Chorleben - S-Chorverband

Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Reinfrid Gantner

Ehrung für Reinfrid Gantner

Der 1. Beigeordnete Richard Striegel zeichnet des musikalische Urgestein Reinfrid Gantner mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg aus.

Das vielbeachtete und gut besuchte Jubiläumskonzert „150 Jahre Liederkranz Bolstern“ im Stadtforum Bad Saulgau war auch die Plattform für die Ehrung von Reinfrid Gantner, den langjährigen Chorleiter Reinfrid Gantner.

„Er ist ein Mensch von großem Glück, er lebt für seine Chormusik“ dieser Auszug des Gedichtes, das der 1. Beigeordnete Richard Striegel an den Beginn seiner Laudatio stellte, charakterisiert den Chorleiter, Pianisten, Organisten und begnadeten Musiker, der für sein beinahe 40jähriges Engagement in Sachen Chorgesang und Musik innerhalb und außerhalb der Region mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde.

Anfang der 70er-Jahre nach Bolstern gekommen, übernahm Reinfrid Gantner, zu der Zeit stellvertretende Schulleiter des Störck-Gymnasiums, 1976 den Liederkranz Bolstern, den er bis 2006 leitete. Daneben hat er immer dort bei Chören ausgeholfen, wo es „brannte“, so auch unter anderem beinahe fünf Jahre in Marbach. Seit 2006 ist er Chorleiter des Männerchores Binzwangen. Seit der Gründung der Sängerregion Bad Saulgau, die erst vor kurzem mit dem in der Stadthalle stattgefundenen Regionskonzert „Festival der Chöre“ von sich reden machte, ist er deren Regionschorleiter und damit Mitglied im Musikbeirat des Oberschwäbischen Chorverbandes.1988 gründete er die Kammermusik Bad Saulgau, deren Leiter er bis 2002 war.

Seit 1970 haben schon viele Vereine, Kirchenchöre aber auch die Jugendmusikschule Bad Saulgau und viele Gesangssolisten von seiner großen Hilfsbereitschaft und Musikalität als Pianist und Organist profitiert. So ist er seit 1999 bis heute auch regelmäßig als Organist in der katholischen Kirchengemeinde St. Johann tätig.

Für dieses vielfältige Engagement im Ehrenamt heftete ihm der 1. Beigeordnete die Ehrennadel ans Revers.

An dem Abend ernannten ihn auch die Sänger des Liederkranzes Bolstern zu ihrem Ehrenchorleiter, deren Ernennungsurkunde ihr Vorsitzender Roland Burth dem langjährigen Spiritus rector der Bolsterner Sänger überreichte.

Eugen Kienzler

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 1. Mai 2009, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich