Chorleben - S-Chorverband

Drei Chöre gestalten Kirchenkonzert

Mit deutschen Ordinariatsliedern „Ehre sei dir Christe“ von Michael Praetorius begann der Gemischte/ Kirchenchor Unlingen (Doris Rapp) das Kirchenkonzert, um mit dem Spritual „Lasst uns Brot brechen“ und „Gott hat mir längst einen Engel gesandt“ aus dem Musical „Daniel“ das Angebot auszuweiten. Das Unlinger Männer-Doppelquartett (Hans Hefele) stellte das Ikonen-Triptychon nach Motiven aus der östlichen Liturgie von Gerhard Rabe vor. Als Gast intonierte der Liederkranz Neuenstadt (Bernd Gröner) Kurt Lissmanns „In der Erde schläft das Brot“. Scholefields „Du lässt den Tag, o Gott nun enden“ vereinte alle drei Chöre zu einer hörenswerten Chorgemeinschaft.

Archivnutzer_SingenundStimme_Blog, 29. Okt 2008, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0,Kommentare geschlossen.

©2020 - Chorleben - Weblog des Schwäbischen Chorverbandes, Eisenbahnstr. 59, 73207 Plochingen, Tel: 07153 92816-60Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - AGB - Datenschutz Projekt: agentur einfachpersönlich