Chorleben - S-Chorverband

Mai 2011

Stellenausschreibung Projektreferent der Deutschen Chorjugend

Johannes Pfeffer, 16.05.2011, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Die Deutsche Chorjugend (DCJ) ist mit rund 100.000 jungen Sängerinnen und Sängern die größte Interessenvertretung der singenden Jugend in Deutschland. Unter dem Dach des Deutschen Chorverbandes ist der selbstständige Jugendverband zuständig für 3.500 Kinder-und Jugendchöre und deren Mitglieder. Im Mittelpunkt der Verbandsarbeit stehen Aus-und Weiterbildungsmaßnahmen für Jugendliche und Erwachsene im Bereich Chormusik/Chorleitung und in der Jugendarbeit, jugendpolitische Arbeit sowie bundesweite Chor-Events für Kinder und Jugendliche.

Für die konzeptionelle und organisatorische Betreuung von Chorprojekten, Festivals, Kongressen und Symposien suchen wir zum 01.07.2011 einen Projektreferenten bzw. eine Projektreferentin. Die halbe Stelle (20 Stunden / Woche) ist zunächst befristet bis zum 31.12.2012. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Hauptaufgaben:

  • Planung und Vorbereitung von Chorprojekten (u. a. Deutscher JugendKammerChor), Chorfestivals, Kongressen und Symposien
  • Betreuung von und Mitarbeit in Arbeitsgruppen
  • Mitwirkung an der Konzeption und Implementierung von Ausbildungsprogrammen (z. B. kids in takt / teens in takt)
  • Projektkalkulation und –controlling
  • Marketing und Evaluation
  • Durchführung von Veranstaltungen in ganz Deutschland (auch an Wochenenden)
  • Mitwirkung bei der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit weiterlesen »

Neue Strukturen für die Zukunft der Deutschen Chorjugend

Johannes Pfeffer, 6.03.2011, Jugendchöre, Kinderchöre, 1 Kommentar

Vorstand der Deutschen Chorjugend

Nach einer konstruktiven Satzungsdiskussion wählte der Chorjugendtag der Deutschen Chorjugend (DCJ) am 05. März 2011 in Kassel seinen neuen Bundesvorstand. Ziel der neuen Satzung ist es, den Jugendverband für die Zukunft fit zu machen und flexibel und professionell die anstehenden Aufgaben angehen zu können. Dazu wurde die Vorstandschaft verkleinert, um schneller handlungsfähig zu sein. Die Mitbestimmung der Landesverbände wurde durch den nun kürzeren 3-jährigen Turnus des Chorverbandstages und dem Wunsch nach etwa zwei Chorjugendbeiräten im Jahr aufgewertet.

Als neuer Vorsitzender des Jugendverbandes konnte Prof. Robert Göstl gewonnen und gewählt werden. Der Leiter des Deutschen Jugendkammerchores und Professor für Kinderchorleitung an der Hochschule in Köln kündigte eine partnerschaftlichere Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband an, so dass man Projekte wie die neuen Carusos gemeinsam auf den rechten Weg bringen könne.  Weiter in den Bundesvorstand wurden gewählt:

  • Christian Klaus Frank (Thüringer Sängerbund) als Stellvertreter für chormusikalische Aufgaben
  • Sandra Hümer (Chorjugend im Schwäbischen Chorverband) als Stellvertreterin für den Bereich Jugendbildung und Jugendpolitische Arbeit
  • Lars Bünger (Chorverband Mecklenburg-Vorpommern) als Stellvertreter für das Finanzwesen und
  • Oliver Erdmann (Sängerjugend NRW)  als Stellvertreter für besondere Aufgaben

Neu ist auch die Bildung von Arbeitsgruppen in der Satzung verankert, die zu einzelnen Themen oder Projekte gebildet werden können. Hier rief Robert Göstl die Mitgliedsverbände auf eigenen Ideen einzubringen und jeden Einzelnen dazu auf, sich an der für ihn passenden Stelle einzubringen und anzubieten, um eine tiefere Vernetzung der Landesverbände mit der DCJ zu erreichen und Kompetenzen aus den Gremien zu bündeln.


Chöre für Pilotphase „Jedes Kind hat eine Stimme“ gesucht

Johannes Pfeffer, 24.02.2011, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Für die bundesweite Pilotphase von „Jedes Kind hat eine Stimme“ werden Chöre und Chorverbände gesucht, die das Kinder-Chor-Projekt vor Ort umsetzen. Chorvereine können im Rahmen von Schul-AGs, Wochenend-Workshops, einer Projektwoche oder im normalen Unterricht eine Kooperation mit einer Schule eingehen. Besonders Haupt- und Realschulen (5. und 6. Klasse) sind hierfür geeignet. Die Arbeitsunterlagen einschließlich der Noten für die Lieder werden von der Deutschen Chorjugend gestellt.

Mehr zum Liederbuch unter:  www.deutsche-chorjugend.de/kinderchorprojekt/

Interessierte Chöre melden sich in der Geschäftsstelle der Deutschen Chorjugend.


UNICEF-Junior-Botschafter 2011 gesucht

Johannes Pfeffer, 21.01.2011, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Quelle: younicef.deDie Deutsche Chorjugend und UNICEF sucht auch in diesem Jahr den UNICEF-Kinderbotschafter. Aufgerufen sind Kinder- und Jugendchöre mit SängerInnen unter 18 Jahren. Die Chöre sind aufgerufen Aktionen zum Thema Kinderrechte zu starten, welches der Kinderrechte dabei im Mittelpunkt steht kann selbst entschieden werden. Die Bewerbung kann beispielweise ein selbstgedichtetes Lied zum Thema Kinderrechte sein, eine Musicalaufführung, eine gemeinsame Informations-Aktion mit einem anderen Verein.

Mehr zum UNICEF-Juniorbotschafter: http://www.younicef.de

Für die Bewerbung um den Sonderpreis Chor: Einfach ein Lied zum Thema „Kinderrechte“ auf CD, DVD oder als MP3 aufnehmen, Fotos und eine Beschreibung des Chores beilegen und per Post senden an: Deutsche Chorjugend, Eichendorffstr. 18, 10115 Berlin. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31.03.2011.

Mehr unter: http://deutsche-chorjugend.de/unicef/


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich