Chorleben - S-Chorverband

Nachbarschaftssingen in Heilbronn-Böckingen am Wasserturm

Die TonArt der Geselligkeit Böckingen 1844 e.V. hält durch!

Den Anstoß zum Balkonsingen gab am 21. März der Aufruf der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) täglich um 19 Uhr das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ zu singen. Hinzu kommt der glückliche Umstand, dass einige Sänger und Sängerinnen der TonArt der Geselligkeit Böckingen in unmittelbarer Nachbarschaft am Böckinger Wasserturm wohnen. So wird seit März (inzwischen über 60 Mal) täglich abends um 19 Uhr mit dem nötigen Sicherheitsabstand in den Nachbarschaftsgärten gesungen. Zwischenzeitlich hat sich ein kleiner Programmablauf ergeben. Nach dem „Mond“ singt die Gruppe aus 6 bis 8 Personen den Chorkanon „Singen schenke uns eine schöne Zeit“ und dann ein täglich wechselndes Lied und einen weiteren Kanon. Die enorme Bandbreite reicht dabei von Volks-, Wander- und Fahrtenliedern bis zu Spirituals, Schlagern, internationalen Liedern und Popsongs. Dabei kommen auch Stücke aus dem Chorrepertoire, allerdings einstimmig, zum Einsatz.

Über die Chor-WhatsApp informiert die Koordinatorin Barbara Weißhardt die anderen Chormitglieder über das Lied des Tages. So können diese eventuell bei sich zu Hause mitsingen. Das gemeinsame Singen und Proben im Chor fehlt allen sehr. Denn Singen schafft Gemeinsamkeit und bringt Lebensfreude. Coronabedingt mussten auch die Radausfahrt und das nicht nur in Böckingen beliebte Schutzhüttenfest im Juli abgesagt werden. Chorleiter Thomas Stapf und Vorstand Karl-Heinz Schnepf hoffen noch, dass das geplante TonArt-Konzert im November im Bürgerhaus, wenn auch unter anderen Vorzeichen und verändertem Programm, stattfinden kann. Bis es wieder gemeinsame Proben gibt, halten die „Wasserturm-Singers“ durch und freuen sich über Verstärkung, denn in den Fußwegen und der Anlage um den Wasserturm kann noch mit dem gebotenen Sicherheitsabstand mitgesungen werden.

Schlagwörter:
, ,

Geselligkeit Böckingen 1844 e.V., 25. Mai 2020, Chorverband Heilbronn, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich