Chorleben - S-Chorverband

Juni 2021

Konzertformate neu denken mit dem Netzwerk Neustart Amateurmusik am 24. Juni 2021

Anne_Stamer, 15.06.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Chorpraxis, Fortbildungen, Ideen, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Endlich können wir wieder von Konzerten mit dem eigenen Chor träumen! Die zweite Jahreshälfte bringt sinkende Inzidenzzahlen und Öffnungen mit sich und damit auch die Möglichkeit, aufzutreten. Aber welche Optionen habe ich eigentlich, um ein an die Auflagen angepasstes Konzert zu planen und gestalten?

In einem Workshop am 24. Juni 2021 von 19:00-20:30 Uhr im Rahmen der Inspire Sessions der Deutschen Chojugend stellen die Referente*innen Judith Werner und Mateusz Phouthavong unterschiedliche Konzertformate vor, die inspirieren sollen und als Vorlage für eigene Vorhaben dienen können. Dazu bekommt ihr auch einige Tools an die Hand, die das Kompetenznetzwerk Neustart Amateurmusik entwickelt hat und bei eurem Wiedereinstieg in die Chorarbeit helfen sollen.

Zusätzlich könnt ihr auch erzählen, was ihr aktuell für Hilfestellungen braucht, um ideal für zukünftige Projekte gewappnet zu sein und erarbeitet gemeinsam Lösungen für unterschiedliche aktuelle Probleme.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.deutsche-chorjugend.de


Vier Vereinsmanagement-Seminare

Johannes Pfeffer, 27.01.2017, Chorpraxis, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

lmv_puzzle_vereinsmanagementUm Vereine und Ensembles der Amateurmusik in ihrer Zukunftsfähigkeit zu unterstützen, hat der Landesmusikverband Baden-Württemberg das Kompetenznetzwerk Amateurmusik initiiert. Im Rahmen der Netzwerkarbeit ist nun unter dem Titel „Mitspielen in der Zukunft“ ein Seminarkonzept aus vier Modulen entstanden, dass 2017 erstmals stattfindet. Jedes Modul findet an zwei Terminen an unterschiedlichen Orten in Baden-Württemberg statt, um eine optimale Erreichbarkeit für die Teilnehmer zu gewährleisten. Der Schwäbische Chorverband ist der einzige Netzwerkpartner, der alle vier Module anbietet. Damit sich die Vereinsverantwortlichen gezielt ihrem Interesse entsprechend fortbilden können ist jedes Modul einzeln buchbar. Die Seminare  sind sowohl für aktive als auch potentielle Vorstandsmitglieder geeignet. Allen gemein ist ein starker Praxisbezug zur Arbeit in Chor- und Instrumentalvereinen: keine bloße Theorie, sondern die Anwendbarkeit der Inhalte stehen im Vordergrund

Die möglichen Module sind:

Die TeilnehmerInnen zahlen für jedes der 1,5-tägigen Seminare nur 180,00 € inklusive Übernachtung und Verpflegung. Um einen bestmöglichen Austausch gewährleisten zu können ist die Teilnehmerzahl pro Kurs auf 25 Personen begrenzt.


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich