Chorleben - S-Chorverband

November 2018

Neue Show: A-cappella-Band „Füenf“ auf Tour mit „005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 3.11.2018, Chorgattung, Nachwuchsarbeit, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Wortakrobaten mit Ohrwurmpotential: mit ihrem neuen Programm „005 – Im Auftrag Ihrer Mayonnaise“ ist die A cappella-Band „FÜENF“ seit Mitte Oktober auf Tour. Ob die „Rettungsgasse an der Supermarktkasse“, „Das todsicher unerhörte Bond-Medley“ oder der selbstgeschriebene Sommerhit – FÜENF haben mit ihren neuen Songs und Texten den Nerv der Zeit getroffen und bedienen mit ihrem genreübergreifenden Repertoire jeden Musikgeschmack. Reporter Holger Frank Heimsch besucht für Vocals On Air die neue Show und spricht mit der Band und Publikum.

Aktuelle Konzerttermine unter www.fuenf.com

weiterlesen »


„TV-Nonstop!“ läuft live und in Farbe in der Stadthalle Weil der Stadt

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 11.10.2018, Chorverband Johannes Kepler, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

„TV-Nonstop!“ läuft live und in Farbe am Samstag, den 10. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Weil der Stadt.

Worum geht es?
Mit großer Leidenschaft sitzt Jutta vor dem Fernseher und schaut sich alles an, was das TV-Programm zu bieten hat: Soaps, Krimis, Musikshows, Actionfilme, Kuppelshows, Werbespots …

Gregor, ihr heimwerkelnder Ehemann, hat allerdings andere Ideen und Pläne hinsichtlich eines gelingenden Ehelebens. Er ist damit beschäftigt, das neue Ehebett aufzubauen, um es dann anschließend mit der Ehefrau einzuweihen. Doch während der Gatte hämmert, zappt sich Jutta lieber durch das TV-Programm …

Tempo, Witz und Tiefsinn
Spielerisch-satirisch werden in „TV Nonstop!“ von Thorsten Böhner populäre TV-Genres in die Mangel genommen und durch den theatralen Kakao gezogen. Ganz spezielle eigene Beiträge fürs TV-Programm und natürlich den Soundtrack liefert live, in Farbe und ohne Playback, dafür mit dem nötigen Unernst, die Chorvereinigung unter der musikalischen Leitung von Chorleiter Kai Müller. Die Darsteller sind allesamt Sängerinnen und Sänger der Chorvereinigung, die nun – nach der fachkundigen Anleitung unter der Regie unserer choreigenen Theaterpädagogin Sigrid Vaas –ganz neue Facetten von sich zeigen …

Karten gibt es im Vorverkauf zu 18 €, ermäßigt 15 €, erhältlich bei der Stadt- & Tourist-Info Weil der Stadt. Außerdem können Sie ganz bequem online Karten bestellen (print@home-Verfahren) unter http://chor-und-comedy-weilderstadt.cortex-tickets.de Restkarten gibt es an der Abendkasse zu 20 €.

Heiko Wolf, Vorsitzende der CV Weil der Stadt


CD Vorstellung „Bock drauf“ von füenf

Johannes Pfeffer, 15.06.2014, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

CD Cover

Ihre geradezu brachiale Freude an A-Capella-Comedy hat die Gruppe füenf nun wieder auf ein Album gepackt. Es trägt den ausdrucksstarken Titel „Bock drauf“. In 18 Titeln tritt die Stuttgarter Vokalband zum Rundumschlag an. Dabei bekommen intolerante Hausbesitzer ebenso ihr Fett weg, wie allzu selbstbewusste Männer. Es trifft Österreicher, RTL2 Reality und Schlagerstars. Nicht einmal die Musik selbst ist vor dem ironischen Blick der fünf sicher. Dabei wird zuweilen scharf die Humor-Schmerzgrenze geschnitten

Ihre Texte unterlegen sie nicht nur mit eigener Musik, sondern immer wieder sind Melodien und Anklänge von Kollegen zu hören. Musikalisch bewegt sich die CD vom Stile eines Liedermachers über Jazzgesang und Alpenschlager bis hin zum Techno. An einigen Stellen unterstützen kaum merklich Schlagzeug und Bass den Gesang der fünf Männer.

Neben den Studioaufnahmen finden sich auf der neuen CD „Bock drauf“ auch zwei Live-Aufnahmen von Konzerten im Theaterhaus. Diese vermitteln das Live-Gefühl eines Konzertes der A-Capella-Gruppe füenf. Und sie zeigen, dass das Publikum ebenso wie die Band „Bock drauf“ hat.

Titel aus der CD „Bock drauf“ sind am 12. Juni im Radiomagazin Vocals on Air zu hören.


A-cappella-Comedy bei Vocals on Air

Johannes Pfeffer, 19.02.2014, Chorpraxis, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Am 20. und 27. Februar 2014 präsentieren die Moderatoren Hannah Baumstark und Holger Frank Heimsch a cappella-Comedy aus Nord- und Süddeutschland. Zudem darf von Herzen gelacht werden mit der Stuttgarter Lachschule und es gibt das Best of von „Chor@Berlin“ 2014.

Humorvolle Texte mit Musik aus dem Norden und Süden

LaLeLu

Lacht man im Norden genauso wie im Süden? Dieser Frage gehen Hannah Baumstark und Holger Frank Heimsch auf den Grund. Dazu begrüßen sie zwei Formationen, die sich der A cappella-Comedy verschrieben haben. Aus Hamburg kommt „La Le Lu“, die mit ihrer neuen CD und Programm „Die dünnen Jahre sind vorbei“ on Tour und zu Gast im Studio sind.

Aus dem Süden darf man sich auf „Füeunf“ freuen. Seit 1995 haben die Jungs aus dem Süden die deutsche a cappella Szene geprägt. Durch ihre Hymne „Mir im Süden“ sind sie deutschlandweit bekannt geworden. Wie sie auf ihre Texte und Songs kommen und auf was man sich in ihrem neuen Programm „Bock drauf“ freuen darf, verraten die Jungs in dieser Sendung.

Lachen kann man lernen: Stuttgarter Lachschule weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich