Chorleben - S-Chorverband

August 2016

30 Sprachen in 40 Jahren gesungen

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.08.2016, Chorgattung, Chorverband Karl-Pfaff, gemischte Chöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Folklorechor Plochingen 1Stehende Ovationen gab es in der Stadthalle Plochingen  zum 40. Geburtstag des Folklorechors. Hans-Günther Driess, Gründer, Dirigent, Arrangeur, Pianist und Manager der Sängerinnen und Sänger brachte am Wochenende die Stadthalle zum Beben und machte sich und seinem Chor mit den Best-of-Konzerten das schönste Geburtstagsgeschenk.
In Massen strömten die Zuhörer in die Stadthalle. Kein Stuhl blieb mehr frei, als Hans-Günther Driess und sein Chor einluden. Ehemalige Sänger, Ehrengäste, Gratulanten und Fans fanden sich ein, um den Folklorechor zu feiern.  Sichtlich gerührt entführte Driess das Publikum auf eine Weltreise der Chormusik.
In Kuba gestartet sangen sich die Akteure aus dem „Buena Vista Social Club“ mit einem Umweg über Dalmatien in die USA, wo sie dem „Lonesome Traveler“ gedachten und landeten schließlich in Brasilien, um das „Ave Maria no morro“ zu präsentieren. Die beiden Chorsolistinnen Rita Zink und Andrea Spiegel harmonierten mit  warmen und glockenhellen Stimmen.
„Musik ist die Sprache der Leidenschaft“, mit diesem Zitat von Richard Wagner gratulierte Bürgermeister Frank Buß dem Chor. Er würdigte den Chor als kulturellen Botschafter der Stadt  und die akribische Arbeit und Energie des Chorleiters, der den Chor mit hohem Anspruch zu Höchstleistungen führt. Ebenso erwähnte Buß das soziale Engagement für die Weihnachtsspenden- aktion der Eßlinger Zeitung seit 1991.
Monika Grohmann stellvertretende Musikalische Leiterin des Chorverband Karl Pfaff ehrte Driess für seine 40jährige Chorleitertätigkeit. Er sei Halt und Förderer der Chorfamilie und verstehe es, Menschen zu begeistern.
Vorstand Alfred Lutz freute sich über den hohen Anteil an jugendlichen Sängerinnen und Sängern. Den Chor verglich er mit einer Automarke der Luxusklasse und der Chorleiter sei der Motor und habe ein hohes Drehmoment. weiterlesen »


Polizeichor Esslingen und Udo Jürgens

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.08.2016, Chorgattung, Chorverband Karl-Pfaff, Männerchöre, Regionalchorverbände, Kommentare geschlossen

PolizeichorEin ganz besonderes Special wurde den Besuchern des Maikonzertes 2016 geboten. Chapeau Udo Jürgens.
Die Sänger mit ihrem Dirigenten Hartmut Volz begrüßten traditionell die Besucher mit dem „Sängergruß der deutschen Polizei“. Eugen Franz, erster Vorsitzender, war es, der danach persönlich die Gäste im voll besetzten Gemeindehaus am Blarerplatz in Esslingen begrüßen konnte. Hartmut Volz übernahm die Moderation, erzählte gekonnt bekannte und weniger bekannte Geschichten um und über Udo Jürgens. Schon mit dem ersten Vortrag „Zeig mir den Platz an der Sonne“ ist das Publikum begeistert mitgegangen. Für das solistisch vorgetragene „Immer wieder geht die Sonne auf“ bekam Roland Oesterle großen Applaus. Es folgten die Hits „Siebzehn Jahr, blondes Haar“, „Merci Cherie“ und “Griechischer Wein“. Hier durfte auch das Publikum beweisen, wie melodienfest und textsicher es war.
Begleitet wurde der Chor von Konrad Seibold, Flügel, Christoph Papakostidis, Bass und Goran Mann, Schlagzeug. Die Solovorträge begleitete Hartmut Volz am Flügel.
Obwohl im Durchschnitt weit über 66 Jahre spürte man, dass singen jung erhält und wie jung sich gerade bei diesem Hit die Sänger fühlten. Bei „Ein ehrenwertes Haus“ stellte Hartmut Volz fest, wie zeitlos die von Udo Jürgens vertonten Texte sind. Alexander Kurz als Solist mit im Boot sang „Du lebst nur einmal“. „Jeder so wie er mag“ und „Aber bitte mit Sahne“ waren Chorvorträge, bei denen das Publikum nicht zu halten war. Roland Oesterle gelang mit dem Solovortag „Ihr von morgen“ einmal mehr die Gäste zu verwöhnen. weiterlesen »


Musikalische Muttertagsgrüße

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.08.2016, Chorgattung, Chorverband Karl-Pfaff, gemischte Chöre, Regionalchorverbände, Kommentare geschlossen

Sängerkranz NürtingenEin fulminantes Muttertagskonzert präsentierten die beiden Gesangvereine, der Sängerkranz Nürtingen und der SSG Liederkranz Zizishausen in der Nürtinger Stadthalle K3N. Die gemeinsame Chorleiterin Sigrid Müller stellte eine gefällige Programmfolge zusammen, in welcher alle Chorsparten sowie der Chor Singfonie erfolgreich zum Zuge kamen. Zusammen mit den Solisten Larissa Wäspy (Sopran), Uwe Dornis (Bariton aus eigenen Reihen), Pianisten Edgar Holl und Schlagzeuger Peter Rau begeisterten sie die Zuhörer in der voll besetzten Stadthalle. Jeder konnte unter den dargebotenen Melodien seinen Lieblingsstil finden, ob Peter Maffay, Udo Jürgens, Vangelis, Johann Strauß, Emmerich Kalman oder Lèon Jessel, um nur einige zu nennen. Bei der Carl Millöcker Melodie ‚Dunkelrote Rosen’, gesungen von Uwe Dornis, wurden Rosen an Damen im Publikum verteilt. Durch das Programm führte charmant Chorleiterin Müller.  In ihrem nunmehr dritten gemeinsamen Konzert untermauerten die beiden Vereine einmal mehr die gelungene Kooperation.


Stimmbildungsseminare beim CVJK / COE bereits ausgebucht

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.08.2016, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Frauenchöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare geschlossen

Gleich mehrere Stimmbildungsseminare werden im 2. HJ 2016 beim Chorverband angeboten. Die Ausschreibungen für die Seminare finden Sie auf der Homepage des Chorverbands www.chorverband-kepler.de unter Termine/Seminarangebote

Sommerferienspecial am 27.08.2016 von 10 – 16 Uhr mit Christian Wilms und Wiebke Huhs im Vereinsheim des LK Renningen ist mit 20 Männern und 60 Frauen sehr gut angenommen worden. Die Männer starten um 10 Uhr, die Frauen um 13 Uhr. Dabei wird auch in Titel aus dem Musical OKLAHOMA und in das Landkreislied BB reingeschnuppert.

Der CVT-Workshop am 19.11.2016 von 9.30 – 16.30 Uhr mit Martin Carbow und Lindsay Lewis ist wegen des enormen Teilnehmeransturms auf eine größere Halle verlegt worden. Der Workshop findet nun in der Aula des Schulzentrums Rutesheim statt. Hierfür gibt es keine freien Plätze mehr. Der Workshop ist schon überbucht. Der Teilnehmerpreis wurde für alle auf 32 Euro reduziert.

Chorgruppen und Einzelteilnehmer können sich zur Vertiefung am 20.11.2016 für einen Vormittagworkshop anmelden.


Kindertagesstätte Rührberg in Münchingen in stolzer Besitzer der CARUSO-Plakette

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 4.08.2016, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Kita Rührberg_20160625_153900Münchingen, Juli 2016 – Die KiTa Rührberg bekommt die Caruso-Medaille vom DCV aus der Hand von Caruso-Fachberaterin Renate Dannecker (COE) für das tägliche Singen in der Kindertagesstätte. Darüber freuen sich besonders der Leiter der Ganztags-KiTa, Pascal Schill und sein Erzieherinnenteam. In der KiTa Rührberg werden 3 Gruppen mit 3 – 6-Jährigen betreut. Dabei wird über den ganzen Tag verteilt mindestens 30 Minuten lang täglich gesungen. Einmal pro Woche treffen sich alle 70 Kinder zur gemeinsamen Chorstunde in der Turnhalle.

Der Chorverband-Kepler freut sich, dass die Liedkalenderaktion im Altkreis Leonberg und die letzten Caruso-Seminare im näheren Umfeld die ersten Erfolge zeigen. Wir hoffen, dass die geplanten Seminare 2017, wobei eines wieder im Bereich Kepler/Enz stattfinden soll, wiederum gut angenommen werden. weiterlesen »


Russische Vokalmusik bei Vocals On Air

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 3.08.2016, Chorgattung, Chorpraxis, Chorverband Karl-Pfaff, gemischte Chöre, Männerchöre, Regionalchorverbände, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

VoA_89Die Moderatoren Katrin Sickel und Holger Frank Heimsch nehmen die Hörerinnen und Hörer mit auf eine musikalische Reise in das Land der Goldenen Kuppeln, das Land mit dem größten und schönste Strom Europas, dem Naturwunder Baikalsee und einem unermeßlichem Wert an Kultur – Russland. In der Sendung werden zwei russische Chöre aus Deutschland vorgestellt. Zudem gibt es Notenempfehlungen aus dem Carus-Verlag und CD-Einspielungen mit russischer Vokalmusik vom NDR Chor und dem SWR Vokalensemble.
Deutsch-russischer Kammerchor: Cantilene Köln

Unter der Leitung von Valentina Broil wurde der Chor 1998 gegründet. „Wir singen geistliche Musik, die in der Sowjetunion früher verboten war.“ so Sängerin Katharine Heinrich. „Über die Hälfte des Chores haben keine russische Wurzeln. Unser Publikum ist berührt und begeistert und applaudiert stehend während den Konzerten“. In der Sendung spricht die Sängerin über die Arbeit im Chor und die Bedeutung von Russischer Vokalmusik.

VoA_89_Russischer Chor EsslingenAus Liebe zur Musik gegründet: Russischer Chor Esslingen am Neckar

Seit 1992 singt der Russische Chor Esslingen am Neckar unter der Leitung von Lena Schmitz. Seinen Ursprung fand der Chor in der Perestroika. Der Chor besteht aus Liebhabern der russischen Vokalmusik. Gesungen werden Werke der Kirchenmusik (a cappella) und Volksliedbearbeitungen. „Nicht alle Sängerinnen und Sänger beherrschen die russische Sprache, und das ist für das Mitsingen auch keine Voraussetzung; die Texte werden immer auch in lateinischer Umschrift angegeben.“, so Gründungsmitglied Rolf Laschet, der in der Sendung über den Chor erzählen wird.

VoA_89_Medientipps_Russische VokalmusikMedientipp 1: „Russia“ – CD vom SWR Vokalensemble

Bis heute lässt die orthodoxe Kirchenmusik keine instrumentale Begleitung zu. Dies erzeugt beim Hörer eine besondere Reinheit und Kraft, die das Innere eines Menschen berührt. Tiefe, kernige und wohlklingende Bässe, dynamisch an- und abschwellende Sängerinn und Sänger – die CD „Russia“ vom SWR Vokalensemble unter der Leitung von Marcus Creed umfasst geistliche wie weltliche Vokalmusik von Alfred Schnittke, Sergej Rachmaninow, Sofia Gubaidulina, Sergej Tanejew, Michail Glinka und Peter Tschaikowsky.

weiterlesen »


©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich