Chorleben - S-Chorverband

Bewährtes Team führt den Gau die Zukunft

bild-515.jpgÜberschattet war die diesjährige Gauversammlung des Donau-Bussen-Gaues vom jähen Tod des Gauschatzmeisters Klaus Renner. Zu Beginn der Versammlung gedachten die Sängerinnen und Sänger ihres Schatzmeisters.

Mit Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit wurde das gesamte Führungsteam des Gaues turnusgemäß wiedergewählt. Das Amt des plötzlich durch Unfalltod verstorbenen Schatzmeisters muss kommissarisch verwaltet werden. Bei der Totenehrung wurde des verstorbenen Ehrengauchorleiters Anton Locherer und verstorbener Sängerinnen und Sänger gedacht. Als Ausrichter stellte sich der Liederkranz Langenenslingen (Erich Tobler) musikalisch vor. Regierungsdirektor Wolfram Blüml vom Landratsamt Biberach lobte die nieveauvolle Kulturarbeit der Chöre auch mit Blick auf die Nachwuchsförderung. Vertreter von 59 Gauvereinen vertraten 2503 singende Mitglieder. Die einzelnen Berichte der Regularien zeigten, dass im Gau eine Vielzahl von Aktivitäten die chorische Landschaft beflügeln, wobei der Fortbildung von Chormitgliedern und Chorleitern ein besonderer Stellenwert eingeräumt wird.

Gauchorleiter Rolf Ströbele wurde für 40jährige Chorleitertätigkeit vom Deutschen Chorverband geehrt, Gaupressewart Kurt Zieger wurde für 25 Jahre Pressearbeit mit der Goldenen Ehrennadel des Schwäbischen Sängerbundes ausgezeichnet.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15. Nov 2007, Chorverband Donau-Bussen, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich