Chorleben - S-Chorverband

Medientipp: „Französische Chormusik“ im Carus-Verlag

Mit dem Chorbuch „Französische Chormusik“ legt der Carus-Verlag nun den zweiten Chorband einer internationalen Reihe vor. Im Buch versammeln sich insgesamt 45 Kompositionen französischer Komponisten vom 15. bis zum 21. Jahrhundert, darunter alte Bekannte wie Camille Saint-Saens, César Franck und Charles Gounod, aber auch einige weniger populäre Komponisten wie Adolphe Adam oder Henri Du Mont.

Nikolai Ott und Katrin Heimsch stellen die neue Publikation vor.

Mehr Infos unter www.vocalsonair.de

Schlagwörter:
, , , , , , ,

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich