Chorleben - S-Chorverband

September 2022

#DSEEerklärt und Digitalkonferenz zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit

Anne_Stamer, 7.09.2022, Fortbildungen, Ideen, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet aktuell Online-Seminare mit Themen wie Mitgliedergewinnung, Wirkungsorientierung, Digitalisierung und Rechtlich sicher im Verein  an.

Außerdem begrüßt sie am 19. September 2022 zur Digitalkonferenz „Es gibt nichts Gutes, außer wir tun es – engagiert für Umwelt und Nachhaltigkeit“. In Workshops und Vorträgen sollen konkrete Schritte aufgezeigt werden, wie Nachhaltigkeit, Energieeinsparungen und der Schutz von Natur und Umwelt im Verein umgesetzt werden können.


FuturE – das Zukunftsprogramm für junge Führungskräfte im Ehrenamt

Anne_Stamer, 8.07.2022, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Das neue Programm „FuturE“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) unterstützt junge Erwachsene auf ihrem Weg in ehrenamtliche Leitungspositionen in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Dabei stehen Management- und Führungsthemen ebenso im Fokus wie fachliche Aspekte. Kernthemen des umfangreichen Programms sind Persönlichkeitsentwicklung, Organisations- und Strategieentwicklung, Kommunikation, agiles Projektmanagement sowie Vereins- und Gemeinnützigkeitsrecht.

Das Angebot ist kostenfrei!

Bewerbungsphase: vom 4. Juli bis 21. August 2022

Weitere Informationen unter: deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de


DSEE erklärt: Datenmanagement, Fördermittel u.v.m.

Anne_Stamer, 17.05.2022, Fortbildungen, Ideen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet vor der Sommerpause zahlreiche, kostenfreie Online-Seminare zu verschiedenen Themenblöcken:

A) Engagiert für Geflüchtete aus der Ukraine

B) Datenschutz: Digitalen Herausforderungen souverän begegnen

C) Alle die schönen Daten CRM und Datenmanagement im Verein

D) Fördermittel und Anträge – von der Idee bis zum erfolgreichen Projekt

A) Engagiert für Geflüchtete aus der Ukraine
Viele Vereine und Initiativen setzen sich aktiv für die ankommenden Menschen aus der Ukraine ein. Neben hoher Motivation und Einsatzbereitschaft gibt es auch viele Fragen und Unsicherheiten. In dieser Online-Seminarreihe greift die DSEE verschiedene Aspekte des Engagements für geflüchtete Menschen auf und beantworten gemeinsam mit Expertinnen und Experten Fragen. weiterlesen »


Ukraine – Ehrenamt hilft gemeinsam

Anne_Stamer, 11.03.2022, Ideen, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) hat eine Infoseite “Ukraine – Ehrenamt hilft gemeinsam” aufgebaut. Alle, die jetzt schon helfen oder dies planen, finden hier gebündelt Informationen aus Bund und Ländern. Die DSEE nennt Anlaufstellen für Engagierte, listet Organisationen auf, die beim Ankommen helfen, und recherchiert Fördermöglichkeiten. Als Teil des Bündnisses Alliance4Ukraine unterstützt die DSEE Angebote, die den vom Krieg betroffenen Menschen helfen.

Auf der DSEEDigitalkonferenz am 21. März 2022 “Ehrenamt hilft gemeinsam. Engagiert für Geflüchtete aus der Ukraine” können sich Vereine und Organisationen vernetzen, beraten lassen und neue Projekte kennenlernen.

Organisationen, die sich für Geflüchtete engagieren, empfiehlt die DSEE ihre Förderprogramme “ZukunftsMUT” oder “Mikroförderung”, die die Arbeit unterstützen können.

Angesichts der hohen Infektionszahlen in der Corona-Pandemie heißt es weiterhin: Schütze Dich und Dein Ehrenamt! Die DSEE stellt dafür kostenlose FFP2-Schutzmasken für Engagierte und ihre Organisationen zur Verfügung.


DSEE I Zweite Staffel des Programms „Engagiertes Land“ startet

Anne_Stamer, 3.03.2022, Ankündigungen, Ideen, Nachwuchsarbeit, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Mit dem Programm „Engagiertes Land“ unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) seit 2021 lokale Netzwerke auf dem Land, die sich gemeinsam auf den Weg machen, die Engagement- und Ehrenamtslandschaft vor Ort weiterzuentwickeln. Noch bis zum 12. April 2022 können sich weitere Engagement-Netzwerke um eine Teilnahme bewerben. Gemeinsam mit den Programm-Partnern Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Thünen-Institut für Regionalentwicklung e. V. hat die DSEE ein breites Unterstützungsangebot erarbeitet: Vernetzung, individuelle Prozessbegleitung, Dorfwerkstätten und Qualifizierung sowie ein Umsetzungsbudget für gemeinsame Maßnahmen vor Ort.

Wo die verschiedenen Vereine und Initiativen mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft in Netzwerken zusammenarbeiten, entstehen gemeinsame Ideen und werden Kräfte für deren Umsetzung gebündelt.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/engagiertes-land


#DSEEerklärt 2022 – neue Bildungsangebote im März und April

Anne_Stamer, 2.03.2022, Ankündigungen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Online-Seminarreihe der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt wird auch im März und April fortgesetzt, diesmal mit den Themenblöcken Buchhaltung, Fundraising und Steuererklärung für Vereine: weiterlesen »


#DSEEerklärt 2022 – neue digitale Bildungsangebote im Januar und Februar

Anne_Stamer, 10.01.2022, Chorgattung, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Bereits am 11. Januar startet die erste vierteilige Online-Seminar-Reihe Vereinsschule der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), mit der praxisnah das Wichtigste zum Thema Positionen, Rechte und Aufgaben im Verein vermittelt werden soll.
Was ist Gemeinnützigkeit und wie ist diese rechtlich definiert – das wird in der zweiten Webinar-Reihe des Jahres vorgestellt. weiterlesen »


Onlineseminar-Reihe Wissensmanagement der DSEE

Anne_Stamer, 9.11.2021, Chorgattung, Fortbildungen, Ideen, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Warum ist Wissensmanagement überhaupt so wichtig für meinen Verein? Wie kann mir ein gutes Wissensmanagement bei personellem Wechsel behilflich sein? Mit welchen Methoden schaffe ich die richtigen Rahmenbedingungen und welche Tools können mich dabei unterstützen?

In der vierteiligen Onlineseminar-Reihe zum Thema Wissensmanagement greift die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) diese und weitere Aspekte auf, um praxisnahe Hilfestellungen und Lösungen an die Hand zu geben.

Termine und weitere Informationen unter:

https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/dseeerklaert/wissensmanagement/


DSEE erklärt Digitalisierung im Verein

Anne_Stamer, 10.09.2021, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) bietet mehrere Online-Veranstaltung zum Thema Digitalisierung im Verein:

Di 14.09. Digitalisierung im Verein

Mi 15.09. CRM für Vereine

Di 22.09. Online-(Team)-Kommunikation

Mi 23.09. Aufgabenmanagement – gemeinsam vernetzt planen und arbeiten

jeweils 17:00-18:15 Uhr

Weitere Informationen unter: deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de


Förderpreis „EngagementGewinner“

Anne_Stamer, 8.09.2021, Ankündigungen, Chorgattung, Ideen, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) sucht gemeinnützige Organisationen, die mit einfachen Ansätzen erfolgreich Engagierte und Ehrenamtliche insbesondere in ländlichen und/oder strukturschwachen Räumen gewinnen und Lust haben, ihre Tricks und Erfahrungen mit anderen zu teilen. Besonders kreative oder inklusive Vorhaben haben gute Aussichten auf eines der 50 Preisgelder von je 10.000 Euro. weiterlesen »


©2022 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich