Chorleben - S-Chorverband

sonstige Chöre

Fotowettbewerb „Was ist Kultur“

Johannes Pfeffer, 18.04.2013, Chöre 50+, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Am 21. Mai feiern Künstler und Kulturinteressierte bundesweit den UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt. Von Flensburg bis Lörrach geben sie mit bunten Aktionen der kulturellen Vielfalt ein Gesicht. Wir wollen diese Vielfalt abbilden und schreiben deshalb einen Fotowettbewerb zum Aktionstag am 21. Mai aus. Die kulturelle Vielfalt, die im Fotowettbewerb zum Ausdruck kommt, wollen wir am 21. Mai vorstellen: Dann geben wir die Preisträger bekannt und stellen die originellsten und kreativsten Einreichungen vor. Auf kulturstimmen.de werden außerdem weitere Motive aus dem Wettbewerb als E-Card veröffentlicht.

Aufruf

Der 21. Mai ist der bundesweite Aktionstag zur kulturellen Vielfalt. Was bedeutet Kultur für Sie? Wie leben oder erleben Sie Kultur? Machen Sie mit bei unserem Fotowettbewerb zum Aktionstag. Zeigen Sie, wie vielfältig Kultur ist. Bei Genre und Motiv haben Sie freie Wahl: Gruppenbilder, Porträts, inszenierte Fotografie, Collagen oder Schnappschüsse, Fotos von Kunstwerken oder Kunstbesessenen, in Farbe oder Schwarz/Weiß – lassen Sie sich von der Vielfalt inspirieren.

Sie können sich am Wettbewerb mit bis zu drei Fotos beteiligen. Stimmen Sie außerdem über die Gewinner ab. Die zehn Fotos mit den meisten Stimmen erreichen die Endrunde. Eine Jury des Deutschen Kulturrats prämiert die drei originellsten Bildideen mit.

Preise weiterlesen »


STIMMEN-Werkstatt 2013 in Lörrach

Johannes Pfeffer, 13.04.2013, Chorpraxis, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Das Werkstatt-Programm 2013 bietet wieder eine abwechslungsreiche Palette an Gesangskursen.  Im Jazz, Gospel, Pop und Rock und beim keltischen Lied gibt es Neues zu entdecken. Werkstatt-Kurse zu A-cappella-Gesang, Performance, Bühnenpräsenz und vierstimmigem Chor werden geboten und zum ersten Mal auch ein Kurs über Stimme und Präsentation, bei dem der professionelle Einsatz der eigenen Stimme bei Präsentationen, beim Singen und beim Sprechen gezeigt wird.

Starten wird die STIMMEN-Werkstatt 2013 am Wochenende des 25. und 26. Mai im Burghof. Zur Chorischen Stimmzeit lädt Uli Führe ein mit Folksongs, Jazzkanons und swingenden Liedern zu Texten von Heine, Ringelnatz, Tucholsky und anderen.

Freunde des Jazz und Gospels kommen am 1.und 2. Juni mit Bertrand Grögerauf ihre Kosten, der bekannte Jazzstandards erarbeiten und singen lassen wird.

Im Juli stehen Kreativität, mentales Training, Bühnenpräsenz und A-cappella-Gesang im Focus der STIMMEN-Werkstatt: am 9. und 10. Juli lädt das britische Ensemble Voces8 (STIMMEN-Konzert am 8. Juli in der Stadtkirche Lörrach) in der Alten Feuerwache ein zur Entdeckung von A-cappella-Musik aus allen Epochen und in allen Stilen.

Am 26. Juli führt der US-Künstler Vinx (STIMMEN-Konzert am 25. Juli im Rosenfelspark Lörrach) zurück zu den eigenen Wurzeln der Kreativität und musikalischen Inspiration.

Am 27. Juli schließt sich in der Alten Feuerwache der Workshop mit Budam (STIMMEN-Konzert am 26. Juli im Rosenfelspark Lörrach) an, der seine Philosophie der Performance und seine Herangehensweise des Musikschreibens mit den Kursteilnehmern austauschen wird.

Zur Sommerferienzeit steht das Kursangebot in Chorleitung und chorische Stimmbildung im Waldhof in Freiburg vom 31. Juli bis 10. August an, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Musik und Jugend(AMJ). weiterlesen »


Ansbach singt mit Viva Voce und Jugendchören

Johannes Pfeffer, 10.04.2013, Jugendchöre, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Ein neues Projekt für singbegeisterte junge Menschen startet dieses Jahr  in Ansbach. Das Brücken-Center Ansbach, das alle zwei Jahre den „Singsucht-Song-Contest“ veranstaltet hat, und die A cappella Band „Viva Voce“ laden am 13. und 14. Juli Jugendchöre  zum A cappella Chor-Festival „Ansbach singt“ ein. Teilnehmen können Jugendchöre und –ensembles ab 10 SängerInnen in der Altersgruppe 14–27 Jahre. Neben dem 10-minütigen Auftritt können alle Teilnehmer an Workshops, einem kulturellen Rahmenprogramm und an einem gemeinsamen Konzert mit „Viva Voce“ teilnehmen.

Kosten
pro teilnehmendem Chor/Ensemble pro SängerIn 25 € für Übernachtung/Halbpension
Chorleiter + 1 Betreuer frei

Anmeldung

Mit einem Bewerbungsvideo kann man sich bis 30.4. für dieses Festival anmelden. Anmeldebögen und weitere Infos gibt es  unter www.viva-voce.de


Chöre und Orchester preisen Gott

Isabelle Arnold, 29.03.2013, Chorgattung, Chorverband Zollernalb, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Grandioses Gemeinschaftskonzert als Hommage an Dirigent Klaus Hetges zum „50-Jährigen“

Das Gemeinschaftskonzert der Kirchensinger und des Liederkranzes Lautlingen war ein kirchenmusikalisches Ereignis erster Güte. Zu Ehren von Klaus Hetges, der beide Chöre seit 50 Jahren leitet.

Lautlingen. Kein besserer Titel als „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ hätte für dieses Konzert anlässlich des Chorleiter-Jubiläums des Dirigenten Klaus Hetges (wir berichteten) bei den beiden Chören gewählt werden können.

Zum Gelingen trugen zudem die Sopranistin Evelyn Schlude (mit Lautlinger Wurzeln), Tenor Johannes Petz (gebürtiger Lautlinger) und aus dem Chor Monika Bodmer, Alt (Tochter von Klaus Hetges) und Martin Leibold, Bass, die Organistin Sigrun Pfeil am Cembalo, das Ebinger Kammerorchester, verstärkt durch die Südwestdeutsche Bläserphilharmonie und als Projektchor Mitglieder des katholischen Kirchenchores Tailfingen bei. Die Gesamtleitung lag beim Jubilar in besten Händen. weiterlesen »


Gesangverein Glems mit neuem Vorstandsmitglied

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 18.03.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Bei der vor kurzem abgehaltenen Mitgliederversammlung des Gesangverein Glems, wurde Thomas Spendel in die Runde der Vorstandschaft gewählt.

Vorsitzende Helga Füllemann begrüßte die Versammlung sowie Ortsvorsteher Andreas Seiz und die anwesenden Ortschaftsräte. Sie bedankte sich bei allen, die im vergangenen Jahr bei den vielen Veranstaltungen mitgeholfen haben. Außerdem lobte Sie auch „ Fortissimo“. „ Es ist ein gefragter Chor“ so Füllemann. Im Besonderen hob sie die neu versuchten Veranstaltungen „Stäffeles-Singen“ und Kinderchorcafé hervor, da diese im letzten Jahr gut angekommen sind stehen dieses Vereinsjahr die Termine bereits fest. Im Bericht der Schriftführerin Bianca Reusch wurde klar, wie viele Termine und Veranstaltungen im Letzen Jahr zu bewältigen waren. weiterlesen »


Chorwerkstatt Neckartenzlingen Benefizkonzert

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 18.03.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Das 4. Benefizkonzert zugunsten einer neuen Orgel in der Kath. St. Pauluskirche gestaltete die Chorwerkstatt Neckartenzlingen gemeinsam mit den Youngsters des HHC Reutlingen.
Die Chorleiterinnen Gudrun Fahr und Heike Weis führten die zahlreichen Gäste mit ihren Sängerinnen und Sängern im Jugendchor und Großen Chor in eine Welt der schönen Harmonien. Das Thema „Liebe“ zog durch alle Lieder: Liebe zu Menschen, zu Gott, zur Heimat, Suche nach Liebe und Geborgenheit, Sehnsucht und Träume. Die dazu vorhandene zahlreiche Literatur aus verschiedenen Epochen wurde von allen Beteiligten mit Freude und Hingabe dargeboten. Der Große Chor eröffnete mit „Top of the world“ ein abwechslungsreiches Programm in verschiedenen Sprachen, das von Vorsitzender Ulrike Haumann jeweils erläutert wurde. Einfühlsam erklangen Gospel-Songs, schwungvoll der Doppel-Chor „Du bist heilig“ im Samba-Rhythmus, traumhaft schön mit wunderbaren Solisten hörte man „Amazing grace“. Der in allen Stimmlagen gut besetzte Chor präsentierte sich in bester stimmlicher und ausdrucksstarker Form und weckte von Anfang an bei den Zuhörern Anteilnahme und Begeisterung.
Der Jugendchor glänzte ebenfalls mit jedem einzelnen Titel. „Come, all who thirst“ von Cherubini war der gelungene Auftakt, zwei Lieder aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und viele weitere schöne Stücke beeindruckten in sauberer Mehrstimmigkeit. Kein Problem kennt dieser junge Chor (Alter 10 bis 17 Jahre) mit total reiner Intonation und schwierigen Rhythmen. Auch mehrere Solisten aus dem Chor überzeugten mit schönen Stimmen. Das Publikum dankte mit großem Beifall. weiterlesen »


Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative „Bewegungsinsel“

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15.03.2013, Chorverband Ludwig Uhland, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

       

am 10.3.1013 in Grötzingen mit „Spirit of Joy!“, Gospelchor der Schönrain-Chöre e.V.

Hand in Hand zusammen etwas erreichen, mit einer „Bewegungsinsel“ den Kindern einen attraktiv umgestalteten Pausenhof auch außerhalb der Schulzeit anzubieten. Dieser Herzenswunsch rief eine Elterninitiative aus Grötzingen ins Leben, mit dem Ziel, genügend Spenden für die Neugestaltung an der GHWRS einzusammeln.

Was braucht es, um die Herzen der Besucher in der evangelischen Kirche von Grötzingen für diese Initiative zu gewinnen? Die Wahl fiel auf den Gospelchor „Spirit of Joy!“ aus Neckartenzlingen, der mit Chorleiterin Cordelia Böhm schon lange für ein abwechslungsreiches Programm und seine mitreißenden Konzerte bekannt ist.

Mucksmäuschenstill war es, als die Sänger und Sängerinnen nach und nach ihre Plätze im Altarraum einnahmen und mit „Welcome into this place“ das Konzert eröffneten. Pfarrer Joachim Schilling sprach die Begrüßungsworte und Manuela Hommel von der Elterninitiative gab noch ein paar kurze Informationen zur geplanten „Bewegungsinsel“.

Die Zuhörer lauschten etwa 90 Minuten lang und erlebten ein unglaubliches Konzert, das alle Facetten des Gospels lebendig werden ließ. Leidenschaft, Gänsehaut, Rührung, Begeisterung, Hoffnung! Spätestens als Katja Wieland- Mark mit ihrer klaren Sopranstimme das Intro zu „I lift my hands“ anstimmte und „Spirit of Joy!“ ihr folgte wurde spürbar, fast greifbar, welche Liebe Chor und Chorleiterin mit dieser Musik verbindet und ausdrückt.
Der Funke war übergesprungen und bei „Let us stand!“ machte das Publikum begeistert mit! Bis in die letzte Reihe stehend, nahm sich ein jeder an die Hand und sang im Refrain mit, der Wiederholungen nicht überdrüssig werden! weiterlesen »


Die Teilnehmer am 7. Internationalen A CAPPELLA Wettbewerb sind ausgewählt

Johannes Pfeffer, 8.03.2013, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

In den vergangenen Tagen wurde über die Teilnehmer am 7. Internationalen A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig entschieden. Aus zahlreichen Bewerbungen wählten die Juroren acht Ensembles, die Ende Mai um den Leipzig A CAPPELLA AWARD, den amarcord Sonderpreis sowie Preisgelder im Gesamtwert von 4.000 € singen und am A CAPPELLA Workshop mit Dr. Matthias Becker teilnehmen dürfen. Der Wettbewerbssieger wird außerdem eingeladen, 2014 ein Konzert beim Festival für Vokalmusik „a cappella“ zu gestalten.

Folgende Ensembles werden sich am 30. Mai ab 13 Uhr und am 31. Mai ab 11 Uhr der Jury und dem Leipziger Publikum präsentieren:

  • Bolongaro-Sextett (Frankfurt/Main, Deutschland)
  • Brodvey vocal group (Moskau, Russland)
  • Les Brünettes (Mannheim, Deutschland)
  • Happy Crew (Bytom, Polen)
  • Magical Sounds (Moskau, Russland)
  • Mixtet (Tallin, Estland)
  • The Quintessential Five (Tbilisi, Georgien)
  • Schnoy (Hannover, Deutschland)

Das Gewinnerensemble erhält den von der Jury vergebenen Leipzig A CAPPELLA AWARD 2013. Außerdem verleihen die Juroren Preisgelder in Höhe von insgesamt 4.000 €. Der langjährige Bassist der King´s Singers, Stephen Connolly, ist Vorsitzender der Jury. Er wird gemeinsam mit Mitos Andaya, Professorin für Chordirigieren, Martin Hoffmeister, Musikchef im Tagesprogramm von MDR Radio Figaro und dem Bassisten des Ensembles amarcord, Holger Krause, über die Preisträger entscheiden. Das gastgebende Leipziger Ensemble vergibt zusätzlich einen Sonderpreis für die beste unverstärkt vorgetragene Interpretation eines Musikwerks. Den Träger des Publikumspreises bestimmen die Zuschauer. Der Wettbewerb ist öffentlich und für Besucher eintrittsfrei.

Die Preisverleihung findet am 31. Mai im Rahmen des Preisträgerkonzerts der Vorjahressiegerinnen vom Ensemble Latvian Voices in der Michaeliskirche Leipzig statt. Am 2. Juni stellt sich der Gewinner des A CAPPELLA Wettbewerbs 2013 im Gewandhaus Leipzig beim Abschlusskonzert des 14. Festivals „a cappella“ neben renommierten Vokalgruppen einem großen Publikum vor.

Zu erleben sind die Wettbewerbsteilnehmer auch am 1. Juni beim A CAPPELLA Workshop mit Dr. Matthias Becker. Der erfahrene Jazzsänger und Chordirigent wird den jungen Talenten Anregungen für ihre weitere musikalische Entwicklung vermitteln. Der öffentliche Workshop kostet für Besucher 6 €.

Die detaillierten Abläufe von Wettbewerb und Workshop finden Sie in Bälde im Internet unter www.a-cappella-wettbewerb.de.

Änderungen am Ablauf sind vorbehalten.


Chor-Aktionen zum World Voice Day anmelden

Johannes Pfeffer, 19.02.2013, Chöre 50+, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Am 16. April 2013 ist World Voice Day (Weltstimmtag). Der Tag stellt die menschliche Stimme in allen Facetten in den Mittelpunkt und möchte auf die Bedeutung aufmerksam machen. Chöre als Botschafter des Singens und der Stimme sind aufgerufen sich an diesem Tag zu beteiligen. Möglich ist jede Form der Veranstaltung, ob Konzert, Gespräch, Symposium, Mitsingkonzerte, Vortrag und vieles mehr. Die Organisaton der jeweiligen Veranstaltung obliegt vollständig dem örtlichen Veranstalter. Über die Seite des World Voice Day werden die Veranstaltungen weltweit angekündigt. Chöre, die interessiert sind teilzunehmen melden sich unter der Mailadresse fim@mh-freiburg.de an.

Weitere Informationen zum World Voice Day.


Endspurt im Kompositionswettbewerb zur chor.com

Johannes Pfeffer, 12.02.2013, Chöre 50+, Chorfeste, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Der Deutsche Chorverband und Helbling haben zur chor.com 2013 zum zweiten Mal einen Kompositionswettbewerb ausgeschrieben. Anders als beim letzten Mal, ist die Wahl der Chorgattung frei. Einzige Voraussetzung ist, die Kompositionen müssen mit dem Thema „Advent und Weihnachten“ in Verbindung stehen. Die Siegerkompositionen werden vom Helbling Verlag in Noten und CD verlegt. Die Teilnehmer erhalten dafür ein Teilnehmerticket im Wert von 250€. Den ersten drei Plätzen winkt zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 1.000€.

Der Einsendeschluss wurde bis zum 15. März 2013 verlängert.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen stehen unter http://www.chor.com/kompositionswettbewerb


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich