Chorleben - S-Chorverband

Adenauerschule und Sängerkranz Leutkirch beginnen gemeinsames Projekt

Mit der Überreichung eines großen Liederkalenders hat am 09. Februar 2009, im Musiksaal der Grund-und Hauptschule mit Werkrealschule am Adenauerplatz  ein Kooperations-Projekt von Schulchor mit dem Leutkircher Sängerkranz begonnen. Die Eltern sollen auch als Projektsänger an dieser Aktion teilnehmen.
  Mit eingängigen Melodien gibt es seit einigen Jahren den Liederkalender der Stiftung „Singen mit Kindern“, die zusammen vom Schwäbischen Chorverband, dem Ministerium für Kultus und Sport und der inzwischen leider verstorbenen Mainauer Gräfin Bernadotte als Schirmherrin gegründet wurde.

Gerne nahmen  Schulleiter Christoph Heidel und die Leiterin des Schulchores Cordula Homanner die Idee von Dirigentin Anne-Regina Sieber auf, zusammen mit dem Sängerkranz ein  Konzert vorzubereiten, in welchem beide Chöre ihre eigene Literatur singen, aber eben auch gemeinsam Lieder aus dem Kalender aufführen werden. Als ein ganz besonderes Angebot wurde dabei ausgedacht, dass zudem alle Eltern mit ihren Kindern in diesem Konzert singen können. Das Konzert findet am 20. Mai statt 2009.

Bei der Übergabe des Liederkalenders wurde  eine stattliche Abordnung des Sängerkranzes vom Schulchor begrüßt, der die Januarweise von den Eisblumen fein intoniert und mit Herz darbot. Zunächst im Wechsel und dann gemeinsam gelangen dann den beiden Chören die ersten drei Strophen  des bekannten Liedes „Der Mond ist aufgegangen“ und damit  bereits ein schöner Auftakt des Projektes.

(Karl-Heinz Schweigert)

osg_2009_leutkirchkoop.jpg

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 15. Feb 2009, Oberschwäbischer Chorverband, Regionalchorverbände, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich