Chorleben - S-Chorverband

Oktober 2013

Jetzt UNICEF Juniorbotschafter Chor werden

Johannes Pfeffer, 18.10.2013, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Mit dem Juniorbotschafter zeichnet UNICEF Deutschland Kinder und Jugendliche aus, die sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen in der ganzen Welt einsetzen. Gemeinsam mit der Deutschen Chorjugend wird der Sonderpreis Chor vergeben. Um diesen können sich Kinder- und Jugendchöre bewerben, die sich mit einem Projekt für die Rechte von Kinder einsetzen, dies kann ein gemeinsames Musical sein, eine Infokampagne, ein Konzertprogramm und und und….

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Jugendbotschafters


Chorfilmtag am 16. November in Esslingen

Johannes Pfeffer, 6.09.2013, Chorverband Karl-Pfaff, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der bereits für den Sommer geplante, dann jedoch verschobene Chorfilmtag der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband in Esslingen hat einen neuen Termin. Am 16. November gehört das große Kino im Esslinger Traumpalast mit 255 Plätzen ganz den Jugendlichen (ab 12) und jung Gebliebenen im Schwäbischen Chorverband. Los geht es um 13 Uhr. Zu sehen gibt´s vier von euch im Frühjahr ausgewählte CHORfilme. Ausgewählt wurden: Sound of Heimat, Song for Marion, Das Lied des Lebens und das Quartett. Trailer und weitere Informationen zu den Filmen haben wir hier zusammengestellt.

Die Anmeldung zum CHORfilmtag ist ab sofort in der Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes möglich.


Musical der Bolheimer Kinder begeistert das Publikum

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 7.08.2013, Chorgattung, Eugen-Jaekle-Chorverband, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

„Hochverehrtes Publikum, ich bin ganz beglückt, Sie heute alle hier zu sehen bei unserem Zirkusstück“, so begrüßte der junge Direktor des Zirkus Buntelli, gespielt von Ronja Waller, die vielen Besucher amSonntagnachmittag in der Oskar-Mozer-Halle.

„Der Tag an dem der Zirkus verboten werden sollte“, so der Titel des Musicals, für das verschiedene Bolheimer Gruppen ein halbes Jahr lang geprobt hatten. Respekt und anerkennende Worte für ein Projekt, das immerhin ca. 70 Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren, gemeinsam auf die Bühne brachte, sprach auch Gemeinderatsmitglied Martin Müller in Vertretung der Herbrechtinger Stadtverwaltung aus. Bei seinem Grußwort betonte er die Bedeutung dieses gemeinschaftlichen Projektes und bedankte sich für das Engagement der Verantwortlichen. Diesem Dank schloss sich auch Michaela Ruf an, die Initiatorin des Projekts, sie zeigte sich außerdem sehr erfreut über die Bereitwilligkeit einiger Bolheimer Sponsoren, ohne die so ein Projekt nicht zu realisieren wäre.

 

Dass sich die lange Probenphase auch gelohnt hatte, bewiesen die jungen Zirkuskünstler und Sänger in der einstündigen Veranstaltung, die sie begeistert auf der Bühne, genauer gesagt in der zur Manege eines Zirkuszelts umgewandelten Bühne, vorführten: die  Jongleure der Tanzmäuse zeigten ihre Kunststücke, der Magier Monsieur Schepperfeld zauberte Wunderdinge, der starke Otto verbog Eisenstangen, jede Menge Clowns des Kindergartens St. Martin trippelten im Gänsemarsch begleitet von Instrumentalisten der Musikfreunde über die Bühne und die hübschen Prinzessinnen der

 

Ballettschule Costa drehten ihre Pirouetten. Fetzigen Melodien und pfiffigen Liedern steuerten die Sänger  des Kinderchors und des Schulprojektchors unterstützt von einigen Erwachsenen Sängern des Gesangvereins zum Geschehen bei, die musikalische Leitung lag in den Händen von Claudia Bühler. weiterlesen »


Fortbildung zum Übergang vom Kinder- in den Jugendchor

Johannes Pfeffer, 1.08.2013, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Kommentare geschlossen

Irgendwann sind die Kinder im Kinderchor zu alt und möchten anderes singen als die „kleinen“. Die Landesakademie Ochsenhausen bietet vom 20. bis 22. September 2013 einen Kurs zum Thema „Den Übergang vom Kinderchor zum jugendchor musikalisch und pädagogisch gestalten“. Der Kurs gibt sowohl musikalische Anregungen als auch pädagogische zu den spezifischen Fragestellungen in der Pubertätsphase.

Weitere Informationen auf der Seite der Landesakademie Ochsenhausen.


Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2014

Johannes Pfeffer, 22.07.2013, Chöre 50+, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) schreibt 29. Bundeswettbewerb Jugend komponiert aus. Der Wettbewerb prämiert junge Komponierende zwischen 12 und 22 Jahren im Bereich der zeitgenössischen Kunstmusik. Voraussetzung ist, dass Zeitpunkt des Einsendeschlusses kein Studium mit Hauptfach Komposition begonnen wurde.

Der Preis wird in drei Kategorien und drei Altersgruppen vergeben:

  • 1. Kammermusik
    Werke für 2-5 Musiker mit in der Ausschreibung festgelegten Instrumenten
  • 2. Solo
    Solowerke für die in Kategorie 1 genannten Instrumente.
  • 3. freie Besetzung

Die JMD vergibt für die Teilnehmer 15 Bundespreise, sowie 15 Förderpreise. Zu den Preisen gehören Stipendien für die hochkarätig besetzte Kompositionswerkstatt in Weikersheim, sowie CD Produktionen.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb auf der Seite der JMD.

Einsendeschluss: 4. Januar 2014


Arbeitshilfe zur Finanzierung von Kooperationen Schule – Kultur

Johannes Pfeffer, 13.07.2013, Chorpraxis, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Vereinsführung, Kommentare geschlossen

Die Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung hat eine Broschüre zur Finanzierung von Kooperationsprojekten zwischen Schulen und Vereinen herausgegeben. Die Arbeitshilfe zeigt die Förderlandschaft in Deutschland auf, von öffentlicher bis privater Förderung und auf allen staatlichen Ebenen. Darauf aufbauend werden Methoden und Intstrumente zur Gewinnung und zum Umgang von Spendern und Sponsoren aufgezeigt. Ergänzt wird dies durch Informationen zu Freundeskreisen, weiteren Einnahmemöglichkeiten und steuerlichen Fragen.

Die Broschüre kann kostenlos heruntergeladen werden, oder gegen eine Schutzgebühr von 5€ bei der BKJ bestellt werden.


Wie kann Jugendchorarbeit gelingen? Der Deutsche Jugendkammerchor bei Vocals on Air

Johannes Pfeffer, 10.07.2013, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

In der Sendung am 11. Juli 2013 dreht sich in Vocals on Air alles um den Jugendchor. Im Schwäbischen Chorverband, und auch in vielen anderen, stellt er zahlenmäßig die kleinste Gattung dar. Oftmals liegt es daran, dass Kinder- und Jugendchor vermischt sind, also ein rein statistisches Problem. Aber in der Tat Jugendchöre sind eher seltener, das hat mit vielen Faktoren zu tun.

Wir sprechen in der Sendung mit Robert Göstl, er ist Professor für Kinderchorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und Leiter einer der besten Jugendchöre in Deutschland. Der Deutsche Jugendkammerchor ist das Auswahlensemble der Deutschen Chorjugend. Der Chor wurde 1999 gegründet und besteht aus jungen Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik. 2010 übernahm Robert Göstl den Chor. Erste Erfolge sind die Produktion einer CD und das Engagement als Artist in Residence bei der Internationalen Orgelwoche in Nürnberg. Durch Schulprojekte wirkt der Chor auch vor Ort. Darüber sprechen wir mit dem Chorleiter.

Klaus Brecht ist Akademiedozent an der Landesakademie für musikalische Jugendbildung in Ochsenhausen. Im Carus Verlag Stuttgart erschien sein Chorbuch chorissimo, welches sich insbesondere an Schul- und Jugendchöre richtet. Moderator Holger Frank Heimsch spricht mit ihm über dieses Werk.

Natürlich gibts auch wieder die Chornews und einen interessanten Hinweis für junge Männerstimmen.

Alles das bei Vocals on Air am 11.7.2013 von 18 bis 19 Uhr auf Horads im Raum Stuttgart unter 88,6 UKW und im Internet unter http://live.vocalsonair.de

Podcast

 


Festival Open Sound der Jungen Chöre in Göppingen

Johannes Pfeffer, 5.07.2013, Chorverband Hohenstaufen, Jugendchöre, Kommentare geschlossen

Am Samstag 06. Juli 2013 findet in der Göppinger Innenstadt das Festival Open Sound der Jungen Chöre, Jugendchöre und Kinderchöre statt.  Das Festival wird vom Schwäbischen Chorverband und seiner Chorjugend veranstaltet und möchte zeigen, welche neuen Bewegungen in der Chorwelt aktiv sind.

Das Open Sound Festival beginnt um 13:30 Uhr auf dem Marktplatz in Göppingen. Auf der Open Air Bühne dort sind bis 18 Uhr Chöre aus dem gesamten Verbandsgebiet zu hören. Dazwischen gibt es die Gelegenheit beim gemeinsamen Singen auch die eigene Stimme zum Erklingen zu bringen. Das Open Sound Festival schließt mit der Late Gospel Night, die ab 21:30 Uhr in der Stadtkirche Göppingen stattfindet.

Weitere Informationen zum Programm


Ausschreibung für die Chormentoren 2014

Johannes Pfeffer, 18.06.2013, Fortbildungen, Jugendchöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Kommentare geschlossen

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat die Ausschreibung für die Musikmentorenausbildung 2014 veröffentlicht. Damit ist für chorbegeisterte Schülerinnen und Schüler ab sofort die Anmeldung möglich. Die Ausbildung des Schwäbischen Chorverbandes findet an fünf Wochenenden im Kulturzentrum Schloss Kapfenburg statt.

Die Termine sind:

  • Freitag, 17.01.2014 bis Sonntag, 19.01.2014
  • Freitag, 14.02.2014 bis Sonntag, 16.02.2014
  • Freitag, 28.02.2014 bis Sonntag, 02.03.2014
  • Freitag, 28.03.2014 bis Sonntag, 30.03.2014
  • Freitag, 09.05.2014 bis Sonntag, 11.05.2014

Alle weiteren Informationen stehen in der Ausschreibung. Diese enthält auch das Anmeldeformular.


Geänderter Ablauf des Familientag am 27. Oktober

Johannes Pfeffer, 16.06.2013, Eltern-Kind-Musik, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Der Ablauf für den Familientag des Schwäbischen Chorverbandes am 27. Oktober wurde nochmals leicht überarbeitet. Mit der etwas konzentrierteren Form und den angepassten Pausen ist das Programm insbesondere für die jüngeren Kinder nochmals optimiert. Das neue Programm ist nun hier zu finden.

Über die Internetseite www.hast-du-toene.info ist auch die Anmeldung zum Familientag möglich.

 

Geänderte Programmübersicht weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich