Chorleben - S-Chorverband

Juni 2020

Vocals on Air – Radiomagazin für die Vokalszene am 18.06.2020

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 18.06.2020, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Heilbronn, Fortbildungen, gemischte Chöre, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

Er ist einer der weltweit gefragtesten Beatboxer in der A-cappella-Szene: Indra Tedjasukmana. Der Chorleiter, Arrangeur und Dozent hat sich in den letzten 6 Jahren intensiv mit der weltweiten Entwicklung der populären A-cappella-Musik beschäftigt und jetzt eine über 200 Seiten starke Dissertation erfolgreich verteidigt. Welche Erkenntnisse seine Arbeit hervorgebracht hat und wie die Zukunft der A-cappella-Musik aussehen wird, erzählt er in Vocals on Air.

Volkslieder sterben nie aus! Das Liedgut wird durch Neuarrangements zu modernen Popsongs, behält aber seinen historischen Ursprung und seine Bedeutung. In Vocals on Air stellen wir ab sofort die Top 12 der Volkslieder aus dem 19. Jahrhundert vor. Dabei schlagen wir die Brücke vom Damals bis in Hier und Jetzt. Auf Platz 12 präsentieren uns Dr. Mirijam Noa und Dominik Eisele ein Gute-Nacht-Lied – einen wahren Evergreen.

Der Schwäbische Chorverband bietet aktuell viele E-Seminare und virtuelle Sprechstunden an. Unter anderem wurde ein besonderer Stammtisch ins Leben gerufen: Ohne großen zeitlichen Aufwand sprechen hier Chorleiter aller Chorgattungen über aktuelle Probleme, Entwicklungen, Übemethoden und vieles mehr. Andreas Schulz, Musikdirektor der Chorjugend im SCV, stellt uns den virtuellen Chorleiter-Stammtisch und seine Entwicklung vor.

Nicht nur in Zeiten von Corona sollte man die Menschen nicht vergessen, die besonders an ihr Zuhause gefesselt sind, wie zum Beispiel viele Senioren im hohen Alter. Sie erreichen Kulturangebote kaum. In Heilbronn hat die Initiative „Lebenslang Musik“ unter der Leitung von Anette Zanker-Belz diese Not erkannt und sich auf den Weg gemacht, Fensterkonzerte und musikalische Fensterbesuche bei einzelnen Menschen und in Wohnanlagen des betreuten Wohnens durchzuführen. Vocals on Air war bei einem Fensterkonzert dabei.

Die aktuellen Vocals-on-Air-News präsentiert Stefanie Sickel. Am Mikrofon begleitet euch Katrin Heimsch durch die Sendung.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Weitere Infos und Podcasts unter www.vocalsonair.de


Die Top 12 der Volkslieder ein Interview mit Dr. Mirijam Noa

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 5.05.2020, Chorgattung, Fortbildungen, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Kennt ihr schon die Top 12 der Volkslieder? Auf Basis einer Dissertation von Mirijam Noa wurde aus Liederbüchern des 19. Jahrhunderts die meist abgedruckten Lieder analysiert. Im Gespräch mit Holger Frank Heimsch spricht Noa über die Entstehung des Rankings und macht Lust auf die kommenden 12 Volkslieder, die so manchen unbekannten Hit zu Tage bringen.

Redaktion & Moderation: Holger Frank Heimsch

Mehr Podcasts und Infos unter www.vocalsonair.de


Offenes Volksliedersingen am 29. Januar 2020

Matthias Maier, 30.01.2020, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare schreiben

Am. 29. Januar war der Gesangverein zu Gast im Seniorenzentrum St. Elisabeth und eröffnete den diesjährigen Reigen des offenen Volksliedersingens. Gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums und Eninger Bürgerinnen und Bürgern wurden bekannte und auch – zumindest für die Jüngeren – nicht ganz so gängige Volkslieder gesungen. Es wieder einmal bewahrheitete sich, wie tief Musik in der Seele des Menschen verankert ist. Denn im Gegensatz zum Rest brauchten die meisten Bewohner kein Liederbuch, um mitzusingen und die Texte zu kennen.

Begleitet wurde die bunte Sängerschaft mit Klavier und Mundharmonika, der Männerchor steuerte zwei Lieder bei und Petra Eger lockerte den Abend mit einem Rezept für Zufriedenheit und einer humorigen „Stellenbeschreibung einer Oma“. Und beim Umtrunk in der kleinen Pause blieb natürlich auch noch genügen Zeit für die Begegnung. Beschlossen wurde der Abend mit dem Lied „Abendfrieden“, das unter Anleitung von Chorleiterin Brigitte Neumann sogar als Kanon klappte.

Die nächste Gelegenheit zum offenen Volksliedersingen haben Sie übrigens am 11. März in Frère Roger mit dem katholischen Kirchenchor – der Gesangverein kann den Besuch nur wärmstens empfehlen.


Carus-Liederprojekt: „Dat du min Leevsten bist“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 10.01.2020, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

© Carus-Verlag

 

 

 

„Dat du min Leevsten büst“ ist ein Volkslied auf Plattdeutsch. Das „Plattdüütsch“ ist eine im Norden Deutschlands und in den Niederlanden verbreitete Mundart. Ähnlichkeiten gibt es mit dem Englischen und dem Friesischen. Das niederländische Adjektiv „plat“ bedeutet aber nicht „vom flachen Lande“, sondern „klar, deutlich, jedermann verständlich“.

Hunderte Lieder kostenlos online

Seit zehn Jahren arbeitet das LIEDERPROJEKT des Carus-Verlages daran, Lieder vor dem Vergessen zu bewahren. Entstanden ist ein umfangreiches Online-Archiv. In dem stehen Noten, Texte und Audios vieler Volkslieder zur Verfügung. Auch die Noten von „Dat du min Leevsten bist“ sind  hier kostenfrei verfügbar.

weiterlesen »


Volkslieder im neuen Gewand bei Vocals On Air

Johannes Pfeffer, 9.07.2014, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Am Donnerstag, 10. Juli und 17. Juli 2014 präsentiert Vocals On Air neuarrangierte Volkslieder. Im Mittelpunkt steht das Folksong-Projekt der SWR Klangkörper. KIKA-Moderator und Autor Juri Tetzlaff im Interview.

SWR-Projekt: Folksongs – Wie wird aus einem Volkslied Jazz?

Volkslieder sind out. Oder doch nicht? In den letzten Jahren haben sie eine Renaissance erlebt, nicht zuletzt durch das Liederprojekt von SWR und Carus-Verlag. Der SWR hat nun nochmals alle Kräfte mobilisiert. In einem Konzert aller drei in Stuttgart ansässigen Klangkörper – Radio-Sinfonieorchester, SWR Big Band und SWR Vokalensemble – widmen sich sich den Volkslieder. Jedoch nicht ohne diese zuvor beim norwegischen Jazzkomponisten Helge Sunde zur Frischzellenkur zu schicken. Was dabei kann man im Schulkonzert hören.

Hans-Peter Zachary, Manager der SWR Big Band, spricht mit Moderator Holger Frank Heimsch über die Idee und Konzeption des Projekts. Zudem gibt es vor der Erstaufführung erste Höreindrücke in der Sendung. weiterlesen »


Wiegenlieder ab sofort auch als App erhältlich

Johannes Pfeffer, 4.04.2014, Eltern-Kind-Musik, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Das mehrfach ausgezeichnete Liederprojekt des Carus-Verlag ist ab sofort auch als App erhältlich. Neben Notentext und Strophen zu 27 deutschen Schlaf- und Wiegenliedern bietet die App die wunderschön musizierten Instrumentalfassungen des Liederprojekts zum Kennenlernen und Mitsingen. Mit den faszinierenden Bildern von Frank Walka eignet sich die App ganz besonders für ein abendliches Einschlafritual von Eltern und Kindern.

Die App beinhaltet:

  • 27 der schönsten deutschen Schlaf- und Wiegenlieder mit Noten und Strophen
  • Originaltexte in Deutsch und Übersetzungen in Englisch
  • Instrumentalfassungen der Wiegenlieder zum Anhören und Mitsingen
  • Thematisch passend gestaltete Bilder des Künstlers Frank Walka
  • Noten- und Bilderseiten zum Blättern
  • Wiederholungsfunktion beim Abspielen der Lieder
  • Unterschiedliche Farbschemata und Spracheinstellungen (Dt./Engl.)

In einer Gratisversion stehen neun Lieder per Zufallsprinzip zur Verfügung. Preis der Vollversion: 3,59 €

Die App ist erhältlich unter: http://itunes.apple.com/de/app/wiegenlieder/id787059145


Testen Sie Ihr Liedgedächtnis beim Schwäbischen Chorverband

Johannes Pfeffer, 1.09.2011, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Schwäbische Chorverband beteiligt sich am Sonntag 04.09.2011 ab 11:00 Uhr am Neckarparkfest.  Bei dieser Veranstaltung präsentieren sich die zahlreichen Verbände, Vereine und Institution die im Bereich rund um Porschearena, Mercedes-Benz Museum, Kunstturnforum und SpOrt ansässig sind. Mehr zum Gesamtprogramm findet sich auf der Internetseite der Stadt Stuttgart.

Der Schwäbische Chorverband wird mit einer Quizstation die Liedkenntnisse der Besucher auf die Probe stellen. Für die besten „Musikkenner“ gibt es Preise zu gewinnen. Sie finden den Schwäbischen Chorverband direkt vor dem SpOrt, Fritz-Walter-Weg 19. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Wir singen deutsch

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 29.03.2011, Chorverband Ulm, gemischte Chöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Liederkranz Seissen und die Chorkids laden zum diesjährigen Konzert am Samstag, 09. April um 19.30 in die Mehrzweckhalle Seissen ein.

Unter dem Motto:
LIED: GUT! Wir singen deutsch

präsentieren wir deutsche Volkslieder in modernen Arrangements als auch Schlager aus dem letzten Jahrhundert bis zur Neuzeit.

Den Liederkranz Seissen finden Sie unter: www.liederkranz-seissen.de


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich