Chorleben - S-Chorverband

Wandergruppe des Männerchors unterwegs

Bereits seit vielen Jahren macht sich einmal pro Jahr eine kleine Wanderguppe des Männerchores auf den Weg zu einer mehrtägigen Wanderung. In diesem Jahr ging es für die wanderbegeisterten Sänger vom 23. bis 25. September auf die Ostalb in den Kreis Aalen, von wo aus mehrere Tagestouren anstanden.

Am Anreisetag stand, sozusagen zum Aufwärmen, eine Tour mit 11 Kilometern auf dem Programm. Es ging ins Naturschutzgebiet Kaltes Feld mit Hornberg, Galgenberg und Eierberg, ausgezeichnet durch einer abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen, Äckern und Wacholderheide. Im Biosphärenverbund mit insgesamt 634 ha leben viele Wärme und Trockenheit liebende Pflanzen und Tiere.

Am Freitag stand mit 16 Kilometern dann eine etwas größere Tour an. Die Sänger machten sich auf den erweiterten Rosenstein-Rundwanderweg durchs Naturschutzgebiet Rosenstein bei Heubach; auch der Besuch der gleichnamigen Höhlen durfte nicht fehlen.

Samstags ging es dann noch 15 Kilometer durchs Wental; besonders bekannt für seine freistehenden Felsgebilde mit Namen wie „Wentalweible“, „Nilpferd“ oder „Sphinx“.

Und natürlich ging es bei dem Ausflug auch nicht nur ums Wandern; auch das gemütliche Beisammensein und das eine oder angestimmte Lied durfte nicht fehlen.

Schlagwörter:
, ,

Matthias Maier, 30. Sep 2021, Chorverband Ludwig Uhland, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentar schreiben,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich