgangskirche nach Reutlingen eingeladen. Unterstützt wurden Sie dabei wieder von der Chorgemeinschaft Sankt Wolfgang, Organist Andreas Dorfner und vom Ensemble Saitenklang.

Ganz und gar nicht traditionell ist die Aufmachung des Konzertes, ist es doch eben gerade nicht ein klassisches Chorkonzert, bei dem ein Chor im Altarraum „auf der Bühne“ ein paar Adventslieder absingt. Vielmehr singt und klingt es im ganzen Kirchenraum und in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich