Chorleben - S-Chorverband

April 2014

Chorjugend im Schwäbischen Chorverband wählt neuen Vorstand

Johannes Pfeffer, 8.04.2014, Singen und Stimme, 3 Kommentare

Der neugewählte Vorstand der Chorjugend. v.l.n.r. Nikolai Ott, Oliver Simmendinger, Katrin Schmäl, Annike Salchow, Tanja Wolf, Johannes Pfeffer, Holger Frank Heimsch, Andreas Schulz. Es fehlen: Johannes Wollasch, Carolin Weiß

Der neugewählte Vorstand der Chorjugend. Foto: Isabelle Arnold

Die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, einer der größten Verbände von Kinder- und Jugendchören in Deutschland, wird sich in Zukunft mehr auf die Außenwirkung der Chorjugend konzentrieren, das Interesse an Jugendarbeit mehren und Konzepte erarbeiten, wie die jungen Sänger während ihres Ausbildungswegs über Schule und Ausbildung oder Studium die Bindung an ihren Verein nicht verlieren. Weitere Arbeitsschwerpunkte will der Sängernachwuchs auf die Qualifizierung junger Sänger für eine Tätigkeit als Chorleiter oder Vereinsfunktionäre legen und das Dienstleistungsangebot des Schwäbischen Chorverbands für die jungen Sängerinnen und Sänger verbessern. Dies ist das Ergebnis des 13. Chorjugendtags der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, der am Samstag, 4. April in Illerrieden stattfand.

Der Student der Fachrichtung Kulturmanagement in Ludwigsburg, Johannes Pfeffer, wurde zum neuen Vorsitzenden der Chorjugend gewählt. Stellvertreter sind Nikolai Ott, Student der  Kirchenmusik in Tübingen und Tanja Wolf, langjährige Jugendvorsitzende des Chorverbands Enz. Die Tierärztin Annike Salchow, der Chorleiter Oliver Simmendinger und der Student Johannes Wollasch vertreten die Chöre im Chorvorstand. Zur Schriftführerin wurde Katrin Schmäl zum Rechnungsprüfer Oliver Pütz gewählt. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich