Chorleben - S-Chorverband

„My Fair Lady“ becirct das Publikum

my-fair-lady-080.jpg my-fair-lady-082.jpg

Einen lang gehegten Wunsch hat sich der Sängerkreis Stetten erfüllt. Der gemischte Chor und das Chörle führten nach einiger Zeit der Vorbereitung das Musical "My Fair Lady" auf und bezauberten damit in zwei Aufführungen vor ausverkauftem Haus über 65O Gäste.

Prachtvolle Kostüme, alle aus eigenem Fundus, dazu einfallsreiche Kulissen, begeisterten das Publikum. Die von Chorleiterin Cäcilie Lechner gut einstudierten Chöre wurden sicher und souverän von Sonja Schneider am Klavier begleitet. Dem Sängerkreis ist mit diesen Aufführungen eine gute Mischung aus Schauspiel und Chorgesang gelungen. Rund 2O Schauspieler und Statisten gaben dem Musical einen bunten Rahmen. Letztendlich aber sollte das Musical ein Chorkonzert bleiben. Darauf hatte der Sängerkreis großen Wert gelegt.

Alle Lieder wurden von der Chorleiterin neu arrangiert und dem Musical angepasst. Das Chörle Stetten, in Kostümen als Marktbesucher, führte die Zuschauer mit einem Prolog in das Musical ein. Dem gemischten Chor gelang eine tolle Interpretation der vielen Melodien aus dem welt bekannten Broadwaystück. "Ich hab getanzt heut' Nacht", die Happy-End-Melodie nicht nur im Musikal. Auch der Sängerkreis Stetten war glücklich, mit dieser Aufführung wieder einmal alle Besucher zu begeistern und eine Werbung für den Chorgesang zu machen, der jung und alt anspricht, wie das bunt gemischte Publikum bewies.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 30. Nov 2008, Chorverband Ulm, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich