Chorleben - S-Chorverband

November 2020

Delegiertenversammlung 2020 wählt Heimsch zum neuen Präsidenten – Präsidium für die Zukunft neu aufgestellt

Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V., 11.11.2020, Ankündigungen, Chorgattung, Nachberichte, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Neu gewählte Präsidiumsmitglieder (v.l.n.r.): Holger Frank Heimsch, Ingo Liedtke, Dorota Welz, Stefan Weible, Andreas Großberger

Stuttgart – Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) wurde ein neuer Präsident gewählt. Mit einem engagierten Team und zukunftsweisenden Ideen will Holger Frank Heimsch gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen an der Zukunft des Verbands weiterarbeiten.

Wäre der 7. November nach ursprünglicher Planung verlaufen, hätte der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) an diesem Tag ein rauschendes Festkonzert zum 100. Geburtstag seines Bestehens gefeiert, denn dieser wurde am 7. November 1920 gegründet. Aber die Corona-Pandemie hat den Organisatoren*innen der Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem konnte an diesem historischen Datum die Delegiertenversammlung im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle stattfinden, die ursprünglich für März geplant war. „Die Mitgliederzahlen des WHCV haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich nach oben entwickelt. So konnten zum Stichtag 01.01.2020 3873 aktive und 2078 fördernde Mitglieder verzeichnet werden.“ so der scheidende Präsident Jürgen Grieb. „Dieser Trend setzt sich erfreulicherweise trotz Coronazeiten im laufenden Jahr fort. Für alle abgesagten Veranstaltungen kann man nur hoffen, dass die eine oder andere Veranstaltung im nächsten Jahr nachgeholt werden kann.“

weiterlesen »


12. Stuttgarter Chortage gehen mit großem Finale zu Ende

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 22.04.2018, Chöre 50+, Chorfeste, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Projektchor „Sing mit Maybebop“ und Chorleiter Holger Frank Heimsch

Chortage begeistern Tausende: nach 13 Konzerten mit mehr als 1.000 Akteuren zieht der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) mit seiner Sängerjugend ein positives Fazit und geht damit in eine neue Zukunft.

 

Am vergangenen Wochenende zeigte der Hauff-Chorverband noch einmal seine musikalische Stärke. Mit dem Abendlob und geistlicher Chormusik startete der Junge Chor Stuttgart unter Paul Theis in den Endspurt des Chorfests in der Landeshauptstadt. Für die Jazzfreunde gab es parallel im Laboratorium Jazzmusik. Die Singakademie Stuttgart unter Stefan Weible gab mit aktiver Teilnahme des Komponisten Harald Weiss die „Ode an die Nacht“ als Stuttgarter Erstaufführung zum Besten. Ein Werk, in dem Weltmusik die Zuhörer fesselte.

Maybebop

Der Mittag und der Abend standen ganz im Zeichen der Vocal Pop-Szene. Die Hannoveraner A cappella-Band Maybebop gab Workshops im Bereich Beatbox im Chor und Stand Up-Composing. Letzteres hatte das Ziel innerhalb von zwei Stunden einen neuen Song zu schreiben, der in der Show am Abend live performt wurde. Im sehr gut besuchten Hegel-Saal präsentierten sich Chormäleon, Chor der DHBW Stuttgart, der Projektchor „Sing mit Maybebop“ und natürlich Maybebop selbst, die mit ihren Shows für Begeisterungsstürme sorgten und Standing Ovations ernteten.

Beste Werbung für die Chormusik in der Landeshauptstadt weiterlesen »


13 Konzerte, 30 Ensembles und rund 1.000 Aktive – 12. Stuttgarter Chortage gestartet

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 14.04.2018, Chöre 50+, Chorgattung, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, 1 Kommentar

Eröffnungskonzert im Großen Sitzungssaal der Stadt Stuttgart

Stuttgart – Am Freitag, 13. April 2018 starteten die 12. Stuttgarter Chortage mit einem Eröffnungskonzert im Stuttgarter Rathaus. Vom 13. bis 22. April wird der Wilhelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) und seine Sängerjugend rund 13 Konzerte mit mehr als 30 Chören und Ensembles mit rund 1.000 Aktiven in der Landeshauptstadt präsentieren.

„Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Qualität der Chordarbietungen.“ so der Präsident des WHCV, Jürgen Grieb in seiner Eröffnungsrede im Rahmen des Eröffnungskonzertes. „Sie sollen den Chören, aber auch die Möglichkeit bieten, Neues und Außergewöhnliches auszuprobieren und dem Publikum zu präsentieren oder die Chance bieten, sich mit anderen Chören für einen Auftritt zusammenzuschließen.“ Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, sieht die Chortage nicht nur zum Zuhören und Genießen. „Sie animieren interessierte Musikfreunde zu einer aktiven Teilhabe etwa in einem der Projektchöre und im Rahmen eines vielfältigen Programms.“ so Kretschmann in seinem Grußwort im Programmheft. Oberbürgermeister Fritz Kuhn lobt ebendort die Auftritte in sozialen Einrichtungen, an denen eine Aufmunterung der Menschen von besonderer Bedeutung ist. weiterlesen »


12. Stuttgarter Chortage in SWR4 „Musik aus dem Land

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 7.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Am Sonntag, 11. März 2018 präsentiert SWR4 Baden-Württemberg im Rahmen seiner Sendereihe „Musik aus dem Land“ eine Ausgabe mit Schwerpunkt auf den Chören und Projekten rund um die 12. Stuttgarter Chortage vom 13. bis 22. April 2018 in der Landeshauptstadt Stuttgart.

„In der ‚Musik aus dem Land‘ steht die Amateur- und Laienmusik aus Baden-Württemberg im Mittelpunkt.“, so SWR4-Redakteur Edi Graf. „In Baden-Württemberg gibt es ca. 3 Millionen Laienmusiker, die in mehr als 16.000 Musikvereinen, Chören und Orchestern organisiert sind. In ‚Musik aus dem Land‚ versuchen wir, einen Querschnitt dieses musikalischen Schatzes aus allen Sparten der Musik abzubilden, und dabei die Freude und das Engagement einer Vielzahl von Laienmusikern im Land zu vermitteln. Chormusik ist dabei an so gut wie jedem Sonntag in der Sendung vertreten.“

In der zweistündigen Sendung am Sonntag, 11. März 2018, begrüßt SWR4-Moderatorin Sabine Gronau u.a. Jürgen Grieb, Präsident des Wilhelm-Hauff- Chorverbands Stuttgart e.V., und Holger Frank Heimsch, Verbandsjugenhttps://www.hsz-bw.de/index.php?id=144dchorleiter der Sängerjugend im Wihelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V., zum Interview in der Sendung. „Wir betreten mit den 12. Stuttgarter Chortagen Neuland, oder etwas provokativ formuliert, wir spielen in einer anderen Liga als bei den vergangenen Chortagen. Das bezieht sich auf die Größe der Veranstaltungen, auf die Zahl der Aktiven, auf die Zahl der verfügbaren Plätze und damit auf die Zahl der erhofften Zuhörer, aber auch auf den Aufwand bei der Organisation und natürlich auch auf die Höhe der Kosten.“, so Jürgen Grieb. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich