Chorleben - S-Chorverband

Januar 2020

„Ode an die Freude“ der Chorvereinigung Weil der Stadt e. V.

Heike Wolf, 27.01.2020, Chorverband Johannes Kepler, Kommentare geschlossen

„Eine wahre Ode an die Freude“

Für die Chorvereinigung Weil der Stadt e. V. begann das Jubiläumsjahr mit einem fulminanten Auftakt: es erklang Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 d-Moll, besser bekannt als „die 9.“ – passend zum Beethovenjahr 2020. Die Vorsitzende Heike Wolf dankte in ihrer Begrüßung u. a. den zahlreichen Sponsoren, Förderern, Unterstützern und vielen Zuschauern, ohne die das Konzert nicht möglich gewesen wäre.

Schirmherr Bürgermeister Thilo Schreiber überbrachte herzliche Glückwünsche der Stadt Weil der Stadt und des Gemeinderats. Er würdigte in seinem Grußwort die Chorvereinigung als drittältesten Verein und Kulturgutträger von besonderer Bedeutung. Seit 185 Jahren gestaltet sie das Kulturleben der Stadt Weil der Stadt mit und wirkt als gesangliches Aushängeschild und würdige Vertreterin der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Wenn sich seit der Gründung 1835 als Männergesangverein Frohsinn zwar einiges verändert hat, ist es doch seit beinahe zwei Jahrhunderten und über schwierige Zeiten hinweg gelungen, die Freude am gemeinsamen Gesang lebendig zu erhalten und weiterzuentwickeln. Was der Chorvereinigung mit ihren Chören für Jung und Alt SingMit!, ChorKids, YoungStars, CGC und gemischter Chor bei 170 aktiven und passiven Mitgliedern auch sichtlich gut gelingt. weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich